Hermien Stellmacher , Hermien Stellmacher Moritz Moppelpo braucht keinen Schnuller mehr

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Moritz Moppelpo braucht keinen Schnuller mehr“ von Hermien Stellmacher

»Ohne Schnuller geht es nicht«, sagt der kleine Hase Moritz Moppelpo. Doch dann sieht er, dass alle seine Freunde keinen Schnuller mehr brauchen. Schnuller sind was für Babys. Und Moritz ist doch schon groß. Da will er es auch mal ohne Schnuller probieren und merkt, dass das gar nicht so schwer ist. Ein witzig erzähltes Spielbuch zum Thema »Schnuller abgewöhnen«. Mit vielen Klappen.

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

zuckersüße und magische Weihnachtsgeschichte, über die sich bestimmt nicht nur Kinder freuen, wenn sie unterm Weihnachtsbaum liegt!

FireheartBooks

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine liebevoll erzählte Geschichte in einem schön gestalteten Buch.

    Moritz Moppelpo braucht keinen Schnuller mehr

    Susas_Leseecke

    24. August 2016 um 22:00

    Bücher, Bücher und nochmals Bücher. Natürlich möchte ich auch unsere Jüngste – unserem Krümelchen – mit meiner Leseleidenschaft anstecken. Angefangen bei kleinen Pappbüchern klappt es bisher auch recht gut. Sie ist nun mittlerweile 17 Monate jung und blättert sehr gerne in ihrer eigenen kleinen Sammlung an Büchern. Voller Neugier und Eifer öffnete unser Krümelchen also auch dieses Buch und schien sofort begeistert. Ehrlich gesagt, hatte ich bedenken das die Klappen wohl nicht sehr lange halten werden, aber alles gut. Die Klappen halten und sind recht stabil. Unser Krümelchen wird ganz sicher lange ihre Freude an diesem Buch haben. Die Geschichte vom kleinen Moritz Moppelpo ist bezaubernd erzählt und die Illustrationen sind mit einfachen Farben sehr schön gestaltet. Durch die vielen Klappen hat man als Vorleser auch viel Spaß und kann ganz leicht zusätzliche kleine Geschichten erfinden und seiner Fantasie freien Lauf lassen. Ein Buch, welches dadurch nie langweilig wird. Vielleicht regt dieses Buch wirklich dazu an, dem Schnuller abzuschwören. Ob dies wirklich funktioniert kann ich euch nicht sagen. Zum einen wäre unser Krümelchen dafür zu jung und zum andern, sie mag keinen Schnuller. Im Verlag ist eine Moppelpo-Reihe erschienen und ich denke, dass eine oder andere Buch von Moritz Moppelpo wird bei uns noch einziehen. Persönliches Fazit Eine liebevoll erzählte Geschichte in einem schön gestalteten Buch. Für unsere Kleine und mich ein gelungenes Buch, denn mit den zahlreichen Klappen wird es nie langweilig. © Rezension: 2016, Susa

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks