Hermann J Schüren Zeit der Wölfe

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Zeit der Wölfe“ von Hermann J Schüren

Man schreibt das Jahr 1583. Mit der Einführung des gregorianischen Kalenders soll in den katholischen Ländern endgültig eine neue Zeitrechung beginnen. Noch aber werden die Menschen von den starren Gesetzen der alten Zeit regiert. Agnieß, eine junge Frau erlebt, was Unruhe, Angst und Hexenwahn bedeuten. Sie findet eine Botschaft, wird aus der Zauberwelt ihrer Kräuter gerissen und gerät zwischen die Mühlsteine der Macht. Mutig steht sie zu ihren Überzeugungen und zu ihrer Liebe – die sich bewähren muss über den Tod hinaus. 'Zeit der Wölfe' ist ein spannender historischer Roman und zugleich eine Geschichte über die Zeit. Eindringlich wie schonungslos erzählt und dabei von magischem Bilderreichtum.

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Spannende Geschichte vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung

Smberge

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

Krone und Feuer

Linnea Hartsuyker erschuf wunderbar schillernde Charaktere und Sittuationen, die mich fesselten und begeisterten.

quatspreche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • zeit der wölfe

    Zeit der Wölfe
    olialff

    olialff

    25. June 2014 um 16:05

    in mein augen ein sehr gelungenes buch, habe es in einem hieb durchgelesen. es ist mal eine andere art von mittelalter- roman...wer sich für diese epoche interessiert, sollte es unbedingt lesen!

  • Rezension zu "Zeit der Wölfe" von Hermann-Josef Schüren

    Zeit der Wölfe
    moschusziege

    moschusziege

    06. June 2011 um 09:05

    Die Kräuterfrau Agnies lebt in einer gefährlichen Zeit. Hexenwahn, Kalendererform und der Konflikt zwischen der katholischen Kirche und den Anhängern der Reformation machen Agnies' Welt zu einem brodelnden Hexenkessel. Ich hatte mich sehr auf das Buch gefreut, besonders, da es durchweg gute Kritiken hatte. Leider wurde ich bitter enttäuscht. Die Personen bleiben farblos, die Dialoge wirken gestellt und aufgeblasen und es wird nahezu jedes Klischee bedient, das man sich in einem historischen Roman vorstellen kann. Ich habe es nach der Hälfte nicht mehr ausgehalten und das Buch abgebrochen. Das Schicksal der Protagonisten war mir auch nach 130 Seiten schlichtweg egal. Schade!

    Mehr