Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt

von Hermann Schulz und Anja Mikolajetz
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt"

Temeo ist elf Jahre alt und lebt in Tansania. Seine Mutter ist Afrikanerin, sein Vater als deutscher Geologe in der ganzen Umgebung bekannt. Als er auf der Suche nach Edelsteinen verunglückt, gerät die Familie in finanzielle Not und Temeo muss Geld auftreiben. Das ist in Tansania genauso unangenehm wie überall sonst auf der Welt. Aber Temeo ist erfinderisch. Irgendwie schafft er es, die unterschiedlichsten Menschen für seinen Zweck zu gewinnen.
»Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt« war 2003 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783848920747
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Aladin Verlag
Erscheinungsdatum:31.08.2017
Das aktuelle Hörbuch ist am 10.03.2004 bei Hörcompany erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Sweetprils avatar
    Sweetprilvor einem Jahr
    Tolle Geschichte über Toleranz

    Das Buch "Wenn dich ein Löwe nach der Uhrzeit fragt" von Hermann Schulz macht schon alleine durch den ungewöhnlichen Titel neugierig. In dem Buch geht es um Thomas, der mit seinem deutschen Vater, seiner afrikanischen Mutter und seinen Geschwistern in Tansania lebt. Als sein Vater, der ein angesehener Geologe ist, einen Unfall hat, macht Thomas sich auf dem Weg, um finanzielle Hilfe zu erbitten. In dem Buch wird uns ein Afrika gezeigt, das nicht nur aus Hunger und Krieg besteht. In der Geschichte leben die verschiedensten Menschen miteinander, sie unterscheiden sich durch viele Dinge wie Hautfarbe und Religion. Es ist beeindruckend zu sehen, wie diese sich Menschen miteinander arrangieren und über Unterschiede und Vorurteile hinwegsehen. Darüber hinaus erhält man einen Einblick in das Leben einer Familie in Tansania. Die Geschichte wird aus der Perspektive von Thomas erzählt, daher ist der Zugang zur Geschichte kindgerecht und an manchen Stellen auch zum Schmunzeln. Ein tolles Buch, das man unbedingt mit Kindern lesen sollte. Es fördert Toleranz und lässt Kinder Afrika besser kennenlernen.

    Kommentieren0
    30
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Temeo, ein liebenswertes Schlitzohr

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks