Hermann Langer Wollt ihr den totalen Tanz?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wollt ihr den totalen Tanz?“ von Hermann Langer

Sommer 1982 - in einer Hamburger Diskothek grölt eine Rockgruppe den Liedtext " In Dachau ist nichts mehr los ". Der Diskjockey fragt brüllend tanzende Jugendliche " wollt ihr den totalen Tanz ? ".
Der Autor nimmt diese Episode zum Ausgangspunkt, um die Wurzeln solcher ERscheinungen freuzulegen. Er untersucht imperialistische Manipulierungsmechanismen, mit denen die jugend geistig in die Knie gezwungen werden soll.Er sieht in der BRD eine sogenannte Hitlerjugend- Welle hochschwappen, mit der das Bewustsein vieler junger Leute unterspült wird. Das " Dritte Reich " wird in Rechtfertigungsschriften verharmlost, imperialistische Spuren verwischt, Verantwortliche für den Völkermord reingewaschen und die Hitlerjugend aufgewertet. Wie mit der Darstellung der faschistischen Jugendorganisation neonazistisches Gedankengut befördert wird, analysiert der Autor mit Blick auf die gesellschaftlichen Prozesse in der BRD. 50 Jahre nach der Machtübertragung an Hitler und 40 Jahre nach dem 8. Mai 1945 steht der Faschismus vor der offiziellen Tür. Das neokonservative Empfangskomitee gruppiert sich aber schon, solte die sogenannte " freiheitlich-demokratische Grundordnung " in Agonie fallen und die Macht der Monopole nicht mehr erhalten können.

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks