Hila Blum Der Besuch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Besuch“ von Hila Blum

Es ist der Sommer der nicht so fernen Katastrophen. Eine ungewöhnlich hartnäckige Hitze liegt über Jerusalem, ein Wohnhaus stürzt ein, ein Junge verschwindet. Nili und Nataniel haben eine Woche ohne Kinder vor sich, als ein Anruf aus Paris die empfindliche Balance ihres Lebens stört. Duclos, ein französischer Millionär, kommt nach Israel und will sie treffen. Jahre zuvor war er ihnen bei einem unseligen Vorfall in Paris zur Hilfe gekommen. Nie haben sie einander eingestanden, was an jedem Abend wirklich geschehen war.

Sensible Geschichte einer Ehe

— Ginevra

Stöbern in Romane

Die Ladenhüterin

Verstörende Gesellschaftskritik, die zum Nachdenken anregt

Jess_Ne

Vier Pfoten am Strand

Wieder toller Liebesroman mit Hundeanteil - bin begeistert

Twin_Tina

Bis zum Himmel und zurück

Wieder wunderbar geschrieben mit authentischen Emotionen.

MissGoldblatt

So enden wir

Trauriges Fazit zur Generation Y. Unbefriedigt - nicht nur ihre Mitglieder, sondern auch der Leser.

MrsFraser

Gänseblümchen sterben einsam

Gefühlvolles Jugendbuch mit gewöhnungsbedürftigem Schreibstil

Lilith79

Eine Liebe in Apulien

Hätte besser sein können.

lesemaus301

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sensible Geschichte einer Ehe

    Der Besuch

    Ginevra

    Nati und Nili leben in Israel - sie sind verheiratet und mittleren Alters. Nili kämpft mit belastenden Erinnerungen und Ängsten, die ihren Alltag als Mutter und Ehefrau überschatten. Sie ist nicht perfekt, macht viele Fehler, reagiert emotional, und reflektiert all das. Nati hat eine Tochter aus erster Ehe, Dida, und eine gemeinsame Tochter mit Nili, Asia. Nili und Dida kommen nur schwer miteinander klar, Nili und Nati haben gravierende Beziehungsprobleme - und die kleine Asia ist ihr aller Bindeglied. Sie leidet unter Epilepsie, die besonders bei familiären Stresssituationen aufzutreten scheint. Die Sorge um sie lässt die anderen Probleme gering erscheinen. Der "Besuch" eines alten Bekannten erweckt in Nili viele Erinnerungen: an die glückliche Anfangszeit mit dem charmanten Nati, aber auch an ihre ersten Zweifel an seiner Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit. Doch basierten diese Irritationen nur auf einer Lüge? Die israelitische Schriftstellerin Hila Blum wurde 1969 in Jerusalem geboren. Sie arbeitete als Journalistin und Lektorin. "Der Besuch" ist ihr Debutroman, der in Israel ein sehr beachtet wurde. Für mich ist dieser zarte und sensibel beobachtete Roman eine echte Bereicherung. Die poetische Sprache sowie das Reflektieren der alltäglichen und der dramatischen Episoden aus dem Leben Nilis haben mich sehr berührt. Gelesen von der wunderbaren Schauspielerin Maria Schrader war dieses Buch ein echtes Hörbuch-Highlight für mich, das ich bestimmt wieder hören werde. Aber Vorsicht: nicht alle Geheimnisse lüften sich, es bleiben Fragen offen - und Raum für eigene Gedanken. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen - für mich eins meiner schönsten Hörbücher!

    Mehr
    • 3

    miro76

    04. December 2014 um 20:22
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks