Hilde Heyduck-Huth Weihnachten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachten“ von Hilde Heyduck-Huth

Mit einfachen, für ein Pappbuch enorm großzügigen Szenen erzählt Hilde Heyduck-Huth die Weihnachtsgeschichte: Der Stern weist den Weg, ein Engel ruft zum Aufbruch. Hirten, Könige, Frauen und Männer und viele Kinder kommen zum Stall. Der Blick in die Krippe zeigt einen zufriedenen Säugling. Wer da war, geht beglückt wieder nach Hause und erzählt, was er gesehen hat. Einfacher kann man kaum berichten von der Geburt im Stall. Mit Konzentration statt Reduktion hat die Künstlerin ihre Bilder sensibel aufgebaut und erreicht so eine geradezu meditative Ausstrahlung. (Quelle:'Buch/01.10.2012')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Weihnachten" von Hilde Heyduck-Huth

    Weihnachten
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    13. February 2013 um 11:12

    Schon 1971 wurde dieses schöne, mit knappem und elementarem Text und wunderbaren, zarten und feinfühligen Illustrationen ausgestattete kleine Bilderbuch über die Weihnachtsgeschichte in Bethlehem zum ersten Mal veröffentlicht. Hilde Heyduck-Huths zahlreiche Bilderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und mit vielen Preisen ausgezeichnet. Ihr Bilderbuchschaffen ist geprägt von einem ganzheitlichen Menschenbild und unbedingtem Respekt vor dem Kind. In Text und Bild folgt Hilde Heyduck-Huth einem unbestechlichen Anspruch an die künstlerische und inhaltliche Gestaltung. Ihre Bilderwelt entwickelt sich immer in Korrespondenz mit ihrer freien Malerei. All das kann man an diesem nun wieder neu bei Atlantis aufgelegtem Buch sehr gut sehen. Es ist ein schon für allerkleinste Kinder zum Vorlesen hervorragend geeignetes Buch zum Thema Weihnachten. Ich liebe es und kann es nur empfehlen.

    Mehr