Hermann Hesse Legenden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Legenden“ von Hermann Hesse

Dieser Band versammelt die wichtigsten Legenden Hermann Hesses, solche, die thematisch zurückgreifen in die Zeit der Antike, des Mittelalters, der Renaissance, und solche, die Themen der Gegenwart variieren.

Stöbern in Romane

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Legenden" von Hermann Hesse

    Legenden
    Sokrates

    Sokrates

    21. December 2011 um 09:09

    Ruhig, bedächtig und mit tieferem Sinn erzählt Hermann Hesse in seinen Legenden von Prinzessinnen, Casanova, von kleinen und großen Leuten. Die Geschichten sind bedächtig geschrieben, warm und sympathisch. Die schönste "Gute-Nacht-Lektüre" für jeden, der mit einem wohligen Gefühl Abends die Augen schließen will.