Hilal Sezgin Der Tod des Maßschneiders

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tod des Maßschneiders“ von Hilal Sezgin

Frankfurt im Jahre 1885: Die junge Karoline, Tochter eines jüdischen Anwalts, stellt auf eigene Faust Nachforschungen in einem Mordfall an. Hilal Sezgin gelingt ein äußerst detailliertes Porträt des gesellschaftlichen und politischen Umbruchs jener Zeit. «Nur selten gelingt ein Kriminalroman so witzig und pfiffig.» HAMBURGER ABENDBLATT (Quelle:'Flexibler Einband')

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich will brav sein

Atmosphärisch, beklemmend, gut

Nisnis

Gezeitenspiel

Eigentlich empfehlenswert, aber ein Ärgernis trübt den guten Eindruck

Matzbach

Die gute Tochter

Wie immer spannend bis zum Schluss

Sassenach123

Bruderlüge

Auch, wenn ich einige kleine Abstriche mache, ist der Zweiteiler sehr zu empfehlen. Hat mir gefallen.

AUSGEbuchT-PetraMolitor

Wildfutter

Deftige und amüsante bayrische Krimikomödie

Tine13

Death Call - Er bringt den Tod

Typisch Carter, blutig, fesselnd, erschreckend und genial

Frau-Aragorn

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen