Hildebrandt

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Urshurak.

Alle Bücher von Hildebrandt

Neue Rezensionen zu Hildebrandt

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Trümmerland

Die Leserunde zu Trümmerland, dem neuen historischen Roman aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, mit Schauplatz Rumänien. 10 TBs zu gewinnen!

Hallo liebe Leserinnen und Leser, 

ich begrüße euch zur Leserunde zu meinem zweiten Roman "Trümmerland." Im März erschien mit "Die Stadt der Freiheit" bereits Band 1 meines Vierteilers, mit Schwerpunkt auf der Wendezeit (alle Bände können aber unabhängig voneinander gelesen werden.) Hier geht es jetzt um die Jahre 1941 - 1968.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, die rumänische Geschichte aus dem Blickwinkel der Belletristik zu erkunden. 

Hier der Klappentext zu Trümmerland: 

1941. Das nationalsozialistische Rumänien zu Beginn des Ostfeldzugs. Der Jungoffizier Ion »Nelu« Nicolescu bereitet sich auf den Kampf gegen die Russen vor. Bevor er an die Front versetzt wird, schwört er, seine Jugendliebe Andrada nach seiner erfolgreichen Mission zu heiraten. Aber Nelus Einheit wird unter das Kommando des deutschen Oberfeldwebels Schmidt gestellt, der seine rumänischen Untergebenen schikaniert. Aus Monaten werden Jahre und Nelu wird in der Schlacht um Stalingrad gefangen genommen. Während er in einem sowjetischen Kriegsgefangenenlager gefoltert wird, verliebt sich Andrada in den Bauern Cristian. Als Rumänien im Sommer 1944 die Fronten wechselt und nach und nach zu einem sozialistischen Staat umgebaut wird, werden aus alten Verbündeten Feinde, aus ehemaligen Feinden notwendige Partner. Für welche Seite entscheidet sich Nelu? Kann Andrada mit Cristian glücklich sein, während ihr Herz immer noch an einem gebrochenen Kriegsgefangenen hängt? 


Ich freue mich schon sehr auf diese Leserunde und auf eure Meinungen und Rezensionen. 

Liebe Grüße, 

Silvia

225 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Stadt der Freiheit

Die Stadt der Freiheit - Der Auftakt der großen Rumänien-Reihe. 

Wir begleiten die Protagonisten in Zeiten des Umbruchs vom Zweiten Weltkrieg bis zum Fall des Eisernen Vorhangs. Band 1 spielt während der letzten zehn Jahre des Ceausescu-Regimes 1979 - 1989. 

Verlost werden 15 E-Books.

Liebe Leserinnen und Leser, 

ich lade euch herzlichst zur Leserunde von "Die Stadt der Freiheit", dem Auftakt meiner großen Rumänien-Reihe, ein. Ein sehr persönliches Buch, denn ich bin selbst dort geboren. Beim Schreiben dieses Romans entdeckte ich sozusagen meine eigene Geschichte neu, denn die Rumänische Revolution ist ein Thema, über das man nicht gerne spricht in meiner Heimat.

Verlost werden 15 E-Books. 

Um das geht es in meinem Roman: 

Rumänien in den 1980ern. Drei Freunde kämpfen ums Überleben in einem restriktiven Staat.

Der Ungar Attila schwärmt heimlich für seinen Lehrer. Sein bester Freund Tiberiu, Sohn des Chefs der rumänischen Geheimpolizei, möchte sich in der Armee beweisen, sympathisiert aber mit einer Revoluzzergruppe. Und die Roma Viorica wird zur Hochzeit mit einem gewalttätigen Mann gezwungen.

Als ein politischer Skandal die drei auseinanderreißt, müssen sie sich entscheiden, auf welcher Seite sie kämpfen wollen. Für oder gegen den Diktator Ceausescu. Für oder gegen das eigene Glück.

Eine Geschichte über Verschwörung und Revolution, Liebe und Hass. Und die Frage, ob Freundschaft tiefe Gräben überwinden kann. 


Ich freue mich auf euch!


Liebe Grüße, 

Silvia Hildebrandt

179 BeiträgeVerlosung beendet
P
Paul_Z

Das wilde, ursprüngliche Rumänien in den Zeiten vor dem schleichenden Umbruch bis zur Revolution. Erlebbar und fühlbar anhand von drei Lebensgeschichten, die sich in der Schulzeit verknüpfen und dann unabhängig voneinander verselbständigen.
Zwei Männer mit ihren Träumen zum Weg in das Erwachsenwerden. Eine Frau als ein letztes Bindeglied zur Schulzeit und den wunderbaren Erinnerungen daran. Alle hineingepresst in das so nie gewollte Erwachsenenleben, unabhängig, real fernab der ursprünglichen Träume. Von den Ursprüngen der unterschiedlichen Familien mit ihren schönen, verbindlichen Traditionen und Denkweisen, einfach oder auch kompliziert strukturiert.

Liebevoll, detailliert beschrieben mit all den trivialen Dingen des täglichen Lebens, so nah an den Tagesabläufen mit tiefer Empfindung für die jeweiligen Denkweisen der beteiligten Personen. Der Leser wird an die Hand genommen und erlebt die Entwicklung der drei Protagonisten hautnah in packender, wachsender Spannung. Eine klare, sehr schöne, verständliche Sprache mit kurzen prägnanten Sätzen, die es schaffen, den Spannungsbogen von Anfang bis Ende durchzuhalten. Man hat das Gefühl mitten drin zu leben in Entwicklungen, die keiner weder vorhersehen noch erahnen konnte. Man wird überrascht von einer atemlos erlebbaren Dynamik, von friedlich beschaulich bis hin zu gewaltsam und todesnah.

Das Buch verbindet das spannende Leseerlebnis mit einem Lernvorgang was Sitten und Gebräuche Rumäniens betrifft und die markanten Entwicklungsabschnitte, die fast zwingend zu einer Revolution führten. 

Ein rundherum gelungenes Buch, das ich in drei Tagen Leseerlebnis nicht mehr aus den Händen legen konnte. Sehr zu empfehlen!

 

 

 

 

0 Beiträge
Zum Thema

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks