Hideo Yamamoto Homunculus 11

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Homunculus 11“ von Hideo Yamamoto

Würden Sie sich aus Geldnot einer Operation unterziehen, die Ihr Leben für immer verändert?! Susumu Nakoshi tat es! Ein kleines Loch im Kopf hat große Auswirkungen, er ist in der Lage, mit seinem linken Auge die tiefsten Emotionen und Gefühle, die Homunculi, von Menschen optisch wahrzunehmen. Dieser Manga verändert sicher nicht ihr Leben, aber auf jeden Fall ein wenig Ihren Blickwinkel – und das höchst unterhaltsam. Was kann man von einem Manga mehr erwarten?!

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen