Hermien Stellmacher , Hermien Stellmacher Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr“ von Hermien Stellmacher

Der kleine Hase Moritz Moppelpo hat keine Lust, aufs Töpfchen zu gehen. Das klappt ja sowieso nicht! Da trägt er viel lieber seine Windel, denn damit kann er gleichzeitig spielen und Pipi machen. Erst als er seine Freunde sieht, die alle aufs Töpfchen gehen, merkt Moritz, dass es ganz einfach ist. Das beliebte Pappbilderbuch mit vielen Klappen "wirkt" bei Kleinkindern und hilft so ganz spielerisch beim Sauberwerden.

Der Erfolgstitel ist für kurze Zeit als Sonderausgabe zum 120jährigen Jubiläum des Verlages arsEdition zu einem attraktiven Preis erhältlich!

Mein Kleiner lässt es sich immer wieder gerne vorlesen, beim Trockenwerden hilft's leider nicht ;)

— rainbowly

Lustiges Buch übers Trockenwerden mit vielen spannenden Klappen

— Samoma

Stöbern in Kinderbücher

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Charmante Szenerie und Charaktere

Lese_Hamster

Das wilde Uff, Band 4: Das wilde Uff braucht einen Freund

Wie gewohnt eine wunderbare UFF-Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

Monsternanny - Eine ungeheuerliche Überraschung

Eine monstermäßig starke und fantasievolle Geschichte von Freiheit, Mut, Miteinander, Füreinander und Verantwortung.

BookHook

Nevermoor

Wenn Wunder, Flüche, Raben und eine Morrigan zusammentreffen ergibt das ein zauberhaftes Buch! Ich liebe es! ♥️

Lily911

PALADERO - Die Reiter des Donners

Ein super spannender, energiegeladener reihenauftakt. Warte schon süchtig auf Teil 2.

Sternchenschnuppe

Wortwächter

Während der gesamten Geschichte, kommt man als Wort- und Buchliebhaber auf jeden Fall auf seine Kosten.

Ladylike0

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Kinderbuch übers Trockenwerden

    Moritz Moppelpo braucht keine Windel mehr

    Samoma

    26. February 2016 um 11:12

    Der kleine Hase Moritz Moppelpo wird von seiner Mutter mit einem Töpfchen überrascht. Wirklich begeistert ist er davon nicht, er entschließt sich, lieber seine Windel zu tragen, damit er Pipi machen und gleichzeitig spielen kann. Im Verlauf des Buches begegnet Moritz seinen Freunden und er muss feststellen, dass er der Einzige von Ihnen ist, der noch eine Windel trägt und dass er durch diese beim Spielen gar nicht so schnell laufen kann, wie die anderen. Nachdem Moritz gesehen hat, wie seine Freunde die Tiolette benutzen, will er es dann doch probieren. Das Ergebnis verrate ich natürlich nicht! Die Geschichte ist liebevoll erzählt, das Thema 'trocken werden' wird behandelt, ohne Druck ausüben zu wollen, denn am Ende entscheidet Moritz Moppelpo selbst, ob Und wann er es ohne Windel versuchen möchte. Die Klappen im Buch laden dazu ein, die tierischen Freunde von Moritz auf der Toilette zu beobachten oder auch mal in ein Töpchfen zu schauen. Mein dreijähriger Sohn ist begeistert! Nachdem wir das Buch ein paar Mal gelesen hatten, wollte er auch auf sein Töpfchen, da er meinte, er könne ohne Windel viel schneller laufen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.