Hermann Maier Hermann Maier

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hermann Maier“ von Hermann Maier

Freitag, 24. August 2001, 19.21 Uhr. Hermann Maier liegt im Straßengraben und hält seinen rechten Unterschenkel. Der Fuß zeigt in die falsche Richtung. Der Augenblick, der das Leben des weltbesten Schirennläufers ein für allemal verändern sollte. „Bitte, bitte rette mein Bein!“, fleht der Sportstar den herbei eilenden Arzt an. Ein dramatischer Wettlauf mit der Zeit beginnt. Ein unglaublicher Weg zurück. In seiner Autobiografie schildert Hermann Maier sehr persönlich, wie er die schlimmsten Stunden nach dem schrecklichen Motorrad-Unfall erlebte. Tagebuchartig führt er den Leser durch das härteste Rennen seines Lebens bis zum größten Comeback aller Zeiten. In Rückblicken erfahren wir nicht nur bisher unbekannte Details über die Anfänge einer einmaligen Sportlerkarriere, wir lernen auch den Menschen hinter dem Herminator-Kostüm kennen. Eine außergewöhnliche Story, die unter die Haut geht.

Stöbern in Biografie

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen