Hermann Hesse Mit der Reife wird man immer jünger

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(4)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mit der Reife wird man immer jünger“ von Hermann Hesse

Hesse gehört zu den Autoren, die das Glück hatten, alt zu werden und alle Lebensstufen auf charakteristische Weise erfahren und darstellen zu können. Zu den schönsten dieser Schilderungen gehören seine Betrachtungen über das Alter.

Stöbern in Romane

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

So, und jetzt kommst du

Das Buch hat einen starken Eindruck hinterlassen und klingt immer noch nach!

Mira20

Solange unsere Herzen schlagen

Ein Familiendrama der etwas anderen Art mit überaus liebenswürdigen Charakteren.

Leyla1997

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wertvolles über das Alter

    Mit der Reife wird man immer jünger

    Duffy

    25. April 2017 um 16:34

    In der schön aufgemachten Reihe der Insel-Taschenbücher mit Hesse-Texten zu Schwerpunktthemen, sticht dieser Band heraus. Denn das Publikum wird zweigeteilt sein. Zum einen die Jüngeren, die sich für den Komplex des Älterwerdens interessieren und ihn, und das liegt in der Natur der Sache, nicht nachvollziehen können, zum anderen werden sich die älteren Semester an der Literatur erfreuen können, denn kein anderer wie Hesse verstand es, dem Prozess des Älterwerdens nicht nur die Würde zu verschaffen, der ihm innewohnt, er spricht auch in klaren Worten das aus, was viele Ältere empfinden oder auch gerne in dieser Form wahrnehmen möchten. Dass das Alter kein Feind ist, genauso wenig wie der Tod und dass die Gelassenheit, sich aus der immer schneller werdenden Lebensmühle langsam herauszuwinden, nicht nur die letzte Lebenszeit als gleichwertige Etappe erleben lässt, sondern auch mithilfe der Erinnerungen ein großes Reservoir von Gefühlen bereithält. Hesses Anmerkungen, Texte und vor allem die Gedichte zeigen ihn als Angekommenen, als jemanden, der Erfahrungen zulässt, um sich nicht in die große Leere der letzten Tage zu begeben. Deshalb sind seine Texte auch für die jüngeren Leser ein Gewinn. Es geht nicht um die Weisheit, die man im Alter erlangt, es geht um den Weg und die Entscheidungen, die man im Laufe des Lebens treffen muss.Der gebundenen Ausgabe dieses Buches liegt eine CD bei, von Hesse selbst gesprochen. Wer das Glück hat, Buch und CD noch zusammenzusehen, der sollte unbedingt zugreifen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks