Hervé Tullet Kritzelzauber!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kritzelzauber!“ von Hervé Tullet

In dem Buch„Kritzelzauber!“ dürfen kleine Maler kritzeln, malen und klecksen bis der Stift raucht!Jedes Kind ist ein Künstler. Der französische Maler Hervé Tullet unterstützt sie darin mit wunderbaren Ideenvorlagen: ‚Was saugt der Staubsauger von dem großen Teppich?‘-‚Welche Frisuren bekommen die Köpfe?‘ Nicht einmal die Mona Lisa ist vor Tullet sicher, denn auch sie darf verschönert werden. Das Kritzeln auf den frischen, wunderbaren Werken von Tullet macht Kindern viel Freude. Ganz spielerisch zeichnen sie Linien und Kreise und machen unbewusst erste Übungen für das Schreiben lernen.

Stöbern in Kinderbücher

Serafinas Geheimnis. Dreimal schwarzer Kater

Leider nicht wie erwartet

Eslin

Johnny und die Pommesbande

Haben leider so gar nichts mit den cleveren Sprünasen von Emil und der Detiktive gemeinsam. Eher enttäschend -schade-

isabellepf

Nevermoor

Durch und durch Wunder... Dies war mein erstes Buch von Jessica Townsend und gefiel mir sehr gut. Sehr zu empfehlen.

Martina_Renoth

Emmi und Einschwein. Einhorn kann jeder!

Witzig, niedlich und voller schöner Ideen. Da möchte jeder nochmal Kind sein und sich sein eigenes Fabelwesen ausdenken!

leolas

Amalia von Flatter, Band 01

Etwas schräg, aber total witzig und ein bisschen anders toll!

Tine_1980

Lilli Luck

Meergeschichte mit liebenswerter Familie und Freunden und einer Prise Magie

Minangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kritzelzauber!" von Hervé Tullet

    Kritzelzauber!

    RoccosMom

    28. February 2012 um 21:06

    Das Wort „Kritzeln“ darf bei diesem außergewöhnlichen Malbuch ruhig wörtlich genommen werden. In Hervé Tullets Kritzelzauberbuch werden angefangene Kritzeleien verlängert, verdickt und geschlängelt; Monster werden überkritzelt, Auspuffgase für die Autos und Wollmäuse für den Staubsauger können gekritzelt und sogar die Mona Lisa darf verunstaltet werden. Durch die Größe (fast DIN A3) bleibt einem viel Platz zum Austoben. Die Blätter sind dabei dick und fest genug, dass nicht jeder Bleistiftstrich gleich durchscheint oder die Seite einreißt. Durch die abgerundeten Ecken stoßen sich die Kanten nicht gleich ab und sind schon für kleine Kinder griffig. Eine geniale Idee, mit herrlich schlichten Anweisungen und viel Kritzelspaß. Ist das eigene Kunstbuch einmal vollendet, lässt es sich auch gut als Andenkens aufheben. Durch die kleinen Aufgaben machen Kinder sogar schon unbewusst die ersten Schwungübungen für das spätere Schreibtraining. Nicht nur Kleinkinder werden mit den Kritzelanweisungen ihre Freude haben. In unserem haben sich schon vier Generationen verewigt und lassen es zu einem einzigartigen Erinnerungsstück werden. Hervé Tullets wunderbares Kritzelbuch spricht gerade Kindergartenkinder an. Es fällt aus der Reihe der normalen Malbücher und ist auch ein schönes Geschenk, wenn man mal wieder nicht weiß, was man kaufen soll. Zudem ist es nicht nur für Malkünstler geeignet, sondern auch für Kinder die weniger gern malen. Die unvollendeten Zeichnungen sollten selbst den unmotiviertesten Kritzler zum Stift greifen lassen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks