Hermann Hiltbrunner

Lebenslauf von Hermann Hiltbrunner

Hermann Hiltbrunner (* 24.11.1893, †11.5.1961). Heirat 1930 Bertha Schaufelberger von Wald ZH. Jugendjahre in Biel BL. Seminar Muristalden Bern; Sekundarlehrerpatent 1917; Studien in verschiedenen Fächern an den Universitäten Bern und Zürich. Freier Schriftsteller seit 1920. Lebt in Zürich bis 1935, danach in Uerikon ZH. Oft auf Reisen, v.a. im Norden. Begegnungen mit dem norwegischen Dichter Knut Hamsun, von dem er später Werke übersetzt, geben seinem Leben Richtungsänderung. Sein Oeuvre wird hauptsächlich durch Lyrik bestimmt, die Prosa ist meist Reiseliteratur. Umfangreiche Tagebuchausgabe 1958. Träger des grossen Literaturpreises der Stadt Zürich 1941. Bleibt dem Leimental bis zum Lebensende verbunden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hermann Hiltbrunner

Cover des Buches Fürstentum Liechtenstein (ISBN:9783905881455)

Fürstentum Liechtenstein

 (0)
Erschienen am 02.08.2017

Neue Rezensionen zu Hermann Hiltbrunner

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks