Die Bedeutung von "Bedeutung"

von Hilary Putnam
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Bedeutung von "Bedeutung"
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Die Bedeutung von "Bedeutung""

Putnam Philosophieren ist als ein Versuch zu sehen, zur umfassenden Position des logischen Empirismus eine ebenso umfassende Gegenposition zu entwickeln. Der Unfähigkeit der Empiristen, einen theorieunabhängigen Wahrheitsbegriff zu entwickeln, setzt Putnam einen "realistischen" Standpunkt entgegen: "Wissenschaftliche Aussagen sind meiner Meinung nach entweder wahr oder falsch [...], und ihre Wahrheit und Falschheit rührt nicht etwa daher, daß sie äußerst sublimierte Darstellungen von Regelmäßigkeiten in der menschlichen Erfahrung wären. Die Wirklichkeit ist nicht Teil des menschlichen Geistes; vielmehr ist der menschliche Geist Teil der Wirklichkeit, in der Tat ein winziger Teil."In dem hier übersetzten Aufsatz "The Meaning of Meaning", erstmals im Jahre 1975 veröffentlicht, hat Hilary Putnam die Grundlagen seines sprachphilosophischen Nachdenkens am ausführlichsten und in leicht faßlicher, nicht technischer Form dargestellt. Daher ist dieser Aufsatz auch denen ans Herz zu legen, die noch dabei sind, sich in die Sprachphilosophie hineinzufinden. Daß aber auch und gerade in der Philosophie unweigerlich fast alles mit fast allem zusammenhängt, ist selbstredend auch Putnam bewußt. Darum ist die Sprachphilosophie nur einer seiner Schwerpunkte, der in enger Wechselbeziehung steht mit der Erkenntnistheorie im allgemeinen und Wissenschaftstheorie im besonderen und der Philosophie der Mathematik, der Physik und des Geistes.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783465032311
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:101 Seiten
Verlag:Klostermann, Vittorio
Erscheinungsdatum:31.12.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks