Hideo Okuda

(86)

Lovelybooks Bewertung

  • 121 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(26)
(30)
(21)
(6)
(3)

Bekannteste Bücher

Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu

Bei diesen Partnern bestellen:

Die japanische Couch

Bei diesen Partnern bestellen:

In the Pool

Bei diesen Partnern bestellen:

Lala Pipo

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Ein eigenwilliger Psychiater und seine noch eigenwilligeren Methoden

    Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu
    Rebel_Heart

    Rebel_Heart

    21. September 2013 um 12:14 Rezension zu "Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    Natürlich musste auch der dritte Teil her, nachdem ich die ersten beiden Teile der Reihe schon verschlungen habe. Dr. Irabu ist und bleibt ein Psychiater, wie er wortwörtlich im Buche steht. Seine Methoden sind so unkonventionell, dass sie einen schon wieder zum Lachen bringen. Und das "Schlimme" daran ist.. sie haben Erfolg. Sei es, um dem Geschäftsführer einer großen Tageszeitung die Angst vor der Dunkelheit zu nehmen oder einem erfolgreichen Geschäftsmann dazuzubringen, wieder in den Kindergarten zu gehen. Die Schauspielerin, ...

    Mehr
  • Seltsame, aber wirksame Methoden

    Die japanische Couch
    Rebel_Heart

    Rebel_Heart

    31. August 2013 um 18:58 Rezension zu "Die japanische Couch" von Hideo Okuda

    Ich habe bereits den ersten Band über Dr. Irabu gelesen und habe auch dieses Mal gedacht "Oh Hilfe, hoffentlich muss ich nie bei einem solchen Arzt in Behandlung." Dr. Irabu ist ein Arzt, wie man ihn sich wirklich nicht wünscht. Auf die skurillste Art und Weise versucht er seine Patienten von ihren Phobien zu heilen und was soll ich sagen: Er hat Erfolg damit. Vielleicht sind seine Methoden nicht die tollsten und wir als Leser schlagen lediglich die Arme über dem Kopf zusammen, aber dennoch sind meine Methoden teilweise gar nicht ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Namiko und das Flüstern" von Andreas Séché

    Namiko und das Flüstern
    rumble-bee

    rumble-bee

    zu Buchtitel "Namiko und das Flüstern" von Andreas Séché

    Hallo, liebe Leseratten! [Wichtige Bemerkung vorweg: BITTE !! die Bewerbung unter der richtigen Rubrik posten! Sonst wird am Ende bei der Verlosung noch jemand übersehen!! DANKE!!] Für alle Japan-Fans veranstaltet der Autor Andreas Séché eine Leserunde zu seinem Buch "Namiko und das Flüstern", welches im letzten Jahr erschienen ist. Der Verlag stellt 15 Exemplare für diejenigen zur Verfügung, die sich hier bis zum 31.1. (einschließlich) bewerben. Der Autor wird auch selber während der Leserunde für Fragen zur Verfügung stehen. Es ...

    Mehr
    • 535
  • Rezension zu "Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu
    dzaushang

    dzaushang

    09. April 2011 um 16:35 Rezension zu "Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    Nach „Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu“ und „Die japanische Couch – Neue Geschichten aus der Praxis des Dr. Irabu“ liegt nun der dritte (und letzte?) Band „Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu“ von Hideo Okuda in deutscher Übersetzung vor. Man fühlt sich in dieser Klinik einfach schon wie zu Hause, weiß genau, ja gleich, jetzt, da kommt sie, die unvermeidliche Spritze und wie immer wird diese von der unnahbaren, scheinbar Alterslosen Mayumi-chan präsentiert. Auch wenn ich mich zur Zeit doch sehr gesund fühle, wie gerne würde ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu
    rumble-bee

    rumble-bee

    11. March 2011 um 21:08 Rezension zu "Die merkwürdigen Fälle des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    Was für ein kurzweiliger, und doch hintersinniger, Genuss! Das ist für mich Unterhaltungsliteratur im allerbesten Sinne. Dennoch finde ich, dass man dieses Buch, auf sich allein gestellt, nur schwer verstehen kann - oder, anders ausgedrückt, es entgehen einem Informationen, wenn man es nicht als Teil einer Reihe betrachtet. Der mehr als verschrobene Psychiater Dr. Ichiro Irabu aus Tokio hat die Literaturszene schon in zwei vorherigen Bänden gründlich aufgewirbelt: in "Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu" und "Die Japanische ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die japanische Couch" von Hideo Okuda

    Die japanische Couch
    dzaushang

    dzaushang

    15. January 2011 um 19:00 Rezension zu "Die japanische Couch" von Hideo Okuda

    Wie wunderbar! Da schnalzt der Kenner mit der Zunge. Neue Fälle aus der Irabu - Poliklinik. Ach nein, nein, nicht wie sie jetzt vielleicht denken - ein Arztroman. Wer liest denn so etwas......??? Die Irabu – Poliklinik an sich ist nicht weiter interessant, hier findet sich auch nur der übliche Patienten - und Klinikbetrieb, mit seinen zumeist unfreundlichen, gelangweilten oder völlig überforderten und erschöpften Medizinern, die ihre Patienten nicht unbedingt als Menschen wahrnehmen, sondern vielmehr nur als der Reparatur ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu
    dzaushang

    dzaushang

    11. July 2010 um 19:48 Rezension zu "Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    Dr. Irabu, ein kleiner, 100 kg schwerer Mann mit leicht überdrehter Stimme sitzt mit Vorliebe im Schneidersitz hinter seinem Schreibtisch. Die Anliegen seiner Patienten scheinen ihm zunächst einmal gar nicht so wichtig, man könnte sogar den Eindruck haben, er höre ihnen nicht mal richtig zu, wenn sie beginnen von ihren Problemen zu erzählen. Einzig seiner Leidenschaft für Vitaminspritzen frönt er schon in der ersten Sitzung eines jeden Patienten. Ob gelegen oder ungelegen, diese Spritze zu Beginn muss einfach sein, denn ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die japanische Couch" von Hideo Okuda

    Die japanische Couch
    Dilbertine

    Dilbertine

    07. August 2009 um 18:09 Rezension zu "Die japanische Couch" von Hideo Okuda

    SMS protkollierte Erstkonsultation eines Handjunkies bei seinem Neurologen Dr. Irabu: „Bin jetzt im Keller. Unheimlich hier“ ***************** „Jemand hat „Hereinspaziert“ gesagt. Mir wird mulmig." “**************** „Der Arzt sieht aus wie ein Nilpferd“* **************** „Bekomme auf einmal eine Spritze. Würg!“ **************** „Eine Krankenschwester mit Riesentitten. Kann fast bis zum Bachnabel sehen. Echt geil!" ******************* „Wahnsinn! Ich kann ihr Höschen sehen. Kein Scheiß!“ ******************* „Mist! Der Doc hat meine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu
    Dilbertine

    Dilbertine

    03. July 2009 um 17:42 Rezension zu "Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu" von Hideo Okuda

    „Irabu konnte man schon nicht mehr als Sonderling bezeichnen. Er befand sich jenseits jeglicher Normen, die der gesunde Menschenverstand für wichtig erachtet.“ Was haben ein stetig abstürzender Trapezkünstler, ein vor spitzen Gegenständen zurück schreckender Mafiosi, ein neurotischer Neurologe, ein Baseballspieler mit fehlender Ballkontrolle und eine Schnulzenautorin mit psychogenem Brechreiz gemeinsam? Alle fünf stecken in einer tiefen existenziellen Krise, die sie immer mehr zum Rückzug aus dem sozialen Leben zwingt. In ihrer ...

    Mehr
  • weitere