Anna Margaretha Hohmann-Vogrin 1946-2009

Cover des Buches Anna Margaretha Hohmann-Vogrin 1946-2009 (ISBN:9783851251203)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Anna Margaretha Hohmann-Vogrin 1946-2009"

A.M. Hohmann-Vogrin hat ihre Feldforschungen in Mesoamerika bereits während ihres Architekturstudiums 1970 begonnen und bis kurz vor ihrem verfrühten Ableben stetig mit mehr als 20 Forschungsreisen ins Maya-Gebiet fortgesetzt. Mit ihren Beiträgen in entsprechenden Publikationen, Vorträgen bei wissenschaftlichen Kongressen und nicht zuletzt in ihrer Dissertation und der umfangreichen Habilitationsschrift hat sie die Ergebnisse vorstellen können. Ihr starkes Engagement für die Themen des Städtebaus und der –planung – sie war a.o. Professorin am Institut für Städtebau der TUGraz – liessen auch eine große Anzahl an Beiträgen in Fachzeitschriften, Essays und Vorlesungstexten entstehen. Sie hat sich sehr früh intensiv mit der Space Syntax von Hillier und Hanson auseinandergesetzt und die SS nicht nur in ihre Lehre integriert, sondern auch aktiv an der weiteren Entwicklung teilgenommen. Auch waren ihre Kenntnisse in Anthropologie und Philosophie bedeutend, was sie zu einer Art Verschränlung der Architektur mit den Kulturwissenschaften geführt hat.

Wir haben aus dieser Fülle die uns wesentlichst erscheinenden Texte – ein großer Teil wurde schon im Original in englischer Sprache geschrieben – ausgewählt.

Das folgende Zitat verdeutlicht ihr Denken, was die Erforschung der Maya-Architektur betrifft: “...der Raum strukturiert wurde, in dessen ständiger Veränderung und Überbauung sich die Zeit manifestiert. Der sich wandelnde Raum wird zur gebauten Zeit.“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783851251203
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:332 Seiten
Verlag:Verlag d. Technischen Universität Graz
Erscheinungsdatum:11.10.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks