Hiawyn Oram Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(8)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!“ von Hiawyn Oram

Rumblewick ist ein HOCH QUALIFIZIERTER HEXENKATER. Leider benimmt sich seine Hexe Sissi GAR NICHT wie eine ECHTE HEXE. Kein Wunder also, dass er in jeder freien Minute in sein Tagebuch schreibt. Nur so schafft er es, nicht völlig die Nerven zu verlieren! Jetzt will Sissi doch tatsächlich Ballett tanzen.... HILFE!!!

Immer noch eines meiner Lieblingsbücher <3

— sophie206

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Spannende Weihnachtsgeschichte mit skurrilen Einfällen.

Sabine_Hartmann

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Ein wunderschönes und humorvolles Abenteuer rund um die Weihnachtszeit, versehen mit vielen detailreichen Illustrationen

Esme--

Die königlichen Kaninchen von London

Ein wunderschönes Kinderbuch, das sich perfekt zum Vor- und Selber lesen eignet!

pantaubooks

Nacht über Frost Hollow Hall

Spannende Geistergeschichte, perfekt für kalte Wintertage!

Tigerkatzi

Die Macht der verlorenen Träume

Phantasievolles, spannendes, liebevoll konstruiertes Kinderbuch....Könnte auch größeren Kindern gefallen! http://irveliest.wordpress.com

Irve

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Tolle Illustrationen, super süße Geschichte. Jetzt will ich auch einen Katzenbären haben.

ilkamiilka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!" von Hiawyn Oram

    Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!

    LettersFromJuliet

    27. September 2012 um 19:18

    Tolles Kinderbuch! Natürlich hat es nicht viele Seiten und auch nicht besonders viel Text, aber darauf kommt es auch überhaupt nicht an, sondern auf die Gestaltung. Jede Seite ist anders aufgemacht und voller Illustrationen. Es hat wirklich Spaß gemacht den Kater Rumblewick in seinem Alltag zu verfolgen und der arme Kerl hat alle Hände voll mit seiner Hexe Sissi zu tun. Dieses Buch ist definitiv nicht nur etwas für Kinder, auch junggebliebene Erwachsene können sich eine schöne (wenn auch nur sehr kurze Zeit) mit ihm gönnen. Ich werde mir auch jeden Fall noch die anderen Bücher der Serie zulegen!

    Mehr
  • Rezension zu "Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!" von Hiawyn Oram

    Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!

    MrsBuchwurm

    01. October 2011 um 18:14

    Rumblewick ist ein hochqualifizierter Hexenkater. Leider benimmt sich seine Hexe Sissi so überhaupt nicht wie eine echte Hexe. Kein Wunder also, dass er in jeder freien Minute in sein Tagebuch schreibt. Nur so schafft er es, nicht völlig die Nerven zu verlieren! MrsBuchwurms Meinung: Erstmal zum Äußeren, die Bücher sind sehr schön aufgemacht, mit witzigen, modernen und schönen Illustrationen, sowohl auf dem Cover, als auch im Buch. Auch die Schrift ist passend gewählt und abwechslungsreich gestaltet. Nun zum Inhalt: Der arme Hexenkater Rumblewick hat ziemlich viele Probleme mit seiner Hexe Sissi, die sich so gar nicht hexisch benimmt und ihn ständig in eine Zwickmühle bringt. Er setzt natürlich alles daran, dass die Situationen gut ausgehen, denn er will ja schließlich nicht in die erste Klasse der Hexenkatzenschule zurück. In der er unweigerlich landen würde, wenn die Hexenrätinnen Wind davon bekämen wie unhexisch sich Sissi benimmt! Am besten hat mir der erste Band gefallen "Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!". Da irgendwie alle Bücher auf dem selben Schema aufgebaut sind, war es nicht mehr so die große Überraschung was passieren würde. Aber es sind ja schließlich Kinderbücher, da sollte man nicht so Anspruchsvoll sein, wenn es um die Komplexität des Inhalts geht! Leider hat Ars Edition die Produktion der Bücher eingestellt und man muss ein bisschen suchen, ob man sie noch irgendwo bekommen kann, aber ich habe sie noch auf Amazon, Ebay und Weltbild gesehen. Wenn ihr vielleicht wisst ob die restlichen vier Bände auch ins Deutsche übersetzt wurden, lasst es mich wissen, denn ich habe bis jetzt nur diese vier gefunden. Auf englisch sind nämlich acht Bände erschienen!

    Mehr
  • Rezension zu "Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!" von Hiawyn Oram

    Hilfe, meine Hexe lernt Ballett!

    Abraxandria

    14. September 2011 um 18:08

    Inhalt: Hexenkater Rumble hat es nicht leicht mit seiner Hexe Sissi. Anstatt anständig die Kinder zu erschrecken, will diese sich lieber mit ihnen anfreunden. Sissi benimmt sich einfach schrecklich unhexisch. Jetzt geht sie auch noch zur Ballettschule und will Baletttänzerin werden. Das riecht nach Ärger. Den Hexenrätinnen gefällt das überhaupt nicht. Was soll Rumble nur tun? Wie kann er seiner Hexe da wieder heraushelfen? Meine Meinung: "Hilfe, meine Hexe lernt Balett!" ist wieder einmal ein gelungenes, schillernd komisches Werk um den verzweifelten Hexenkater Rumblewick und seine unhexische Hexe Sisina Sicilia, kurz Sissi. Diese Reihe macht einfach großen Spaß! Ich liebe jedes einzelne Buch davon. Hexe Sissi ist selbst mehr wie ein Menschenmädchen und so gar keine böse Hexe. Sie wird einem schnell sympathisch und man kann sich gut mit ihr identifizieren. Manchmal wünscht man sich selbst auch ein wenig Zauberkraft... Rumblewick, der Hexenkater, ist einfach goldig! Den muss man gern haben. Und hier und da tut er Sachen, die ich auch gern tun würde. In der Mitte des Buches heißt es: "Ich konzentrierte mich aufs Unordnungsmachen, ..." (S. 45). Unordentlichmachen! Ist das nicht toll! Statt immer dieses lästige Aufräumen darf der Kater hier mal ein schönes Chaos anrichten. Das wäre doch mal was. Das macht Kindern bestimmt mehr Spaß als ordentlich sein! Die begleitenen Zeichnungen in diesem Buch sind wundervoll gemacht. Stets komisch, und dabei ein klein wenig gruselig, untermalen sie die Geschichte und lassen einen in die Hexenwelt eintauchen. Zudem gibt es noch jede Menge Rezepte (das Haarglättzungsrezept, der Balett-Zauberspruch, der Unsichtbarkeitsspruch) und Erklärungen zur Anderen Welt. Ich setze mich hin, nehme mir dieses Buch, kann es nicht mehr aus der Hand legen und spätestens in einer Stunde habe ich es durch, mit einem Dauerschmunzeln auf meinem Gesicht. Danke für diese amüsante Unterhaltung! Fazit: Dieses Buch ist wirklich liebevoll gemacht! Ein hexisch gut von mir dafür!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks