Hilary Norman

 3,7 Sterne bei 876 Bewertungen
Autorin von Grausames Spiel, Die Rache der Kinder und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Hilary Norman

Auf Ihrer Homepage erzählt Hillary Norman, dass sie in einem Vorort im Nord-Westen von London mit Ihrem Mann und Ihrem vierjährigen Drahthaar Dackel lebt. Sie schreibt hier auch, dass sie nicht allzu viel über Ihre Schulzeit zu erzählen hat: Sie hasste es, Aufsätze zu schreiben und liebte die Schauspielerei. Besonders gerne mochte sie Dramen. Später kam sie jedoch zu der Entscheidung, dass das Schauspielen nichts für sie im "echten" Leben sei. Eines Morgens wachte sie wie vom Blitz getroffen auf und hatte den starken Drang, einen Roman zu schreiben. Es dauerte mehr als fünf Jahre, sie tippte nachts und am Wochende und hatte immer wieder alles umgeschrieben. "In Liebe und Freundschaft" wurde 1986 veröffentlich, zuerst in Großbritanien, dann in den USA und wurde dort in die New York Times Bestsellerliste aufgenommen. Von dort aus ging es dann in die ganze Welt. "Chateau Ella" wurde als nächstes herausgegeben; nebenbei schrieb sie weitere Sagen, die immer spannend waren. Anschließend begann sie, an einem Thriller zu schreiben. Ihr erfolgreichster Markt in inzwischen Deutschland, ihre Bücher werden in bis zu 17 Sprachen übersetzt. Sie schreibt nun seit 23 Jahren und es ist immer noch eine harte Arbeit, aber sie würde ihren Job mit keinem anderen Tauschen wollen.

Alle Bücher von Hilary Norman

Cover des Buches Grausames Spiel (ISBN: 9783404262120)

Grausames Spiel

 (130)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Gefährliche Nähe (ISBN: 9783404146680)

Gefährliche Nähe

 (77)
Erschienen am 29.01.2002
Cover des Buches Die Rache der Kinder (ISBN: 9783404163182)

Die Rache der Kinder

 (83)
Erschienen am 11.08.2009
Cover des Buches Blinde Wut (ISBN: 9783404151479)

Blinde Wut

 (59)
Erschienen am 23.08.2004
Cover des Buches Blankes Entsetzen (ISBN: 9783404153619)

Blankes Entsetzen

 (54)
Erschienen am 19.07.2005
Cover des Buches Böses Blut (ISBN: 9783404148790)

Böses Blut

 (61)
Erschienen am 05.12.2005
Cover des Buches Tödlicher Zweifel (ISBN: 9783404152773)

Tödlicher Zweifel

 (54)
Erschienen am 09.03.2005
Cover des Buches Letzter Weg (ISBN: 9783404159024)

Letzter Weg

 (50)
Erschienen am 10.06.2008

Neue Rezensionen zu Hilary Norman

Cover des Buches Gefährliche Nähe (ISBN: 9783404146680)Graufis avatar

Rezension zu "Gefährliche Nähe" von Hilary Norman

Spannung bis zum Schluss
Graufivor 3 Monaten

Wenn Liebe besessen macht, mehr muss ich hierzu eigentlich nicht sagen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Shimmer (ISBN: 9783404164844)Laudia89s avatar

Rezension zu "Shimmer" von Hilary Norman

bisschen hat mir die Spannung gefehlt
Laudia89vor 9 Monaten

Es wird ein Toter auf einem Boot gefunden und die Suche nach der Wahheit beginnt.

Ich muss sagen. Ich hab mir nachdem ich das Buch geschlossen habe einige Fragen gestellt, aber nachdem ich gelesen habe das es schon der 3. Teil einer Reihe ist war mir einiges klar.

An sich kann man den Band gut alleine lesen, aber es bleiben ein paar Fragenoffen.

Der Schreibstil ist gut und man kommt schnell in den Buch voran. Zwischendurch sind etwas längere, aber auch kurze Kapitel die es manchmal schwer machen das Buch weg zulegen. Der Erzählstilist spannend, aber mir hat dich ein wenig mehr Spannung gefehlt. Die Geschichte ist gut durch dacht und es hat auch ein paar sehr gute Wendungen, die aber schnell durch gekaut werden und zum nächsten Thema gesprungen wird.

Ich kann das Buch nurempfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Shimmer (ISBN: 9783404164844)Annejas avatar

Rezension zu "Shimmer" von Hilary Norman

Richtig spannend und sogar als Einzelband gut lesbar
Annejavor 10 Monaten

Mindestens 3 Jahre stand dieser Band nun in meinem Regal und lächelte mich an. Immer wieder nahm ich ihn mir vor und vergaß ihn wieder. Doch dies hat sich nun geändert und ich muss sagen, das ich jetzt noch mehr davon lesen will. 


Hierbei handelte es sich zwar um einen Reihenband, da ich aber die Vorgänger nicht so schnell in die Finger bekam, entschied mich dazu mit Band 3 der Reihe zu beginnen und zu hoffen das dieser trotzdem angenehm einzeln zu lesen sei. Diese Hoffnung hatte sich gelohnt, denn auch ohne Vorkenntnisse kam ich nicht nur mit der Hauptfigur Sam Becket sehr gut zurecht, sondern auch mit seinem Umfeld. Zum Glück, denn gerade seine Frau und deren Schwester standen diesmal im Mittelpunkt der Handlung, da in ihrer Vergangenheit so einiges geschehen war.


Die Geschichte an sich fand ich wirklich ansprechend. Sie wirkte anfangs zwar noch etwas verwirrend, entfusselte sich dann aber und bot einen wirklich guten Psychothriller. Allerdings muss ich gestehen, dass die Aussage „So gruselig wie Hannibal Lecter“ doch etwas überzogen war. Ja es gab so manchen wirklich krassen Moment, aber diese mit der Kalkül eines Hannibal Lecter zu vergleichen wäre doch dann doch nicht richtig. 


Trotzdem muss ich sagen, dass mich die Handlung und ihre Zusammenhänge sehr packte. Besonders die Einsichten in das Leben des Mörders und dessen Vorlieben waren unglaublich spanend. Zwar baute man seine Geschichte auf einem sehr gerne genutzten Ausgangspunkt auf, aber wie sie sich entwickelte, bildete dann doch viele eigene Wege. 


Dafür sorgte auch der Sprachstil, mit welchem ich sehr gut zurechtkam und der an den richtigen Stellen Emotionen bei mir auslöste. Von Angst, bis hin zu Wut oder Abscheu schaffte es die Autorin mich an ihre Charaktere zu fesseln. Aber auch die herrlichen Details und die Beschreibungen von Orten konnten sich sehen lassen. Ich verlor mich auf jeden Fall in dieser Welt und freue mich daher auch weitere Bände der Reihe zu lesen.


Ja, ich würde diesen Band als klassischen Psychothriller einstufen, doch schlecht war er deswegen trotzdem nicht. Im Gegenteil, denn ich erhielt ein spannendes Abenteuer in die tiefen Abgründe der Psyche. Zwar dürfte Sam Becket allein hier nicht unbedingt herausstechen, aber das Gesamtpaket, wusste trotzdem zu überzeugen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Hilary Norman wurde am 28. April 1949 in London geboren.

Hilary Norman im Netz:

Community-Statistik

in 829 Bibliotheken

von 79 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks