Hilari Bell

(44)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(23)
(14)
(5)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Zwei Schwerter für die Freiheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Zorn der Kobolde

Bei diesen Partnern bestellen:

Trickster's Girl (The Raven Duet)

Bei diesen Partnern bestellen:

Scholar's Plot

Bei diesen Partnern bestellen:

Thief's War

Bei diesen Partnern bestellen:

Traitor's Son

Bei diesen Partnern bestellen:

The Goblin War

Bei diesen Partnern bestellen:

The Goblin Gate

Bei diesen Partnern bestellen:

Crown of Earth

Bei diesen Partnern bestellen:

Trickster's Girl

Bei diesen Partnern bestellen:

Fall of a Kingdom

Bei diesen Partnern bestellen:

Player's Ruse

Bei diesen Partnern bestellen:

Sword of Waters

Bei diesen Partnern bestellen:

A Matter of Profit

Bei diesen Partnern bestellen:

Rogue's Home

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Knight

Bei diesen Partnern bestellen:

The Prophecy

Bei diesen Partnern bestellen:

The Wizard Test

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Zorn der Kobolde" von Hilari Bell

    Der Zorn der Kobolde
    Ezri

    Ezri

    16. April 2011 um 10:39 Rezension zu "Der Zorn der Kobolde" von Hilari Bell

    "Der Zorn der Kobolde" ist ein sehr süßes Buch aus dem Genre der Kinder- und Jugendfantasy. Makenna ist eine junge Heckenhexe, die als Kind hilflos dabei zusehen muss, wie ihre Mutter von den Priestern ertränkt wird. Sie selber versteckt sich und findet Zuflucht bei den Kobolden. Doch auch die Kobolde werden von den Priestern verfolgt. Der junge Ritter Tobin dagegen wird von den Priestern ausgeschickt, um eine "mächtige Zauberin", die die Kobolde anführt zu stellen. Bald schon kreuzen sich Makennas und Tobins Wege und alles kommt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Zorn der Kobolde" von Hilari Bell

    Der Zorn der Kobolde
    GeschichtenAgentin

    GeschichtenAgentin

    22. March 2007 um 19:56 Rezension zu "Der Zorn der Kobolde" von Hilari Bell

    Tolle Figuren, urkomischer Showdown voller unerwarteter Wendungen und eigenwilliger Schluss. Nebenbei die Frage, ob man Natur immer zähmen muss oder sie nicht einfach wuchern lassen kann.