Hilary McKay Eine Rose zum Frühstück

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Rose zum Frühstück“ von Hilary McKay

Rosa legt los! Und bringt das Leben ihrer älteren Geschwister gehörig durcheinander Rosa hat langsam die Nase voll. Tom ist schon seit fünf Wochen in Amerika und er hat sich noch kein einziges Mal gemeldet! Rosa wird ganz kribbelig vor lauter Warten. Und noch ungeduldiger wird sie darüber, dass niemand etwas unternimmt. Ihre älteste Maggy ist damit beschäftigt, herauszufinden, ob sie Michael heiraten will oder nicht. Saffy will ihren richtigen Vater finden und Indigo spielt entweder Gitarre oder verkriecht sich hinter seinen Büchern. Also muss Rosa selber loslegen. Und das tut sie: einfallsreich, unabhängig und hartnäckig. Ganz Rosa Casson eben! Eine Familie zum Liebhaben - chaotisch und ein bisschen verrückt.

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen