Liebe, Macht, Verbannung

Liebe, Macht, Verbannung
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Liebe, Macht, Verbannung"

In faszinierenden Portraits schildert Hermann Schreiber drei Jahrhunderte weiblicher Geschichte im zarischtischen Russland. Er berichtet über bunte und bittere, im Westen kaum bekannte Frauenschicksale - von der Geliebten Peters des Grossen bis den Revolutionärinen gegen den letzten Zaren. Vorgestellt werden so unterschiedliche Persönlichkeiten wie die Fürstin Daschkowa, hoch gebildete Vertraute von Katharina der Großen , Zarin Alexejewna, eine geborene Prinzessin von Baden, oder Maria Wolonskaja, die ihren Mann nach dem fehlgeschlagenen Dekabirsten-Aufstand in die jahrelange Verbannung nach Sibirien folgte. Ein informatives und kurzweiliges Lesebuch über starke Frauen in Krieg und Frieden, in Palastbetten oder mit der Bombe in der zarten Hand.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9784938037451
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:300 Seiten
Verlag:Katz
Erscheinungsdatum:01.09.2009

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks