Hilde Willes

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(18)
(3)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Hilde Willes

Hilde Willes ist in Hessens Werra-Meißner-Kreis geboren und aufgewachsen. Sie ist Mama von zwei Kindern, pflegt ihre demenzkranke Mutter und geht einem Teilzeitjob als Sekretärin nach. Schon immer hatte sie ein Faible für Bücher und Musik. Schreiben lag ihr stets mehr als Rechnen. Sie begann mit Tagebüchern, langen Briefen, Schülerzeitungen, sowie Texten und Gedichten für Feierlichkeiten, die sie auch gerne öffentlich vorträgt. In anderen Momenten streift sie umher, stets auf der Suche nach Geschichten. Man kann sie überall finden, auf den Straßen und bei Gesprächen, wenn man genau hinsieht und zuhört. So wurde das Schreiben mehr und mehr zu einer liebgewonnenen Passion. Ihr Debüt „Wenn Mauern fallen“, ein Liebes- und Schicksalsroman mit deutschgeschichtlichem Hintergrund (Mauerfall) wurde im Oktober 2015 vom Telegonos-Verlag, Frielendorf publiziert. Der zweite Roman folgte im Mai 2016 beim selben Verlag. „Irgendwo im Nirgendwo“, eine heitere und bewegende Kindheitsgeschichte der Jahre 1960 bis 1980. Weiterhin ist sie mit zwei Kurzgeschichten in „Holy Horror Christmas – Das Grauen kehrt zurück“ beteiligt (Konkret Literatur Verlag, Hamburg, Herausgeber: Marco Carini), sowie mit einer Kurzgeschichte bei der Veröffentlichung der Anthologie „Sommer und Mehr“ der Facebook-Gruppe Autoren_Netzwerk. Für das Buch „All die verwirrten Männer: Ein rosa Flamingo in Hamburg“ von Reimer Boy Eilers, publiziert im April 2016 vom Telegonos-Verlag, hat sie ein Vorwort geschrieben. Aktuell wurde im Juli 2017 ihr dritter Roman "Let's talk about 6" veröffentlicht.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Hilde Willes
  • Drama- Romantik- comedy

    Let's talk about 6

    xotil

    22. June 2018 um 17:58 Rezension zu "Let's talk about 6" von Hilde Willes

     

  • Ich fand´s Klasse!

    Let's talk about 6

    Klaerchen

    14. November 2017 um 07:12 Rezension zu "Let's talk about 6" von Hilde Willes

  • Chick Lit ü 30

    Let's talk about 6

    Nathalie73

    18. August 2017 um 06:56 Rezension zu "Let's talk about 6" von Hilde Willes

  • Tiefgründige Story

    Let's talk about 6

    Nathalie73

    15. August 2017 um 06:51 Rezension zu "Let's talk about 6" von Hilde Willes

  • Frauengespräche sind mehr als Tratsch

    Let's talk about 6

    Lottewoess

    02. August 2017 um 11:01 Rezension zu "Let's talk about 6" von Hilde Willes

    „Eine Beziehung braucht Kompromisse – fragt sich nur wer diese ständig zu machen hat!“Da ist er, der neue Roman von Hilde Willes. Luftig locker kommt er daher, angenehm zu lesen, lockerer Stil und wunderbare Formulierungen. Vier Frauen, die mitten im Leben stehen. Allen voran Emma, eine biedere Hausfrau, die in der Liebe zu Mann und Kindern aufgeht und daneben noch ihre demenzkranke Mutter pflegt. Von heute auf morgen verlässt sie ihr Mann Karsten, ein Grund ist vorerst nicht ersichtlich.Dann Greta, eine tolle Freundin für Emma, ...

    Mehr
  • ein lesenswerter Bericht über eine unbeschwerte Kindheit

    Irgendwo im Nirgendwo

    Petra54

    15. October 2016 um 13:03 Rezension zu "Irgendwo im Nirgendwo" von Hilde Willes

    Ich kaufte das Buch, weil ich bereits „Wenn Mauern fallen“ von dieser Autorin gelesen habe. Mit gefällt ihr Schreibstil und die Art, wie sie über ihre Heimat berichtet. Die kleine Hilde wächst während ihrer ersten Lebensjahre bei ihren Großeltern auf, die sie voll in ihren arbeitsreichen Alltag einbinden. Ich wünsche jedem Kind solche umsichtigen und liebevollen Großeltern, die das Unvermögen der Eltern wunderbar ausgleichen. Mit kindlicher Selbstverständlichkeit nimmt Hildchen die Lieblosigkeit und das Desinteresse ihrer ...

    Mehr
  • Roman über die große Liebe

    Wenn Mauern fallen

    Petra54

    16. August 2016 um 09:56 Rezension zu "Wenn Mauern fallen" von Hilde Willes

    Conni ist eine lebenslustige junge Frau, die sich in der Dorfgemeinschaft und der Abgeschiedenheit des ehemaligen Zonenrandgebietes wohl fühlt. Sie liebt und lebt die Traditionen ihrer Heimat, was die Autorin mit sehr viel Herzblut beschreibt. Nach der Wende ändert sich ihr Leben dramatisch, da das Dorf direkt hinter der Grenze die erste Anlaufstelle der Ostdeutschen ist und obendrein die staatlichen Unterstützungen gestrichen werden, was zum Aussterben des Dorfes führt. Für Conni bedeutet der Mauerfall das große Glück, denn ...

    Mehr
  • Jung sein ist immer wieder neu

    Irgendwo im Nirgendwo

    Lottewoess

    16. July 2016 um 11:47 Rezension zu "Irgendwo im Nirgendwo" von Hilde Willes

    In diesem Buch schildert die Autorin ihre Kinder- und Jugendjahre der Sechziger- und Siebziger Jahre.Der Krieg war lange vorbei und dennoch waren die Nachwirkungen noch Jahrzehnte später zu spüren. Die Menschen waren traumatisiert. Aber damals gab es keine Psychologen und Therapien - die Arbeit musste getan werden und alle funktionierten irgendwie. Die Kinder liefen daneben her, Freizeit war ein Fremdwort und Zeit, mit den Kindern zu spielen, gab es wenig oder gar nicht. Die Erziehung hatte sich gelockert, aber eine Tracht Prügel ...

    Mehr
  • Berührend und überraschend

    Wenn Mauern fallen

    Lottewoess

    18. April 2016 um 14:17 Rezension zu "Wenn Mauern fallen" von Hilde Willes

    Die Geschichte zieht einen in ihren Bann und man kann sich hineinfallen lassen. Conni, ein fröhliches Mädchen, verliebt sich in Jo, einen Mann, der in Ostdeutschland großgeworden ist. Zuerst ist alles in bester Ordnung. Sie heiraten, bekommen eine Tochter und sind sehr glücklich. Conni wird ein zweites Mal schwanger, doch Jo erfährt es nicht mehr. Die Familienidylle wird durch Jos Unfall brutal zerstört. Conni kann es kaum glauben, Jo hat nie getrunken, dennoch ist er zum Zeitpunkt des Unfalls betrunken. Diese Ungereimtheit quält ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.