The Royal Tutor 2

von Higasa Akai 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
The Royal Tutor 2
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "The Royal Tutor 2"

Professor Heine Wittgenstein ist der neue königliche Lehrer im Reiche Grannzreich. Klein von Gestalt, aber mit enorm großer Intelligenz und Wissen ausgestattet, soll er die vier Prinzen des Landes unterweisen. Und jeder der vier Prinzen ist eine Herausforderung für sich! Eine große Aufgabe für den kleinen Professor... und ein Riesenspaß für alle Leser, denn die Serie THE ROYAL TUTOR ist ein Comedy-Manga par excellence!!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551724847
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:28.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    teriis avatar
    teriivor 8 Monaten
    Süß und lustig!


    Der Unterricht mit Professor Heine geht weiter. Die Prinzen sollen mit ihrem Lehrer in die Stadt gehen und die Bevölkerung von Wienner mal hautnah erleben - so als soziologisches Experiment.
    Aber das ist nicht alles: Es kommt auch der König zu Besuch - und dieser ist von der schulischen Leistung eines seiner Kinder gar nicht begeistert. Ob Heine Leonhard bei dem Wiederholungstest helfen kann?

    Der Comedy-Manga um die vier Prinzensöhne von Glanzreich und ihren kindlich aussehenden Lehrer Heine geht in die zweite Runde. In diesem Band gibt es 3 Handlungsstränge: Der erste umfasst den "Schulausflug" der Prinzen. Das war einfach witzig! Zum Beispiel sagt Heine zu Leonhard, dass Marie, eine Verwandte (und eine Anspielung auf Marie Antoinette), sich nicht gut mit dem Bürgertum verstanden hat und deshalb auf die Guillotine musste. Etwas radikal, aber nur so willigt Leonhard klanglos ein mitzukommen. Oh, und Heine kann fliegen ;) Mehr sag ich nicht, da ihr sonst die witzigsten Stellen aus Band 2 schon erfährt.
    Im darauffolgenden Abschnitt taucht zum ersten Mal der König auf. Ich habe gedacht, dass er ein distanziertes Verhältnis zu seinen vier jüngeren Söhnen hat, aber ... Ja, auch das müsst ihr lesen! Ich bin mit der Wahl sehr zufrieden, da es nicht so klischeehaft wirkt.
    Der dritte Abschnitt dreht sich mehr um Probleme der Brüder untereinander. Das verleiht den Hauptfiguren mehr Tiefgang, nur Heine bleibt noch etwas undurchsichtig.

    Übrigens: Ich kann euch den Anime, den man sich sogar kostenlos auf Crunchyroll anschauen kann, nur empfehlen. Auch wenn 12 Folgen leider echt wenig sind ...
    Der Anime weicht ein wenig vom Manga ab, ist aber trotzdem sehr unterhaltsam!

    "The Royal Tutor" ist für mich eine Mischung aus "Black Butler" (vom historischen Feeling) und "Assassination Classroom" (das Lehrer-Schüler-Verhältnis) - Minus  dem paranormalen Touch.
    Fans dieser zwei humorvollen Manga-Reihen sollten mal einen Blick auf Heine und seine Schützlinge werfen ;)


    Auch Band 2 der Reihe hat mich sehr gut unterhalten!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks