Hermien Stellmacher , Hermien Stellmacher Moritz Moppelpo schläft alleine ein

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Moritz Moppelpo schläft alleine ein“ von Hermien Stellmacher

Die witzige Geschichte dieses Spielbuches ist perfekt, um Kindern ab 2 Jahren spielerisch das Thema "Alleine einschlafen" näher zu bringen. Der bereits bekannte Moritz Moppelpo beobachtet seine Freunde dabei, wie sie abends ganz alleine ins Bett gehen - und plötzlich ist es für ihn selbst auch nicht mehr so schwer. Mit seinen vielen Klappen und liebevollen Illustrationen führt dieses Buch ganz bestimmt zu süßen Träumen.

»Schön illustriertes Buch mit Tierfiguren, die Kinder gern haben müssen – und mit denen sie nebenbei auch lernen können, alleine und gut einzuschlafen. Die Türen zum Aufklappen machen zusätzlich neugierig auf die Abendrituale bei Moritz, Lene und Juri.«
Dirk Sattelberger, Familie&Co

Liebevolle Gestaltung und zauberhafte kleine Geschichte.

— Susas_Leseecke

Tolle Ideen um das selbst einschlafen schöner zu gestalten

— rainbowly

Stöbern in Kinderbücher

Krakonos

TolleStory, die nicht nur unterhält, sondern auch mehr Respekt vor der Natur lehrt. Hin und wieder allerdings recht schwach ausgebaut.

Annabel

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine liebevoll erzählte Geschichte.

    Moritz Moppelpo schläft alleine ein

    Susas_Leseecke

    24. August 2016 um 22:35

    Ein tierisch schönes Buch mit geheimnisvollen Klappen für kleine neugierige Lesemäuse. Ich hatte ja im ersten Moment wirklich Bedenken, ob die Klappen wohl halten werden, aber bisher alles gut. Sie sind recht stabil und unser Krümelchen wird ganz sicher lange ihre Freude an diesem Buch haben. Die Geschichte vom kleinen Moritz Moppelpo ist bezaubernd erzählt und die Illustrationen sind mit einfachen Farben sehr schön gestaltet. Der kleine Hase Moritz hat es schwer alleine einzuschlafen und seine Freundin Lene zeigt ihm in diesem Buch auf, wie all ihr Freunde abends zu Bett gehen und ganz alleine einschlafen.   Die vielen Klappen regen auch die Fantasie des Vorlesers an und es ergibt sich schnell noch die eine oder andere kleine Geschichte. Es wird also nie langweilig.   Im Verlag ist eine umfangreiche Moppelpo-Reihe erschienen und ich denke, dass eine oder andere Buch von Moritz Moppelpo wird bei uns noch einziehen.     Persönliches Fazit   Eine liebevoll erzählte Geschichte in einem schön gestalteten Buch. Für uns ein gelungenes Buch. © Rezension: 2016, Susa

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks