Herodot Das Geschichtswerk des Herodot von Halikarnassos

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geschichtswerk des Herodot von Halikarnassos“ von Herodot

Mit seinen Berichten über Kultur, Sitten und Gebräuche der von ihm bereisten Länder ist Herodots Buch weitaus mehr als der erste Ausdruck eines erwachten Geschichtsbewußtseins, es ist auch ein alltags- und kulturgeschichtliches Dokument ersten Ranges. In seiner Anschaulichkeit und Lebendigkeit hat es die Jahrtausende mühelos überdauert. "Vater der Geschichtsschreibung" hat Cicero den griechischen Historiker Herodot (um 485 - um 425 v. Chr.) aus Halikarnassos in Kleinasien genannt, und diese Einschätzung gilt noch heute. Sein Werk ist die älteste völlig erhaltene Prosaschrift der griechischen Literatur und eines der grundlegenden Zeugnisse der abendländischen Kultur. Gegliedert in neun nach den Namen der Musen benannte Bücher, beschreibt es die Geschichte Griechenlands und des Vorderen Orients von der mythischen Vorzeit bis zum Jahr 478 v. Chr. Autopsie, unbestechliches Urteil und präzise Nachforschung hat Hero dot als seine Methode bezeichnet. Um dem gerecht zu werden, unternahm er selbst gewaltige Reisen durch die seinerzeit bekannte Welt, neben Griechenland nach Ägypten und Nubien, nach Syrien und Persien, nach Sizilien und ans Schwarze Meer. Herodot schreibt politisch und ethnologisch, indem er die Vorzüge der verschiedenen Verfassungsformen diskutiert, die Völker der Antike charakterisiert und große Ereignisse schildert; durch ihn wissen wir von den Schlachten an den Thermopylen, von Salamis und Plataiai. Die historische Zuverlässigkeit seiner Darstellung ist von der Fachwelt längst bestätigt worden. Zugleich finden sich in der Fülle von eingestreuten Mythen, Märchen, Anekdoten und Novellen, teils griechischer, teils orientalischer Herkunft, bedeutende Stoffe der Weltliteratur, wie z. B. die Geschichte von Gyges, von Polykrates, von Krösus, Solon u. a. Die vorliegende Ausgabe folgt der 1927 im Insel Verlag erschienenen Edition. (Quelle:'Fester Einband/01.01.2001')

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks