Hideo Yamamoto Homunculus 09

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Homunculus 09“ von Hideo Yamamoto

Nakoshi beginnt seine seltsame Fähigkeit als Gabe zu begreifen, die ihm ein kleines Loch im Schädel als Ergebnis eines Experiments einbrachte: Fortan sieht er Menschen als seltsame Zerrbilder, als Monster, Giraffen- oder Sandmenschen, er kann ihr Homunculus sehen, ihr durch ihn reflektiertes Persönlichkeitsprofil. Zwei Menschen konnte er bisher von ihrem monströsen Aussehen befreien. – als der etwas andere Psychoklempner, sozusagen! In diesem Programm präsentieren wir gleich zwei „Homunculi" – absolute Fesselgarantie!

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Homunculus 09" von Hideo Yamamoto

    Homunculus 09
    FranzIska

    FranzIska

    06. November 2010 um 11:41

    Ito hält Nakoshi dessen Leben vor Augen. Ein Leben, das auf Lügen aufgebaut ist. In diesem Netz von Lügen hat Nakoshi sich selbst verloren. Er fühlt nichts mehr, weil er sich zu sehr von seiner Persönlichkeit entfernt, sich zu sehr (äußerlich) verändert hat. Ebenso wie Nakoshi fühlt auch Ito nichts. Jedoch -wie Nakoshi feststellt- weil Ito "seinen eigenen Körper noch nicht erkannt" hat. Dies wird auch in der Begegnung Itos mit seinem Vater deutlich, bei der er noch weniger als sonst wie er selbst erscheint. Die aus Nakoshis Vermutung resultierende äußerliche Umwandlung in eine Frau scheint Ito jedoch nicht zu behagen...

    Mehr