Hilde Kammer , Elisabet Bartsch Jugendlexikon Nationalsozialismus

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jugendlexikon Nationalsozialismus“ von Hilde Kammer

Präzise und leicht verständlich erklärt das Buch die Begriffe, die im „Dritten Reich“ verwendet wurden, und lässt so ein anschauliches Bild davon entstehen, was es bedeutet hat, unter der Gewaltherrschaft zu leben.

Perfekt für Jugendliche, sehr verständlich erklärt!

— irishlady
irishlady

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jugendlexikon Nationalsozialismus" von Hilde Kammer

    Jugendlexikon Nationalsozialismus
    Jens65

    Jens65

    03. April 2009 um 19:28

    zum Inhalt - keine Rezension : Jeder der sich mit der Zeit des " Dritten Reiches " beschäftigt, stößt dabei auf Schlagwörter und Begriffe, die heute nicht mehr ohne weiteres verständlich sind. Woher stammt allein schon die Bezeichnung " Drittes Reich " ? Was war ein Pimpf ? Wie war die Hitlerjugend aufgebaut ? Und wer bekam das Mutterkreuz ? Was regelten die Nürnberger Gesetze ? Wer wurde zum Halbjuden erklärt , und welche Folgen hatte das ? Was war mit Rassenschande oder Arisierung gemeint ? Und wofür standen die Abkürzungen wie BDM, SA und KLV ? Das "Jugendlexikon Nationalsozialismus " gibt Antworten auf all solche Fragen. Präzise und doch leicht verständlich erklärt es die Begriffe, die damals verwendet wurden, und es erläutert, wie die zahlreichen Einrichtungen und Organisationen des " dritten Reiches " funktionierten. So entsteht ein anschauliches Bild davon, was es bedeutet hat, unter der Gewaltherrschaft zu leben.

    Mehr