Hernán Migoya Entführt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Entführt“ von Hernán Migoya

An einem Morgen wie jedem anderen verlässt die Studentin Melina ihre Wohnung in Lima, um sich auf den Weg zur Universität zu machen. Doch dann geschieht es: Sie wird entführt und in einen Koffer gepackt, um mit verbundenen Augen in eine Kammer an einem unbekannten Ort verschleppt zu werden. Hernán Migoya und Joan Marín (Olimpita) erzählen in nüchternen Bildern von Melinas Entführung. Die Graphic Novel ist eine Mischung aus klassischer Comic-Reportage und autobiographischer Fiktion, die auf den Polizeiberichten und Aussagen der Beteiligten beruht. Mit umfangreichem Bonusmaterial wie den Polizeiberichten und den Aussagen der Protagonisten! Eine wahre Geschichte!

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen