Hideyuki Kikuchi Vampire Hunter D

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vampire Hunter D“ von Hideyuki Kikuchi

The vampire hunter known only as D has been hired by a wealthy, dying man to find his daughter, who was kidnapped by the powerful vampire Lord Meierlink. Though humans speak well of Meierlink, the price on his head is too high for D to ignore and he sets out to save her before she can be turned into an undead creature of the night.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vampire Hunter D" von Hideyuki Kikuchi

    Vampire Hunter D
    Five

    Five

    29. April 2007 um 01:45

    Zuerst einmal heißt das Buch nicht "Deathcase" sondern "Deathchase". Daß Amazon sowas falsch reinschreibt, ist nicht zum ersten mal passiert. Der wunderschöne Anime "Vamipre Hunter D - Bloodlust" aus dem Jahr 2000 basiert zum Großteil auf diesem Buch. Es geht um die ungewöhnliche Liebe zwischen einem Mädchen und einem Vampir, die zusammen weglaufen, da in dieser Welt kein Platz für sie ist. Nicht nur D wird angeheuert, das Mädchen zurückzuholen, sondern auch die Marcus Brothers - allesamt berüchtigte Vampirjäger, die sich schon bald gegenseitig in die Quere kommen.

    Mehr