Hilary Norman

 3,7 Sterne bei 884 Bewertungen
Autorin von Grausames Spiel, Die Rache der Kinder und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Hilary Norman

Auf Ihrer Homepage erzählt Hillary Norman, dass sie in einem Vorort im Nord-Westen von London mit Ihrem Mann und Ihrem vierjährigen Drahthaar Dackel lebt. Sie schreibt hier auch, dass sie nicht allzu viel über Ihre Schulzeit zu erzählen hat: Sie hasste es, Aufsätze zu schreiben und liebte die Schauspielerei. Besonders gerne mochte sie Dramen. Später kam sie jedoch zu der Entscheidung, dass das Schauspielen nichts für sie im "echten" Leben sei. Eines Morgens wachte sie wie vom Blitz getroffen auf und hatte den starken Drang, einen Roman zu schreiben. Es dauerte mehr als fünf Jahre, sie tippte nachts und am Wochende und hatte immer wieder alles umgeschrieben. "In Liebe und Freundschaft" wurde 1986 veröffentlich, zuerst in Großbritanien, dann in den USA und wurde dort in die New York Times Bestsellerliste aufgenommen. Von dort aus ging es dann in die ganze Welt. "Chateau Ella" wurde als nächstes herausgegeben; nebenbei schrieb sie weitere Sagen, die immer spannend waren. Anschließend begann sie, an einem Thriller zu schreiben. Ihr erfolgreichster Markt in inzwischen Deutschland, ihre Bücher werden in bis zu 17 Sprachen übersetzt. Sie schreibt nun seit 23 Jahren und es ist immer noch eine harte Arbeit, aber sie würde ihren Job mit keinem anderen Tauschen wollen.

Alle Bücher von Hilary Norman

Cover des Buches Grausames Spiel (ISBN: 9783828974142)

Grausames Spiel

 (130)
Erschienen am 01.01.2003
Cover des Buches Gefährliche Nähe (ISBN: 9783404146680)

Gefährliche Nähe

 (78)
Erschienen am 29.01.2002
Cover des Buches Die Rache der Kinder (ISBN: 9783838717487)

Die Rache der Kinder

 (83)
Erschienen am 07.04.2012
Cover des Buches Blinde Wut (ISBN: 9783838717425)

Blinde Wut

 (60)
Erschienen am 16.03.2012
Cover des Buches Blankes Entsetzen (ISBN: B006ZCQHB8)

Blankes Entsetzen

 (55)
Erschienen am 07.04.2012
Cover des Buches Böses Blut (ISBN: 9783404148790)

Böses Blut

 (62)
Erschienen am 05.12.2005
Cover des Buches Tödlicher Zweifel (ISBN: 9783404152773)

Tödlicher Zweifel

 (54)
Erschienen am 09.03.2005
Cover des Buches Letzter Weg (ISBN: 9783838717470)

Letzter Weg

 (50)
Erschienen am 07.04.2012

Neue Rezensionen zu Hilary Norman

Cover des Buches Gefährliche Nähe (ISBN: 9783404146680)
Gina_Grimpos avatar

Rezension zu "Gefährliche Nähe" von Hilary Norman

Wenn Liebe zur Obsession wird
Gina_Grimpovor 8 Monaten

Nick und Holly kennen sich seit Kindertagen. Aus Freundschaft wurde mehr, doch dann brach der Kontakt ab. Und Nick ist glücklich. Mit seiner neuen Frau und dem zukünftigen Baby. Und ohne Holly, denn diese ist weit weg. Oder?

Ein spannender Thriller, bei dem schon früh die Fronten festgesteckt sind. Trotzdem oder gerade deswegen wird man beim Lesen in einen Sog gezogen, dem man sich nicht entziehen kann.

Aus wechselnden Perspektiven erfährt man Kapitel für Kapitel mehr über die toxische Beziehung von Nick und Holly, die auch nach Jahren kein Ende findet. Man möchte Nick schütteln, weil er nicht schon längst die Reißleine gezogen hat, Nina beschützen, Holly den Spiegel vorhalten. 

Ein gelungener Psychothriller, der ohne übertriebene Gewaltdarstellungen auskommt, sondern mehr auf Perfidität setzt und einen erahnen lässt, wozu grenzenlose Liebe (oder das, was jemand glaubt, darunter zu verstehen) einen Menschen treiben kann.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Blinde Wut (ISBN: 9783404151479)
Trikerins avatar

Rezension zu "Blinde Wut" von Hilary Norman

Das Spiel
Trikerinvor einem Jahr

Zum Inhalt:

Jack Woods,alleinerziehender Vater von 2 Töchtern ist Professor .Ein  Anruf von einem befreundeten Paar versetzt ihn in helle Aufregung. Deren Sohn Michael ist spurlos verschwunden. Michael bekam von einem Unbekannten ein Paket mit dem Computerspiel Limbo. Da Jack kurz beim FBI gearbeitet hat erhoffen sich die Eltern professionelle Hilfe von ihm. Was hat es mit diesem Spiel aus sich? Die Eltern sowie die Ermittler sind ratlos. Kurz darauf bekommt auch der Schüler Robbie so ein Spiel nach hause geschickt. Seine Mutter Lydia macht sich Sorgen doch Robbie ist unbekümmert da ihn das Spiel nicht sehr interessiert. Bald darauf ist auch Robbie spurlos verschwunden. Lydia und Jack lernen sich durch einen Privatdetektiv kennen. Sie erfahren das noch mehr Kinder verschwunden sind. Was passiert mit ihren Kindern?

Meine Meinung:

Dieses Buch hat mich mitgerissen. Ein Computerspiel ein böses Spiel. Und dazu die realen und fiktiven Gedanken des Kidnappers. Verwirrung pur. Er will das Spiel erleben. Da schreckt er auch vor Mord nicht zurück. Die Spannung zieht sich durch das ganze Buch.

Fazit:

Eine absolute Leseempfehlung von mir  TOP

Dafür 5 Sterne



Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Gefährliche Nähe (ISBN: 9783404146680)
Graufis avatar

Rezension zu "Gefährliche Nähe" von Hilary Norman

Spannung bis zum Schluss
Graufivor 2 Jahren

Wenn Liebe besessen macht, mehr muss ich hierzu eigentlich nicht sagen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Hilary Norman wurde am 28. April 1949 in London geboren.

Hilary Norman im Netz:

Community-Statistik

in 847 Bibliotheken

von 82 Leser*innen aktuell gelesen

von 13 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks