Hesiod Theogonie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Theogonie“ von Hesiod

Die älteste Quelle der griechischen Literatur – in der grandiosen Neuübersetzung von Raoul Schrott Hesiod erzählt in seiner ›Theogonie‹, in der uns Prometheus ebenso begegnet wie Zeus bei seiner Machtergreifung am Olymp, von der Entstehung der Welt und den Kämpfen und Liebschaften der Götter. Raoul Schrotts Übertragung klingt überraschend modern und ist erfrischend zugänglich. Ein fundierter, umfangreicher Essay schließt den Band ab.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen