Nachklang der Lebenssaiten

Nachklang der Lebenssaiten
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Nachklang der Lebenssaiten"

Die Kindheitserfahrungen der Autorin sind außergewöhnlich. Um diese weiterzugeben, hat sie 18 Episoden gewählt:
Angefangen beim Besuch des Hausarztes, der die Kleine impfen sollte. „Mach mal Heil Hitler“, sagte er und nicht „heb mal den Arm hoch“.
Während der Aufnahme von Flüchtlingen aus dem Osten war das Elternhaus ein Auffanglager: die Autorin, damals 12 Jahre alt, musste ihr Schlafzimmer mit ihrem Bett abgeben .Nebenbei gesagt, mussten die beiden Damen, Mutter und Tochter, zu zweit in dem nur 90 cm breiten Bett schlafen. Dazu erwartete die Tochter ein Kind. Da nach und nach einige ihrer Familienangehörigen aus dem Osten eintrafen, gab es für die Autorin nachts nur einen Liegestuhl und eine Wolldecke in der Küchenmitte, bis das Deutsche Rote Kreuz eine Lösung fand, die Verwandten unterzubringen.
Da war das Schicksal Christians, gerettet von der sinkenden GUSTLOFF, oder die beiden Freunde der oben genannten Tochter vom Danziger Tennisclub, beide kriegsverletzt: dem einen fehlte der rechte Arm, dem anderen die linke Hand. Und doch spielten sie Wiener Lieder auf dem Klavier der Autorin, der eine mit der linken, der andere mit der rechten Hand. Kann man solche Bilder vergessen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783742702128
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:116 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:12.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks