Hideo Yamamoto

 4.5 Sterne bei 43 Bewertungen
Autor von Homunculus, Homunculus 07 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Hideo Yamamoto

Sortieren:
Buchformat:
Homunculus 07

Homunculus 07

 (3)
Erschienen am 17.06.2009
Homunculus 08

Homunculus 08

 (2)
Erschienen am 12.01.2010
Homunculus 09

Homunculus 09

 (2)
Erschienen am 04.05.2010
Homunculus 11

Homunculus 11

 (1)
Erschienen am 11.01.2011
Homunculus 10

Homunculus 10

 (1)
Erschienen am 07.09.2010
Homunculus 12

Homunculus 12

 (0)
Erschienen am 01.08.2011
Homunculus 13

Homunculus 13

 (0)
Erschienen am 02.11.2011
Homunculus 15

Homunculus 15

 (0)
Erschienen am 05.03.2012

Neue Rezensionen zu Hideo Yamamoto

Neu
FranzIskas avatar

Rezension zu "Homunculus 10" von Hideo Yamamoto

Rezension zu "Homunculus 10" von Hideo Yamamoto
FranzIskavor 8 Jahren

Manabu Ito erhält im Gespräch mit Nakoshi Antworten auf seine eigene Vergangenheit. Er glaubt jedoch, dass das, was er interpretiert, sich auf Nakoshi (statt auf sich selbst ) beziehen würde.
Der Besuch bei seinem Vater im Krankenhaus bringt ihm und dem Leser jedoch letztendlich Klarheit, was es mit Itos Vergangenheit und seinem Wesen auf sich hat.

Nakoshi ist noch nicht so weit, sich selbst zu erkennen. Er hat keine Erinnerungen an die Zeit vor seiner Gesichts-OP, an seine eigene Vergangenheit und welch traumatisches Ereignis stattgefunden haben muss, dass sein Gedächtnis ihn so im Stich lässt.
Er ist weiterhin auf der Suche nach demjenigen, der sein wahres Ich kennt...

Homunculus Band 2 soll im Januar 2011 erscheinen. Man darf also gespannt sein, ob man dort zu neuen Erkenntnissen über Nakoshi und seine Vergangenheit kommt.

Kommentieren0
11
Teilen
FranzIskas avatar

Rezension zu "Homunculus 09" von Hideo Yamamoto

Rezension zu "Homunculus 09" von Hideo Yamamoto
FranzIskavor 8 Jahren

Ito hält Nakoshi dessen Leben vor Augen. Ein Leben, das auf Lügen aufgebaut ist. In diesem Netz von Lügen hat Nakoshi sich selbst verloren. Er fühlt nichts mehr, weil er sich zu sehr von seiner Persönlichkeit entfernt, sich zu sehr (äußerlich) verändert hat.

Ebenso wie Nakoshi fühlt auch Ito nichts. Jedoch -wie Nakoshi feststellt- weil Ito "seinen eigenen Körper noch nicht erkannt" hat. Dies wird auch in der Begegnung Itos mit seinem Vater deutlich, bei der er noch weniger als sonst wie er selbst erscheint.
Die aus Nakoshis Vermutung resultierende äußerliche Umwandlung in eine Frau scheint Ito jedoch nicht zu behagen...

Kommentieren0
8
Teilen
FranzIskas avatar

Rezension zu "Homunculus 08" von Hideo Yamamoto

Rezension zu "Homunculus 08" von Hideo Yamamoto
FranzIskavor 8 Jahren

Nakoshi möchte die Homunculi loswerden, indem das Loch wieder geschlossen wird. Doch zu dieser Operation kommt es nicht.
Stattdessen lässt er sich von Ito das rechte Auge zunähen, so dass er seine Umwelt fortan nur noch in ihren menschlichen Verzerrungen wahrnehmen kann.
In diesem Band geht es in erster Linie um den Charakter Itos, dessen Homunculus ein mit Wasser gefüllter Behälter in Gestalt seines Vaters ist.

Immer wieder stellt sich dem Leser die Frage, was es mit den Homunculi auf sich hat.
Sind sie "nur" das jeweils verborgene Selbst des Betroffenen oder verkörpern sie tatsächlich auch Anteile von Nakoshis Persönlichkeit?

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks