Hildegunde Artmeier Drachenfrau

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drachenfrau“ von Hildegunde Artmeier

Ein Mann wird in seiner Wohnung in Regensburg grausam ermordet. Die Situation am Tatort deutet auf einen Lustmord hin. Der Tote ist an sein Bett gekettet, die Pulsadern sind aufgeschnitten und die Tatwaffe liegt ein paar Meter vom Opfer entfernt - neben einer Peitsche. Lilian Graf, die toughe Kommissarin und ihr Kollege stehen zunächst vor einem Rätsel. Wer ist die unbekannte Frau im schwarzen Lackmantel? Hat Sie etwas mit dem Mord zu tun? Und was ist mit der seltsamen Thea? Auch die Firma BioMed gibt Rätsel auf. Und dann gerät Lilians Privatbereich auch noch ins Wanken, als sie überraschend ihrer großen Liebe begegnet und die alten Gefühle wieder aufflammen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Niemals

Band 2 der spannenden Thriller-Trilogie um eine ungewöhnliche Heldin.

Baerbel82

Geheimnis in Rot

Sehr guter Krimi in klassischen britischen Stil der 30er, wer Sherlock Holmes und Hercule Poirot mag wird Colonel Halstock ebenfalls lieben!

MangoEisHH

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Drachenfrau" von Hildegunde Artmeier

    Drachenfrau

    abuelita

    21. March 2010 um 11:46

    Ein Mann wird in seiner Wohnung in Regensburg grausamm ermordet. Die Situation am Tatort deutet auf einen Lustmord hin. Lilian Graf und ihre Kollegen stehen zunächst vor einem Rätsel.... Dieser Krimi liefert Einblicke in die Welt der Sado-Maso-Szene - und dass diese im "normalen" Leben öfters präsent ist, als man vermutet. Die Kommisarin entdeckt bei den beteiligten Personen mehr als ein dunkles Geheimnis. Auf einer zweiten Ebene erzählt die Mörderin, die für den Leser nicht ganz so leicht zu identifizieren ist. Man kann vermuten und rätseln, aber so richtig sicher war ich mir bis fast zum Schluss nicht. Natürlich darf auch hier - wie in fast keinem Krimi - das Privatleben der Kommissarin nicht fehlen. Dass dieses nun allerdings auf eine mysteriöse Weise mit dem Fall verbunden wird, und die nachfolgenden Taten- daraus resultierend -von der Kommissarin - nun, das erscheint doch ziemlich unwahrscheinlich bzw. weit hergeholt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks