Neuer Beitrag

HertaRauscherEmge

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Lesefreunde,

ich lade euch herzlich zu einer Leserunde meines Buches " Von Znaim nach Brühl" ein. Ich verlose fünf Bücher.
Es ist das Buch einer Frau,für die der Begriff "Freiheit" immer wichtig war.
Ich wünsche mir viele Interessenten.
Ich grüße euch sehr herzlich,
Herta Rauscher-Emge

Autor: Herta Rauscher-Emge
Buch: Von Znaime nach Brühl

Mrs. Dalloway

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich hab mir mal die Beschreibung bei Amazon angesehen und die gefällt mir. Ich lese gerne Erfahrungsberichte, ebenso wie Historisches. Würde mich freuen, wenn es klappt :)

Bellis-Perennis

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Die Familie eines Jugendfreundes stammt aus altem böhmischen Adel und wurde mehrmals enteignet und hatte während der unterschiedlichen Machthaber in der Tschechoslowakei einiges zu erleiden.
Daher interessiert mich dieses Thema, besonders da es aus Sicht einer Frau geschrieben wurde.
Ich hoffe, das Losglück ist mir hold..

Beiträge danach
53 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

HertaRauscherEmge

vor 2 Jahren

Flucht und Vertreibung aus Südmähren, Jahre in Wien, Autobiografie, Aufbaujahre im Rheinland
@Bellis-Perennis

Hallo Bellis-Perennis, ja Sie haben Recht, die "Lydia" ist eine selbstständige Kurzgeschichte, aber sie hat insofern einen Bezug zu mir, da mir solche konsequenten Frauen mehrmals begegnet sind, ich sie manchmal beneidet habe und die Rückkehr nach Wien hätte mir wohl auch gefallen. Die Geschichte mit dem Theaterstück habe ich selbst erlebt und das ist mir so stark in Erinnerung geblieben, dass ich es hier aufnehmen wollte und nicht zuletzt handelt es auch von einer starken Frauen-Persönlichkeit, ob man sie nun mag oder nicht.

HertaRauscherEmge

vor 2 Jahren

Flucht und Vertreibung aus Südmähren, Jahre in Wien, Autobiografie, Aufbaujahre im Rheinland

Liebe Leserunden-Freunde "Von Znaim nach Brühl", ich möchte mich bei allen, die hier etwas zu meinem buch geschrieben haben, sehr herzlich bedanken.
Viele Ihrer Gedanken waren auch für mich interessant und einige beflügelten mich, trotz meines hohen Alters noch weiter zu machen... Ihr Herta R.-E.

HertaRauscherEmge

vor 2 Jahren

Flucht und Vertreibung aus Südmähren, Jahre in Wien, Autobiografie, Aufbaujahre im Rheinland
@orfe1975

Ich danke Ihnen auch sehr herzlich! Ihre H. R.-E.

rewareni

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Danke für das Buch. Man hat gelernt, dass es sich immer lohnt zu kämpfen und zu lachen ,auch wenn man weinen möchte.
http://www.lovelybooks.de/autor/Herta-Rauscher--Emge-/Von-Znaime-nach-Br%C3%BChl-1116765207-t/rezension/1208441149/

orfe1975

vor 2 Jahren

Flucht und Vertreibung aus Südmähren, Jahre in Wien, Autobiografie, Aufbaujahre im Rheinland
@HertaRauscherEmge

Liebe Herta,

vielen Dank für die ausführliche Beantwortung meiner Fragen!
Alle Achtung, dann sind sie zu Ihrer Hochzeit also von Brühl nach Bonn zu Fuss gelaufen in Stöckelschuhen? Wahnsinn! Kann man sich heutzutage nicht mehr vorstellen und dann noch pünktlich ankommen! :-)
Darf ich (aus Neugier) nochmal nachfragen, was aus ihrem anderen Sohn Helmut geworden ist? Falls Sie darüber nicht sprechen möchten, sagen Sie es einfach, ich bin nur unsicher, ob Sie die Frage ggf. überlesen haben und hake deshalt nochmal nach.

HertaRauscherEmge

vor 2 Jahren

Flucht und Vertreibung aus Südmähren, Jahre in Wien, Autobiografie, Aufbaujahre im Rheinland
@orfe1975

Liebe Orfe1975,
da mein älterer Sohn noch lebt, möchte ich ihn auch hier nicht näher beschreiben. Er hat jedenfalls seinen Weg gemacht und ist heute im Ruhestand.
Lg Herta R.-E.

orfe1975

vor 2 Jahren

Flucht und Vertreibung aus Südmähren, Jahre in Wien, Autobiografie, Aufbaujahre im Rheinland
@HertaRauscherEmge

Vielen Dank!
Ich verabschiede mich hiermit aus der Leserunde, ich denke, es ist alles gesagt, was gesagt werden sollte.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für die Zukunft und falls Sie wieder eine Leserunde hier starten, wäre ich gerne dabei. Könnte mir gut Vorstellen, dass es eine Gedichtsammlung wird o. ä. Ihre Poesie in der Sprache hat man auch in den Kurzgeschichten gespürt und mir hat sie sehr gut gefallen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks