Hildegards Schatzkiste

von Hildegard von Bingen 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Hildegards Schatzkiste
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

ElisabethBulittas avatar

Eine liebevoll gestaltete Auswahl von Originaltexten der Heiligen Hildegard von Bingen. Zum Selberlesen oder Verschenken.

seschats avatar

Die perfekte Einstimmungs- und Einführungslektüre zu Hildegard von Bingen.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hildegards Schatzkiste"

Hildegard von Bingens Schatz ist gefragter denn je. Was macht Hildegards Wissen über
Kräuter, Ernährung, Seelsorge und ein langes Leben heute so populär? Ihre Rezepte für
ein gutes Leben sind vor allem selbst erprobt und alltagstauglich.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783451031717
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Verlag Herder
Erscheinungsdatum:20.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    ElisabethBulittas avatar
    ElisabethBulittavor einem Monat
    Kurzmeinung: Eine liebevoll gestaltete Auswahl von Originaltexten der Heiligen Hildegard von Bingen. Zum Selberlesen oder Verschenken.
    Lass nun ab von der Unruhe deines Herzens und gönne dir Ruhe.

    „Hildegards Schatzkiste. Kräuterwissen, Rezepte und Heilsames für die Seele“ ist eine kleine, 144-seitige Anthologie mit Texten und Gedanken der Heiligen Hildegard von Bingen, herausgegeben von Maria Regina Kaiser und 2018 im Herder Verlag erschienen.

    Nach einem kurzen Vorwort und einer Einführung in Hildegards Leben und Wirken begegnet der Leser Hildegards originalen Abhandlungen zu verschiedenen Lebensbereichen, z.B. „Mensch, Gott und Welt“ oder „Männer und Frauen“, darüber hinaus werden auch Ratschläge für „Pädagogen, Politiker, Manager und Eheleute“ gegeben. Natürlich fehlt auch nicht die Unterweisung in eine gesundheitsfördernde Lebensführung und Ernährung, abgerundet durch Rezepte, die so gewählt sind, dass man sie selbst leicht nachkochen kann. Ergänzt wird das Büchlein durch religiöse Lieder, Gebete und Gedanken sowie eine Literaturangabe. Die Herausgeberin führt, zum besseren Verständnis für den Leser, in knappen, verständlichen Worten in die einzelnen Kapitel ein.

    Es ist faszinierend, Hildegards Ausführungen zu folgen: Erscheinen uns einige zunächst ein wenig altbacken und kindlich, zaubern uns sogar hier und da ein Lächeln auf die Lippen, obgleich sie im zwölften Jahrhundert den neusten Erkenntnissen entsprachen, zeugen andere von einer zeitlosen Aktualität und regen uns auch heute noch zum Nachdenken an. Dieses wiederum bezeugt, dass Maria Regina Kaiser die Texte mit Bedacht aufgewählt hat.

    Ein Schmuckstück ist dieses kleine Werk zudem aufgrund seiner liebevollen Gestaltung und Farbgebung, die – genau wie Kaisers kürzlich erschienene Romanbiografie über Hildegard von Bingen – ganz von der „Grünkraft“ durchzogen ist und schon rein vom Äußeren her positiv stimmt.

    Insgesamt ist dieses Buch eine lesenswerte und kurzweilige Einführung in Hildegards Denken und Wirken für diejenigen, die einmal in das Werk dieser großen Nonne „hineinschnuppern“ wollen, oder die auf der Suche nach einem originellen Büchergeschenk sind.

    Kommentare: 2
    8
    Teilen
    seschats avatar
    seschatvor einem Monat
    Kurzmeinung: Die perfekte Einstimmungs- und Einführungslektüre zu Hildegard von Bingen.
    Gute Einführungs- und Einstimmungslektüre

    Dieses kleine, handliche Büchlein gibt einen kurzweiligen Überblick über Hildegard von Bingens Wirken. Die bekannte Nonne, Theologin und Heilkundlerin hat sich zeit ihres Lebens neben göttlichen auch weltlichen Dingen gewidmet. Darüber gibt das 144-seitige Taschenbuch kurz und prägnant Auskunft. Ob es nun um Themen wie Lebensführung, Gebete oder gesunde Ernährung geht, Hildegard kommt stets in Originalzitaten selbst zu Wort, so dass sich der Leser ein gutes Bild von ihr und ihrem Denken machen kann. Zudem liefert die Autorin vor jeder Zitatsammlung eine pointierte Einstimmung bzw. Erklärung, die Lust macht, sich eingehender mit der vielseitig interessierten Nonne zu beschäftigen. Dementsprechend ist der kleine Schmöker die perfekte Ergänzung zu Kaisers kürzlich erschienener Romanbiografie über Hildegard von Bingen.

    FAZIT

    Die perfekte Einstimmungs- und Einführungslektüre zu Hildegard von Bingen. Auch Kochfans finden hier einige Rezepte zum Nachkochen.

    Kommentare: 1
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks