Hildegard Paulussen LEBEN leben – SO oder so

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „LEBEN leben – SO oder so“ von Hildegard Paulussen

Mit der Lyrik kehrt man sein Innerstes nach Außen, gibt dem Leben mit all seinen Schwingungen – mal sanft und dann wieder eindringlich – genug Raum zur Entfaltung. Der Leser, Zuhörer wird in eine Welt der Tiefgründigkeit, der Schönheit aber auch des Schmerzes und der Trauer entführt – in eine Welt der zarten, kräftigen, schrillen Farben, die für jeden einzelnen von Bedeutung sind. Es ist nie zu spät Ausbrechen aus dem Grau des Alltags und Eintauchen in den Fluss des Lebens der dich jetzt mitreißt stranden, träumen und erleben lässt das neu gewählte Leben Stärke ist jetzt angesagt um den Versuchungen die Stirn zu bieten die dich umkreisen und nicht loslassen wollen Menschlichkeit ist hier ein Fremdwort und Ichbezogenheit eine Tugend Lyrik lässt Träume aufkommen, entlockt manchem wieder ein Lächeln oder schenkt Trost dem Verzweifelten. Jeder von uns wird durch sie miteingebunden und findet in ihr seinen Platz zum Wohlfühlen. Aphorismen bereichern die Lyrik durch ihre Leichtigkeit mit einem Augenzwinkern und regen in ihrer Zweideutigkeit zum Nachdenken an.

Lyrik mit Tiefgang für alle Phasen des Lebens ...

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • So ist da Leben....

    LEBEN leben – SO oder so
    karen_janssen

    karen_janssen

    06. November 2013 um 15:18

    Die lebenserfahrene Autorin führt uns mit ihren lyrischen Gedanken durch mögliche Szenarien eines Lebens, lässt uns teilhaben an Erfahrungen, Ereignissen, Werten, und Gedanken, die ein Leben prägen.
    Immer hoffnungsvoll und zum weiteren eigenen Nachdenken einladend, kann man dieses Büchlein immer wieder zur Hand nehmen und lesen.
    Empfehlenswert.

  • Ein kleiner emotionaler lyrischer Wegweiser – sehr zu empfehlen!

    LEBEN leben – SO oder so
    Heidelinde12

    Heidelinde12

    27. October 2013 um 01:36

    Ich habe Hildegard Paulussens »Lyrische Gedanken« gelesen, als ich grad emotional an einem Tiefpunkt angelangt war. Bestandsaufnahme ihres Lebens - steht im Klappentext. Ja und irgendwie stimmt das, denn man hat für kurze Zeit Anteil an ihrem Leben, ihren Gefühlen, ihren Emotionen, erhält Einblicke in ihre Seele. Aus Hoffnungslosigkeit erwachsen Stärken und Hoffnung. Im ersten Kapitel – fühlbar die Resignation – spürbar das Aufbäumen und Hoffnung erweckend ihre Neuorientierung. Im zweiten Kapitel gibt sie uns sinnvolle emotionale Gedanken mit auf unseren Weg für einen Neuanfang, der im dritten Kapitel erst zaghaft, dann stark spürbar ist. Heimat und Natur haben einen besonderen Stellenwert in Hildegard Paulussens lyrischen starken Gedanken. Mut machend für die Leser, es zu wagen unsere Natur zu schützen. Auch die zwischenmenschliche Liebe, der Freiraum, den wir uns alle zu gestehen sollten, der Umgang mit Trauer und Schmerz als Wegweiser, bringt die Autorin ihren LeserInnen sehr emphatisch nahe. Und der Umgang mit eigenen politischen Erfahrungen, ist am Ende ihrer lyrischen Einblicke spürbar. Ich hielt inne beim Gedankengang des Strippenziehers und habe ziemlich gut und auch tief verstanden, hier stehen nachvollziehbare tiefgreifende  persönliche Erfahrungen! Die Wahrheit bleibt oft auf der Strecke – menschliche Erfahrungswerte- positiv und negativ! Was ich mitnehme aus dem kleinen Büchlein? Die Akzeptanz und die Liebe zur eignen Person, die Liebe zum Leben, zur Natur und ganz wichtig : ›Immer wieder aufstehen, wenn man am Boden liegt!‹ Ein kleiner emotionaler lyrischer Wegweiser – sehr zu empfehlen! Heidelinde Penndorf

    Mehr