Hermann Vinke , Inge Aicher-Scholl Das Kurze Leben Der Sophie Scholl

(83)

Lovelybooks Bewertung

  • 111 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 8 Rezensionen
(27)
(35)
(19)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Kurze Leben Der Sophie Scholl“ von Hermann Vinke

Am 22. Februar 1943 wurde die 21-jährige Sophie Scholl hingerichtet. Sie war Mitglied der "Weißen Rose", einer Studentengruppe, die mit Flugblättern zum Widerstand gegen Hitler aufgerufen hatte. Hermann Vinke beschreibt ihr Leben in Form von Dokumenten, Zeugenaussagen, Briefen und Fotos.

War sehr interessant und auch schockierend was einer so jungen und mutigen Frau passiert war.

— Booknerd224
Booknerd224

Tolles Porträt von Sophie Scholl. Man lernt sie nicht nur als Widerständlerin kennen sondern auch als Mensch.

— Florentinejo
Florentinejo

Ich musste es für die Schule lesen. Habe es aber geliebt darin zu lesen und mich damit zu beschäftigen! Sophie ist so toll!

— MariePu
MariePu

Das damalige Deutschland ließ zu wünschen übrig.

— SchwarzeRose
SchwarzeRose

Einfach nur tragisch - ein dunkles Kapitel in Deutschland!

— dieFlo
dieFlo

Stöbern in Jugendbücher

Die Perfekten

Gutes Buch, spannend und unterhaltend. Insgesamt erfindet es die Dystopie aber nicht neu, sondern greift eher auf bekannte Elemente zurück.

killerprincess

Die Spur der Bücher

Highlight! Geniale Geschichte mit Abenteuer, Nervenkitzel, dem Flair des historischen Londons und viel Magie!

Aleshanee

Morgen lieb ich dich für immer

Eine wunderschöne und emotionale Geschichte <3

Chronikskind

Bad Boys and Little Bitches

Guter Auftakt

papaschluff

Und du kommst auch drin vor

Verwirrend und doch begeistern zugleich.

blaues-herzblatt

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Toller Abschluss einer tollen Reihe

Nika1989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein ganz besonderes Buch!

    Das Kurze Leben Der Sophie Scholl
    Melie99

    Melie99

    09. March 2016 um 17:19

    Auf dem Cover sieht man Sophie Scholl. Das gleiche Bild von ihr befindet sich auch unter anderem in dem Buch. Dieses Buch ist ein Einzelband, allerdings hat der Autor noch andere Bücher über diese Zeit und über sie geschrieben. Ich muss zugeben, dass es mir sehr schwer fällt, dieses Buch zu bewerten und zu rezensieren. Mich interessiert die Zeit, in der Sophie Scholl gelebt hat sehr und ich finde, dass man viel über diese Zeit wissen sollte. Für mich ist nicht nur Sophie Scholl eine Heldin, sondern auch die anderen Anhänger "Der Weißen Rose". In dem Buch erfährt man unter anderem auch ein bisschen etwas über ihre Eltern, ihre Geschwister, die Anhänger ihrer Widerstandsgruppe und ihren Freund Fritz Hartnagel. Im Buch befinden sich viele Zeichnungen und Briefe. Außerdem berichten ihre zwei Schwestern Inge und Elisabeth über deren Kindheit. Mich hat dieses Buch sehr überrascht, da ich viele Sachen gelernt habe, die ich vorher noch nicht wusste. Das Buch hat mich auf jeden Fall sehr berührt, vor allem das Ende. Als berichtet wurde, dass die beiden Geschwister Sophie und Hans Scholl bis zum Ende stolz auf ihre Taten waren und rein gar nichts bereuten, fand ich das wundervoll. Die Frau, mit der sie sich am Ende im Gefängnis eine Zelle teilte, erzählte auch vieles über Sophie. Obwohl das Buch und die Zeit grausam waren, sollte man es lesen! Ich gebe dem Buch 5 Sterne und würde mir wünschen, dass alle dieses Buch lesen.

    Mehr
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.
    stebec

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten Aufgaben auch nachholen.  Wir stellen euch jeden Monat zwei Aufgaben, die einem Tier des chinesischen Tierkreiszeichens passen. Die Aufgaben werden immer frühzeitig veröffentlicht, damit ihr genug Zeit habt, um euch eure Bücher herauszusuchen. Zusätzlich könnt ihr jeden Monat Elementaufgaben erfüllen, die Zusatzpunkte einbringen. Hier solltest ihr allerdings auf ein Gleichgewicht zwischen den Elementen sorgen. d.h. das jedes Element nur 6 mal verwendet werden darf. Die Elementaufgaben sind immer gleich. Natürlich müsst ihr auch darauf achten Yin&Yang im Gleichgewicht zu halten. D.h. das jedes Yin oder Yang nur 16 mal verwendet werden darf. Auch die Yin&Yang Aufgaben bleiben gleich. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, den wir verlinken können und in dem ihr eure Punkte aktuell haltet. Das hilft uns die Übersicht nicht zu verlieren.  Haltet euch hierbei bitte an das Beispiel, was wir unten erstellt haben. Die Aufgaben: Jeden Monat gibt es zwei Hauptaufgaben für euch, die von kattii im Monat vorher veröffentlicht werden. Eine zu einer schlechten und eine zu einer guten Eigenschaft des Tieres. Es geht sich also also darum für jeden Monat zwei Bücher zu lesen.  Die Elementzusätze können mit den Hautpaufgaben vereinbart werden. Die Elementzusätze sind keine Pflicht. als Beispiel: Ich lese ein Buch zu einer Hauptaufgabe, das über 450 Seiten hat und kann mir Wasserpunkte auf mein Konto schreiben. Feuer, heiß, leidenschaftlich und zerstörerisch. Um die Feuerpunkte zu bekommen, müsst ein Buch aus dem Genre Liebesroman, Thriller oder Dystopie lesen Wasser, 71% der Erde sind mit Wasser bedeckt. Das ist ganz schön viel. Deswegen müsst ihr für die Wasserpunkte ein Buch lesen, dass über 450 Seiten hat.  Luft, bedeutet Leichtigkeit. Man ist losgelöst von allem, deswegen lest ein Buch aus dem Genre: Fantasy, historischer Roman oder etwas humorvolles . Erde, ist ein sehr festes Element. Für die Erdenpunkte müsst ihr ein Hardcover lesen. Metall, steht für Fortschritt und deswegen müsst ihr für die Metalpunkte ein Buch lesen, dass nicht vor 2015 erschienen ist. Die Yin&Yang-Aufgaben sind simpel. Auch hier gilt, dass diese mit den Hauptaufgaben vereinbart werden können.  Yin => Ein helles Cover Yang => Ein dunkles Cover Ihr könnt euch hier entscheiden, ob ihr nur die Hauptaufgaben erfüllt oder die Zusätze auch abarbeiten möchtet.  Pro Buch könnt ihr eine Hauptaufgabe, einen Elementzusatz und einmal Yin oder Yang anrechnen. als Beispiel: Wenn ich ein Buch für eine Hauptaufgabe lesen, das über 450 Seiten hat und ein helles Cover besitzt, dann habe ich alle möglichen Aufgaben erfüllt. Sollte ich die Hauptaufgabe im Monat des Aufgabenstellung erfüllen, habe ich die höchstmögliche Punktzahl erreicht.  Die Punkte: Pro erfüllte Tieraufgabe gibt es 1 Punkt Pro erfülltes Element gibt es 1 Punkt Pro erfülltem Yin/Yang gibt es 1 Punkt Wenn ihr im Jahr des aktuellen Tieres geboren wurden seit:  Punktzahl mal 2 Wenn ihr die Aufgabe im Monat lest, in dem sie gestellt wurde: 1 Zusatzpunkt pro Aufgabe. Als Beispiel: Richtige Aufgabe + Element + Yin/Yang = 3 Punkte Ihr könnt also im Monat, wenn ihr beide Aufgaben und Zusatzaufgaben erfüllt habt 6 Punkte sammeln. Bei richtigem Geburtsjahr verdoppeln sich die Punkte auf 12. Und wenn ihr die Aufgabe im richtigen Monat lest gibt noch jeweils 1 Punkt pro Aufgabe dazu. Ihr könnt also bei richtigem Geburtsmonat 14 Punkte sammeln. Und in den anderen Monaten 8 Punkte. Am Ende der Challenge bekommt ihr noch einmal ein paar Bonuspunkte, wenn ihr fürs Gleichgewicht gesorgt habt. Punkte werden im folgenden Verhältnis verteilt. Yin&Yang: Jedes Yin&Yang mindest 8mal: 4 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 10mal: 8 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 12mal: 12 Punkte Elemente: Jedes Element mindestens 3mal: 8 Punkte Jedes Element mindestens 4mal: 12 Punkte Bonus für die Katzenaufgabe: 12 Punkte Am Ende des Jahres könnt ihr somit maximal 138 Punkte erreichen. Wenn wir euch jetzt mit unseren Regeln und Aufgaben nicht total durcheinandergebracht haben, freuen wir uns, wenn ihr uns ein Jahr lang auf dem Weg des chinesischen Kalenders begleitet. Selbstverständlich stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.  Teilnehmer: 123sarah321 [inaktiv?] AberRush AnnaWaffel Anruba ban-aislingeach Bellastella BlueSunset Buchgeborene [inaktiv?] Buchgespenst clary999 DasBuchmonster DieBerta fabulanta [inaktiv?] Federzauber Galina86 hannelore259 Hikari Honeygirl96 [inaktiv?] janaka Jecke JuliB kattii Kitayscha Krimine LadySamira091062 Lavieenverre louella2209 lunaclamor [inaktiv?] mabuerele MiHa_Lore MiniMixi  mrsapplejuiice monana88 [inaktiv?] Niob Paulamybooksandme raphael-edward Regina99 samea Sandra251 scarlett59 Sick stebec sursulapitischi [inaktiv?] Tatsu Tiana_Loreen TigorA weinlachgummi Willia Wolfhound zazzles

    Mehr
    • 2100
  • Sehr interessant

    Das Kurze Leben Der Sophie Scholl
    vb90

    vb90

    17. December 2014 um 10:14

    Sophie Scholl wurde nur 21 Jahre alt. Sie und ihr Bruder wurden hingerichtet, weil sie in FLugblattaktionen gegen den Krieg und Hitler waren. Das Buch ist sehr gut geschrieben, mit Zitaten, Briefen und Dokumenten und Aussagen der Schwester von Sophie und Hans Scholl. Sehr gut geeignet, wenn man sich für das Thema interessiert (dafür gibts für Lesefaule aber auch den Film Sophie Scholl, damit bekommt man genauso gute Informationen) oder aber auch empfehlenswert für den Schul- oder Studienunterricht.

    Mehr
  • Fürchtet euch nicht

    Das Kurze Leben Der Sophie Scholl
    SchwarzeRose

    SchwarzeRose

    31. October 2013 um 20:49

    Wer kennt nicht die Geschwister Scholl. Ich habe mir sehr viel Zeit gelassen beim Lesen, ich glaube, wenn ich es nur schnell durch gelesen hätte, hätte ich den Inhalt nicht wirklich verstanden. Warum lehnt man sich gegen Dinge auf, die man nicht für richtig hält. Man möchte Dinge verändern, sich befreien. So sah es damals Sophie Scholl aus. Eine traurige, aber wahre Geschichte, die mich sehr bewegt hat. Sophie Scholl hat mit ihrem Leben bezahlt, weil sie sich, für was gutes einsetzte.

    Mehr
  • Das kurze Leben der Sophie Scholl

    Das Kurze Leben Der Sophie Scholl
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Sophie Scholl war eine mutige, und junge tapfere Frau. Sie setzte sich gege die NS - Diktatur. Es wurde die Gruppe "Die Weiße Rose" gegründet. Doch am Ende bezahlte Sophie und ihr Bruder Hans Scholl mit ihren Leben.

    • 2
  • Verlosung zum Jubiläum: 50 Jahre Ravensburger Taschenbücher

    muchobooklove

    muchobooklove

    Hallo ihr Lieben! Wer kennt nicht die berühmte blaue Ecke mit der weißen Schrift? Vielen ist Ravensburger bestimmt durch die Spiele, Puzzles und Bücher aus Kindertagen bekannt. Die Ravensburger Taschenbücher sind für Millionen von Jugendlichen der Zugang zur Literatur – durch das Lesen in der Schule oder erste selbstgekaufte Bücher. Die Geschichten sollen die Leser bewegen, aufklären und gleichzeitig unterhalten.  Seit 1963 gibt es das beliebte Taschenbuchprogramm und mittlerweile blickt Ravensburger auf über 2700 Titel und über 900 Autoren zurück. In diesem Jahr feiert der Verlag also ein großes Jubiläum: 50 Jahre Ravensburger Taschenbücher. Gemeinsam mit Ravensburger haben wir mehrere tolle Aktionen geplant. Heute geht es mit der ersten Aktion von Ravensburger los:  Ravensburger hat zum Jubiläum zwanzig Meilensteine des Programms als Sonderedition zum Aktionspreis von 5 Euro herausgebracht. Das finden wir eine tolle Idee und eine super Möglichkeit die beliebten Titel als neues Lesefutter zu entdecken!  Aus diesem interessanten Programm haben wir 5 Bücher ausgewählt über die ihr bis zum 22. Mai 2013 abstimmen könnt! Das könnt ihr machen, in dem ihr unter diesem Thema kommentiert, zu welchem der Bücher es eine Leserunde geben soll und warum. Unter allen Leseratten, die abstimmen, werden 10 Buchpakete von Ravensburger verlost, in denen die drei Bücher enthalten sind, für die am häufigsten abgestimmt wurde.  Die Welle - Morton Rhue: Faschistoides Denken und Handeln ist immer noch und überall vorhanden. Ein Lehrer beweist es seinen Schülern in einem aufsehenerregenden Experiment, da sie es sich selbst nicht vorstellen können, wie so ein System funktioniert. Die Schüler teilen sich schnell in Opfer und Täter, bis die Situation schließlich eskaliert.  Der Drachenfisch - Pearl S. Buck: Lan-may weiß, dass Drachenfische Glück bringen. Deswegen freut sie sich, als sie einen Drachenfisch aus grünem Stein aus dem Fluss angelt. Das Glück lässt tatsächlich nicht lange auf sich warten: Lan-may trifft Alice und hat endlich eine Freundin. Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder - Jenny Nimmo: Charlie Bone ist ein ganz normaler Junge. Zumindest glaubt er das, bis eines Tages ein Foto zu ihm spricht. Grandma Bone freut sich: Ihr Enkel Charlie ist im Besitz einer magischen Gabe! Sie schickt ihn auf die Bloor-Akademie, eine Schule für sonderbegabte Kinder. Hier begegnet Charlie seinen neuen Freunden, Olivia und Fidelio, seinem ärgsten Widersacher, dem zwielichtigen Sohn des Direktors, und einem sehr großen Geheimnis... Als Hitler das rosa Kaninchen stahl - Judith Kerr: Berlin, 1933: Die Nazis stehen kurz vor ihrem entscheidenden Wahlsieg. In letzter Minute reist Anna mit ihrer Familie in die Schweiz. Doch ihr Vater, ein bekannter jüdischer Journalist, kann dort ebenso wenig Fuß fassen wie ein halbes Jahr später in Paris. Zebraland - Marlene Röder: Ein tragisches Unglück. Keine Zeugen. Ein Schweigegelübde, das für vier Freunde zur Zerreißprobe wird. Angst und Schuldgefühle wiegen immer schwerer - verkehren Vertrauen in Misstrauen und Liebe in Hass... Hier findet ihr auch nochmal alle 20 Meilensteine der Ravensburger Taschenbücher in einer Buchliste, wo ihr gerne für eure Lieblinge abstimmen könnt! Ich wünsche euch viel Spaß bei der Aktion und wir sind schon gespannt, welches Buch es werden wird! :-)

    Mehr
    • 415
  • Leserunde zu "Zwei lange Unterhosen der Marke Hering" von Ariel Magnus

    Zwei lange Unterhosen der Marke Hering
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    »Ich hab doch meine Freiheit, und Freiheit ist so viel wert. Das Wort ist klein, aber der Inhalt ist riesig.« Emma ließ sich mit 22 Jahren auf der Suche nach ihrer blinden Mutter freiwillig ins Konzentrationslager Theresienstadt und später nach Auschwitz deportieren und wäre ihrer Mutter auch auf dem Weg in die Gaskammer nicht von der Seite gewichen, hätten nicht die Nazis selbst sie aufgehalten. Der argentinische Autor Ariel Magnus will diese Frau, seine Oma, näher kennenlernen und beginnt, ihr Fragen zu ihrer Vergangenheit zu stellen. Entstanden ist ein überaus humorvolles und unkonventionelles Porträt einer Holocaust-Überlebenden, die seit 50 Jahren in Brasilien lebt und die in ihrer Authentizität mit allen Klischees bricht, die ohne Bitterkeit oder Selbstmitleid zeigt, wie vielschichtig das Leben ist, auch in den dunkelsten Zeiten. Ariel Magnus und seine temperamentvolle Großmutter reisen dabei zwischen Deutschland, Brasilien und Argentinien hin und her, sie streiten, provozieren, überraschen, und so entfaltet sich vor dem Leser ein Kaleidoskop von unpathetischer Menschlichkeit, familiärer Wärme und pragmatischen Lebensentscheidungen. (Leseprobe zum Download) Mir wurde der Roman "Zwei lange Unterhosen der Marke Hering" von Ariel Magnus bereits vor einigen Monaten vom Verlag Kiepenheuer & Witsch zum Probelesen gegeben und ich war von der ersten Seite an begeistert. Selten habe ich so einen unterhaltsamen und leichten Bericht über die damalige Zeit gelesen, der trotzdem unheimlich berührend ist. Es gibt so wahnsinnig viel Lektüre und Filme über das Thema, weswegen wir oft leider schon abgestumpft sind und uns kaum mehr ein Bericht von damals die tatsächlichen Eindrücke zu vermitteln mag. Aber Ariel Magnus berichtet so normal vom Zusammensein und den Berichten seiner intelligenten und lustigen Großmutter, dass man sogleich Seite an Seite reiht und kaum mehr aufzuhören vermag diese Frau zu bewundern und ihren Lebensweg weiterzuverfolgen. Ich würde mich freuen, wenn ich Euch mit meiner Begeisterung über diesen kleinen Literaturschatz anstecken kann! Weitere Informationen zu Buch und Autor gibt es auf der Verlagswebsite.  Zusammen mit Kiepenheuer & Witsch suchen wir 25 Testleser für "Zwei lange Unterhosen der Marke Hering". Hast Du Lust mit uns das Buch zu lesen, darüber zu diskutieren und im Anschluss eine Rezension dazu zu schreiben? Hinterlasst einfach bis zum 12. September 2012 einen Kommentar, warum Euch gerade dieser Roman interessieren würde. Ich freue mich auf Eure Beiträge und die darauffolgende Diskussion! Selbstverständlich ist auch jeder, der das Buch in der kommenden Woche nicht gewinnt, herzlich einzuladen mit dabei zu sein und uns beim Lesen und dem Austausch zu begleiten! Ariel Magnus, geboren 1975 in Buenos Aires. Studium in Deutschland, schrieb für verschiedene Medien in Lateinamerika, die taz in Berlin und Spiegel Online und lebt heute als Autor und literarischer Übersetzer in Buenos Aires. Er hat bislang neun Bücher veröffentlicht. 2007 wurde er für seinen Roman »Ein Chinese auf dem Fahrrad« mit dem internationalen Literaturpreis Premio La otra Orilla ausgezeichnet. Das Buch wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und wurde ein internationaler Bestseller. "Zwei lange Unterhosen der Marke Hering" ist sein zweiter Roman, der auf Deutsch erscheint.

    Mehr
    • 388
  • LovelyBooks Adventskalender Türchen 18: "Ein Buch für Hanna" von Mirjam Pressler

    Ein Buch für Hanna
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    LovelyBooks wünscht allen Lesern am heutigen Adventssonntag eine ruhige und besinnliche Zeit. In unserem Adventskalender wartet in Türchen Nr. 18 ein von Kritikern bereits sehr hoch gelobtes Buch auf Euch - "Ein Buch für Hanna" von Mirjam Pressler aus dem BELTZ Verlag: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Die 14-jährige Hanna Salomon hasst den Spitznamen »Püppchen«, er macht sie so klein, wie sie sich selbst oft fühlt. Als sie im Sommer 1939 Deutschland zusammen mit anderen Mädchen verlässt, heißt es: »Ihr seid die Glücklichen, die Auserwählten!« Das Ziel ist Palästina, mit Zwischenstation Dänemark. Dort, auf dem Land, bei der alten Bente, gibt es zwar keine Palmen und das Meer ist nicht so blau wie in Andersens Märchen, aber man ist sicher vor den Nazis. Was ein Irrtum ist. Zusammen mit den Mädchen Mira, Bella, Rosa, Rachel und Sarah wird Hanna nach Theresienstadt deportiert. Eine Notgemeinschaft. „Aufgeben gilt nicht“, hat Mira immer gesagt, „das Leben geht weiter.“ Hanna hat mehr Glück als andere und überlebt das Lager. Erst neun Jahre später, 1948, gelingt es ihr, nach Palästina auszuwandern, wo sie endlich ein Zuhause findet..... Pressestimmen: »Hannas Geschichte ist gnadenlos traurig und unendlich hoffnungsvoll zugleich.« Lesefrüchte im WDR 5 »Mirjam Pressler entwickelt in dieser Geschichte eine erzählerische Intensität, die der Gefühlswelt der jugendlichen Hanna entspricht. Ein gelungener Balanceakt zwischen literarischer Distanziertheit und unvermittelter Sentimentalität.« Süddeutsche Zeitung »Pressler berichtet ohne Schnörkel vom Schicksal einer ungewöhnlichen Frau. Sie mutet den jungen Lesern die Wahrheit zu.« Die Welt Leseprobe und weitere Informationen: http://www.beltz.de/de/kinder-jugendbuch/beltz-gelberg/titel/ein-buch-fuer-hanna.html ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Fünf Exemplare dieses dramatischen und dennoch poetischen Jugendbuchs verlosen wir zusammen mit dem BELTZ Verlag. Bitte postet uns dazu bis zum 31.12.2011, welche Bücher Ihr zu diesem Thema bereits kennt bzw. als besonders gut umgesetzt empfandet (wie z.B. "Das Tagebuch der Anne Frank") und warum es weiterhin so wichtig ist dieser Zeit zu gedenken und dies auch an Jugendliche zu vermitteln.

    Mehr
    • 109
  • Gewinnspiel Sephira - Ritter der Zeit! Gewinnt eines von 5 Buchpaketen!

    Das Blut der Ketzer
    Corina Bomann

    Corina Bomann

    Soeben ist der 2. Teil meiner Historischen Fantasy-Serie "Sephira - Ritter der Zeit" erschienen. Wie versprochen habt ihr nun die Chance, eines von 5 Buchpaketen zu gewinnen. Ich verlose Teil 1 "Die Bruderschaft der Schatten" und Teil 2 "Das Blut der Ketzer" an all jene, die die Serie noch nicht kennen, aber kennenlernen möchten. Wer Teil 1 bereits gelesen hat, ist ebenso einladen, denjenigen erwartet neben "Das Blut der Ketzer" ein Buch seiner Wahl aus meinem Werk. Alles, was ihr tun müsst, ist folgende Frage beantworten: Wenn ihr die Macht dazu hättet, durch die Zeit zu reisen, welche historische Persönlichkeit würdet ihr retten? Einsendeschluss ist der 23.08.2011 Ich freue mich auf eure Zuschriften!

    Mehr
    • 161
  • Rezension zu "Das kurze Leben der Sophie Scholl" von Hermann Vinke

    Das Kurze Leben Der Sophie Scholl
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. October 2010 um 16:10

    ein interessantes Buch wo man wirklich sehr viel über Sophies Leben und Ängste erfährt.

  • Rezension zu "Das Kurze Leben Der Sophie Scholl" von Hermann Vinke

    Das Kurze Leben Der Sophie Scholl
    Prince Caspian

    Prince Caspian

    02. May 2010 um 12:52

    Ein wunderschönes, trauriges Buch über das Leben von Sophie Scholl mit vielen Erinnerungen von ihrer Schwester Inge. Es erzählt ihr Leben und gibt viele Eindrücke in das Leben Sophie's.
    Wer sich für Sophie interessiert, sollte das Buch unbedingt lesen.

  • Rezension zu "Das Kurze Leben Der Sophie Scholl" von Hermann Vinke

    Das Kurze Leben Der Sophie Scholl
    Gelati

    Gelati

    28. January 2009 um 14:52

    Am 22. Februar 1943 wurde die 21-jährige Sophie Scholl hingerichtet. Sie war Mitglied der "Weißen Rose", einer Studentengruppe, die mit Flugblättern zum Widerstand gegen Hitler aufgerufen hatte. Hermann Vinke beschreibt ihr Leben in Form von Dokumenten, Zeugenaussagen, Briefen und Fotos.

  • Rezension zu "Das kurze Leben der Sophie Scholl" von Hermann Vinke

    Das Kurze Leben Der Sophie Scholl
    nic

    nic

    11. July 2007 um 06:17

    Hermann Vinke hat mich mit seinem Buch "das kurze Leben der Sophie Scholl" heute so in seinen Bann gezogen, dass ich alles geplante vernachlässigt habe und meinen Tag hauptsächlich mit Lesen verbracht habe. Zum Thema selbst muss nicht mehr viel gesagt werden, Sophie war Mitglied der Widerstandsgruppe "die weiße Rose" und wollte mit ihren Freunden das deutsche Volk über die grausamen Verbrechen durch Hitlers Regierung aufklären und wachrütteln und hat zusammen mit der Gruppe Flugblätter erstellt und sie verteilt. Hauptsächlich kommen die Informationen von Sopie Scholls Schwester Inge Aicher Scholl, stammen auch aus Briefen an Freunde und die Eltern. Von Inge Aicher-Scholl erfährt man vom Elternhaus der Scholls, wie offen und tolerant die Familie miteinander umgegangen ist und wie den Kindern schon anerzogen wurde, nicht alles einfach hinzunehmen, sondern zu hinterfragen und sich ein eigenes Bild von allem zu machen. Sophie Scholl wurde von ihren Eltern und Geschwistern in ihren künsterlischen Begabungen unterstützt und hatte zu Hause immer eine Insel der Ruhe und Sicherheit. Sie hat die Natur geliebt, sich schon als Kind für Gerechtigkeit eingesetzt und Freiheit ging ihr und ihrem Bruder Hans über alles. Beim Lesen dachte ich die ganze Zeit, warum seid ihr nur nochmal zurückgegangen, um die restlichen Flugblätter doch noch zu verteilen, hättet ihr es gelassen, wäre die Hinrichtung vielleicht erspart geblieben.... als könnte ich rückwirkend noch etwas daran ändern... es geht einfach unter die Haut. Allerdings scheint die Gestapo "die weiße rose" sowieso schon im Visier gehabt zu haben und früher oder später wäre es doch zur Verhaftung gekommen, jedenfalls schienen Hans und Sophie schon damit gerechnet zu haben. Ich bewundere den Ehrgeiz, den Mut und den Einsatz von Sophie Scholl und ihren Freunden und kann wieder einmal nicht fassen, welche Greueltaten in dieser Zeit durch die Regierung vollzogen wurden. Es hat mich fasziniert, mit welcher Ruhe Hans und Sophie ihr Todesurteil hingenommen haben. Ich bin immer noch ganz bei der Geschichte, obwohl ich es schon vor ein paar Stunden ausgelesen habe. Sehr empfehlenswert!!

    Mehr