Hermann Multhaupt Elisabeth von Thüringen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elisabeth von Thüringen“ von Hermann Multhaupt

Am Thüringer Fürstenhof rümpft man die Nase über die Landesfürstin Elisabeth: all ihr Geld und ihren Schmuck verschenkt sie, um Menschen in Not zu helfen. Als ihr Ehemann Ludwig zu einem Kreuzzug ins Heilige Land aufbricht, beschützt sie niemand mehr vor der intriganten Verwandtschaft. Doch unbeirrt begibt sich Elisabeth weiter in die Tiefen bitterster Armut, pflegt Aussätzige, verzichtet auf Ruhm und Reichtum … Zitat: "...Ich hatte das Exemplar ... mit viel Gewinn und innerer Zustimmung gelesen..." Il Cardinale Walter Kasper.

Stöbern in Historische Romane

Mercy Seat

Eine berührende Geschichte, mehrere Schicksale und ein Buch, welches mehr Seiten hätte haben dürfen!

Janna_KeJasBlog

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Auftakt einer unterhaltsamen Familiensaga rund um die Frauen vom Löwenhof

Minangel

Der Fluch von Pendle Hill

Düster, mysteriös, atmosphärisch, atemberaubend, temporeich, mit britisch-bissigem Humor und herrlichen Dialogen und Szenen!

Cellissima

Die Tochter der Toskana

Eine wunderbare und packende Geschichte!

Inga_klpn

Die Braut von Bärenfels

Fantastisch, fesselnd, furios

Pixie

Revolution im Herzen

Mir war, als ginge ich durch eine Tür und wurde Teil der Geschichte...

Buchdaisy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Elisabeth von Thüringen" von Hermann Multhaupt

    Elisabeth von Thüringen

    Sunny1986

    23. October 2007 um 15:53

    Eine schöne Geschichte. Sie liest sich jedoch zeitweise recht schwer. Nämlich, wenn über Seiten hinweg historische Zusammenhänge aufgezeigt werden, bei denen man als Laie jedoch nicht unbedingt durchblickt, da es sich um etliche verschiedene Jahreszahlen und Namen handelt. Ansonsten jedoch, wie gesagt, eine sehr schöne Geschichte. Aber ich hätte mir mehr Beschreibungen über die Dinge gewünscht, die Elisabeth in ihrer Nächstenliebe tat. Davon gab es jedoch nur verhältnismäßig wenig.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.