Hermann Scheer

 4.2 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Der energethische Imperativ, Sonnen-Strategie und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Hermann Scheer

Sortieren:
Buchformat:
Energie-Autonomie

Energie-Autonomie

 (0)
Erschienen am 04.05.2005
100% jetzt: der energethische Imperativ

100% jetzt: der energethische Imperativ

 (0)
Erschienen am 15.02.2012
Die Politiker

Die Politiker

 (0)
Erschienen am 06.10.2003
Der energethische Imperativ

Der energethische Imperativ

 (4)
Erschienen am 29.09.2010
Solare Weltwirtschaft

Solare Weltwirtschaft

 (1)
Erschienen am 01.01.2000
Sonnen-Strategie

Sonnen-Strategie

 (1)
Erschienen am 01.03.2003
A Solar Manifesto

A Solar Manifesto

 (0)
Erschienen am 30.05.2005

Neue Rezensionen zu Hermann Scheer

Neu

Rezension zu "Sonnen-Strategie" von Hermann Scheer

- Hypochrisy -
Hypochrisyvor 5 Jahren

Als Politiker setzt sich Hermann Scheer seit Jahren für die Nutzung der Sonnenernergie ein. Die Ignoranz ihr gegenüber ist für Scheer ein - politisches Jahrhundertversäumnis. Dem Weltkrieg gegen die Natur stellt er eine politische Sonnen-Strategie entgegen, die langfristig auf die völlige Ablösung atomarer und fossiler Energie durch Sonnenenergie setzt. In seinem Buch entwickelt Scheer dafür konkrete Handlungskonzepte. Ein fuluminantes politische Statement meint die FAZ.

Kommentieren0
1
Teilen
W

Rezension zu "Der energethische Imperativ" von Hermann Scheer

Rezension zu "Der energethische Imperativ" von Hermann Scheer
WinfriedStanzickvor 6 Jahren

Hermann Scheer, Träger des Alternativen Nobelpreises, ist als Wissenschaftler und Präsident von EUROSOLAR genauso wie als langjähriges Mitglied des Deutschen Bundestages über die Grenzen Deutschlands bekannt für sein Engagement für erneuerbare Energien. Sein nun hier vorliegendes Buch erscheint zu einem denkbar günstigen Zeitpunkt mitten in der Debatte um das Energiekonzept der schwarz-gelben Bundesregierung mit der Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke und einer schwerwiegenden Behinderung des weiteren Ausbaues erneuerbarer Energien.

Beide Seiten des Debattenspektrums reklamieren die wirtschaftliche und ökologische Vernunft auf ihre Seite. Alle behaupten sie, ihre Politik diene der Rettung des bedrohten Weltklimas. Die Materie ist ungeheuer komplex und für einen Laien schon fast nicht mehr nachvollziehbar.

Wer sich dennoch die Mühe machen will, sich auf zugegebenermaßen sehr hohem Niveau, über die Position der Vertreter einer schnellen Energiewende zu informieren, die einen völligen und sofortigen Verzicht auf sogenannten atomare und fossile „Brückenenergie“ für möglich hält und das auch ethisch, politisch und wirtschaftlich vorrechnet, der greife zu diesem Buch.

Es ist es wert, in der aktuellen Debatte wahrgenommen und diskutiert zu werden.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2019 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.

Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2019 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.

15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2019 bis 31.12.2019 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2019 erschienen - von Klassikern.


Die Regeln:

  1. Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.
  2. Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.
  3. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.
  4. Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind! 
Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an? 

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2019 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.
Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.
 


Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

74dani
Ancareen
bookgirl
miss_mesmerized
Letzter Beitrag von  Corsicanavor 7 Stunden
Habe endlich mal wieder einen Laptop zur Verfügung und konnte einige Rezis nachholen: Die zehn Lieben des Nishino: https://www.lovelybooks.de/autor/Hiromi-Kawakami/Die-zehn-Lieben-des-Nishino-1799423152-w/rezension/1998295060/ Sprachlich sehr schön - wie ich es erhofft und erwartet hatte - inhaltlich eben doch einzelne Geschichten, wobei der beliebte Liebhaber und auch seine Geliebten mir sehr fremd blieben - vielleicht hätte ich eine Leserunde gebraucht? Freetown von Otto de Kat https://www.lovelybooks.de/autor/Otto-de-Kat/Freetown-1872504471-w/rezension/1994921647/ Sprachlich ebenfalls schön. Aber hier gab es eine Leserunde - und sie hat mir nicht geholfen, die eigentliche Aussage des Buches richtig zu erfassen bzw. die Aussage, die ich gefunden habe, gefällt mir nicht. Dann geht es nämlich um gutsituierte Mitteleuropäer, die ihr Leben nicht richtig leben können, nicht mutig sind und aus ihrer Leere in die Flüchtlingshilfe fliehen.... aber lest selbst ´- es gab durchaus andere Erkenntnisse in der Leserunde.
Zum Thema

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Hermann Scheer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks