Hermann Löns Hermann Löns. Seine Gedichte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hermann Löns. Seine Gedichte“ von Hermann Löns

Hermann Löns. Seine Gedichte
Band I

Band I bietet eine Sammlung weniger bekannter Gedichte Hermann Löns’ (1866 -1914), die vor allem in Monatszeitschriften zwischen 1905 und 1914 veröffentlicht wurden. Die Werke spiegeln das unruhige Leben des niedersächsischen Dichters zwischen verschiedenen Frauen und Geliebten wieder, schwanken zwischen reinen Naturbeschreibungen und zynischen Liebesgedichten, Heimatverbundenheit und Getriebenheit.
Band I enthält folgende Gedichte: Auf der Straße allein, Rose im Schnee, Mücken, Die beiden Schmetterlinge, Der Märchenwald, Morsch, Trost, Der Haidhauer, Blut um Blut, Die Böse Sieben, Abend, Am Hange, Es blüht, Am Teich, Erweckung, Frühwind, Irrkraut, Ein Sonnenweg, Im Maiwald, Ein Goldener Tag, Unterstunde, Warnung, Die Rote Rune, Verraten, Claire, Accorde, Heidmai, Kalter Frühling, Im Moor, und viele andere.

ISBN 9783862887286. LINCOM pocket. Gedichte. 142 S. 2016.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Eistorte

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks