Hilga Höfkens

 4.4 Sterne bei 39 Bewertungen
Autorin von Wintersonnenherz - Anna & Mark, Die Flötenspielerin und weiteren Büchern.
Autorenbild von Hilga Höfkens (©privat)

Lebenslauf von Hilga Höfkens

Wir sind Hilga Höfkens und Helena Heart, die beiden Autorinnen spannender Lovestorys. Dass sie sich trennen mussten, ist nur dem Umstand zu verdanken, dass sie in verschiedenen Zeiten leben.

Helena erzählt vom Leben im englischen Hochadel des achzehnten Jahrhunderts. Hier findet sie immer wieder außergewöhnliche Menschen, die allen Widrigkeiten zum Trotz ihrem Herzen folgen und dabei die erstaunlichsten Erfahrungen machen. Nach dramatischen und oft schmerzlichen Komplikationen finden sie am Ende … nun, das solltet ihr lieber selbst herausfinden.

Hilga lebt häufig im Hier und Jetzt und auch sie findet immer wieder interessante Menschen und erzählt uns von deren spannenden Liebesgeschichten.Hin und wieder ist sie aber für unbestimmte Zeit verschwunden. Dann reist sie ins Mittelalter, in die Zukunft und sogar in ganz andere, fantastische Welten. Von dort bringt sie euch die Legenden mit, die von Frauen und Männern, Robotern und Tierwesen und vielen fantastischen Gegebenheiten erzählen. Und erstaunlicherweise kann man feststellen, dass man zum verlieben kein Mensch sein muss, ja noch nicht einmal lebendig.

  

Botschaft an meine Leser

Um den Wirren im Kopf zu entkommen und das Schreiben von Büchern in verschiedenen Epochen zu erleichtern haben sich Hilga Höfkens und Helena Heart vor einiger Zeit voneinander getrennt. Natürlich bewohnen sie noch immer den selben Kopf, teilen sich einen Schreibtisch und viele Gedanken, aber sie leben zu verschiedenen Zeiten und veröffentlichen daher getrennt. Folgt also auch Helena Heart mit Argusaugen, denn sie schreibt Regency Romance der besonderen Art. Ich wünsche euch viel Vergnügen

Alle Bücher von Hilga Höfkens

Cover des Buches Wintersonnenherz - Anna & Mark9783733712891

Wintersonnenherz - Anna & Mark

 (22)
Erschienen am 15.12.2018
Cover des Buches Die Flötenspielerin9783740716646

Die Flötenspielerin

 (12)
Erschienen am 21.12.2018
Cover des Buches Wintersonnenherz - Anna & Mark9783964432506

Wintersonnenherz - Anna & Mark

 (4)
Erschienen am 05.06.2019
Cover des Buches Die Flötenspielerin9783740773168

Die Flötenspielerin

 (1)
Erschienen am 08.12.2016

Neue Rezensionen zu Hilga Höfkens

Neu
N

Rezension zu "Wintersonnenherz - Anna & Mark" von Hilga Höfkens

Wintersonnenherz - Anna & Mark / wunderschöne und emotionsreiche Story
Nina_Sollorz-Wagnervor 3 Monaten

In " Wintersonnenherz - Anna & Mark " ist Anna auf dem Weg nach Hause zu ihren Pferdehof um den Abend gemütlich zu verbringen, als ihr ein Mann vors Auto läuft. 

Die Situation löst ein Déjà-vu bei ihr aus und sie hat das Gefühl, dem Mann schon einmal begegnet zu sein. 

Für Mark ist nichts mehr wie es einmal war, seit seinem Unfall der in an Krücken gebracht hat. Sein altes Leben ist vergangen und das jetzige nur noch öde. Selbst seine Arbeit als Anwalt bringt ihm keinen Spaß mehr und manchmal ist die Düsterheit in ihm so stark, das er dieser gerne nachgeben würde. 

Als er erneut vor ein Auto läuft, denkt er zuerst, 

das es das war jetzt. Da er jedoch auf diese Weise Anna begegnet, hat er wieder einen hellen Schimmer in seiner Finsternis. 

Aber Anna kämpft ebenfalls mit den Geistern ihrer Vergangenheit. 

Können sie gemeinsam nach vorne in eine strahlende und glückliche Zukunft blicken? 

Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Anna und Mark mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln aber auch das ein oder andere Tränchen zu vergießen.

Da ich erfahren wollte, ob es den beiden gelungen war, ihre Ängste hinter sich zu lassen und gemeinsam ein Happy End entgegen blicken, musste ich das Buch in einem Rutsch durchlesen. 

Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne. 



Kommentieren0
1
Teilen
T

Rezension zu "Wintersonnenherz - Anna & Mark" von Hilga Höfkens

Wintersonnenherz - Anna und Mark
Tanja_Wiegelvor 5 Monaten

Klappentext:
Eine Wintergeschichte voller Schnee, Kaminfeuer, Sturm und Liebe.
Zwei vom Schicksal gezeichnete Menschen, denen die Liebe eine zweite Chance gibt.

Es ist ein regnerischer Dezemberabend, und Anna möchte nichts weiter, als es sich auf ihrem idyllischen Pferdehof gemütlich zu machen. Sie ist dabei, der Stadt zu entfliehen, da stolpert ein Fremder vor ihren Wagen. Anna eilt ihm zu Hilfe und wird von einem intensiven Déjà-vu übermannt. Gibt es etwas in ihrer Vergangenheit, woran sie sich nicht erinnern kann?

Dem einst unbezwingbaren Anwalt Mark hat ein Verkehrsunfall vor zwei Jahren allen Lebensmut geraubt. Als er erneut vor ein Auto stürzt, glaubt er, die Welt habe sich endgültig gegen ihn verschworen. Ein Blick in Annas lichtblaue Augen wühlt plötzlich tief vergrabene Erinnerungen auf. Woher kennt er sie? Was ist vor zwei Jahren wirklich geschehen? Er ist entschlossen, das Rätsel zu lösen. Doch dann verschwindet sie und ihm bleibt nur die nebelhafte Erinnerung.

Meine Meinung:
Als ich angefangen habe zu lesen, habe ich eine lockere Liebesgeschichte in winterlicher Atmosphäre erwartet. Weit gefehlt. Die Geschichte geht so viel tiefer. Anna und Mark sind beides sehr sympathische Protagonisten, beide hat das Schicksal schwer getroffen und sie kämpfen beide auf ihre Weise mit der Vergangenheit. Die Liebe zwischen ihnen entwickelt sich so leise und aufrichtig, einfach wunderschön. Der Schreibstil von Hilga Höfkens lässt sich sehr flüssig lesen, es wird abwechselnd aus Annas und Marks Sicht erzählt. Dadurch kann man als Leser viel besser mit ihnen fühlen. Der Spannungsbogen hält sich die ganze Geschichte durch und steigt gegen Ende noch an. Damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet. Aber lest selbst....

Ich vergebe für diesen sehr emotionalen Roman 5⭐⭐⭐⭐⭐ von 5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wintersonnenherz - Anna & Mark" von Hilga Höfkens

Anders als erwartet, aber unterhaltsam...
Twin_Kativor 6 Monaten

Das Cover bestehend aus den Pferden und den Personen darauf gefällt mir echt gut - auch farblich ist es gut abgestimmt. Der Klappentext hat mir zugesagt und ich war neugierig auf das Buch.

Was soll ich sagen? Es war komplett anders als ich es erwartet hatte, was nicht negativ gemeint ist. Mit den Hauptprotagonisten Anna und Mark bin ich recht gut zurecht gekommen, wirklich unsympathisch waren sie mir nie, obwohl ich mich anfangs etwas an die Art von Mark gewöhnen musste. Von den Nebencharakteren haben mir vor allem Karl und Tim gefallen - der Rest spielt auch nur eine kleinere Rolle.

Ich finde das Buch spricht ein wichtiges Thema an, es war unterhaltsam und manchmal sogar unerwartet, trotzdem hatte ich auch hier von Beginn etwas gebraucht ehe ich richtig im Buch drin war. Zum Ende hin wurde es aber immer besser. Das Ende an sich hat mir auch gefallen.

Vom Schreibstil bin ich angetan, dieser war gut und flüssig zu lesen.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Wintersonnenherz - Anna & Markundefined
Hallo liebe Bücherwürmer, heute möchte ich euch meine neue Lovestory "Wintersonnenerz - Anna & Mark" vorstellen.
Eine Wintergeschichte voller Spannung, Herzklopfen und Schnee, bei der es trotz klirrender Kälte drinnen warm wird. Für den gemütlichen Leseabend sollte man aber auch die Taschentücher nicht vergessen.
Ich verlose 15 Ebooks im Wunschformat.

Hier der Klappentext:

Es ist ein regnerischer Dezemberabend, und Anna möchte nichts we-ter, als es sich auf ihrem idyllischen Pferdehof gemütlich zu machen. Sie ist dabei, der Stadt zu entfliehen, da stolpert ein Fremder vor ihren Wagen. Anna eilt ihm zu Hilfe und wird von einem intensiven Déjà-vu übermannt. Gibt es etwas in ihrer Vergangenheit, woran sie sich nicht erinnern kann?
Dem einst unbezwingbaren Anwalt Mark hat ein Unglück vor zwei Jahren alle Hoffnung geraubt. Als er erneut in einen Unfall verwickelt wird, glaubt er, die Welt habe sich endgültig gegen ihn verschworen. Doch dann blickt er in die lichtblauen Augen der Frau, die ihm zu helfen versucht, und der graue Himmel klart auf. Ist Anna die Zukunft, an die er nicht mehr geglaubt hat?
Ein berührendes Wintermärchen über zwei vom Schicksal gezeichnete Menschen, denen die Liebe eine zweite Chance gibt.
https://amzn.to/2znRtPM
109 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  Limericksvor einem Jahr
Cover des Buches Die Flötenspielerinundefined
Die Flötenspielerin in einer neuen Auflage!

Liebe Bücherwürmer und Gerneleser,
heute lade ich euch ein, in eine Welt voller Intrigen, List, Hoffnung und Liebe. Einer der seltenen Romane im Bereich Historical Romance ist jetzt neu aufgelegt und für Euch bereit. Ich verlose 15 Ebooks im Wunschformat und zusätzlich 5 signiertes Paperbacks für ausgewählte LeserInnen.
Für einen kleinen Vorgeschmack könnt ihr auf Amazon in die Leseprobe hineinschmökern.
https://www.amazon.de/Die-Fl%C3%B6tenspielerin-Historischer-Hilga-H%C3%B6fkens-ebook/dp/B01N2RO7E9/
Beantwortet mir die Frage, warum ihr gerne Historicals lest, und schon seid ihr im Lostopf. Ich werde natürlich bei der Leserunde dabei sein und freue mich auf den Austausch mit euch.

Und dies ist das Buch, um das es geht:

Irgendwo im dreizehnten Jahrhundert: Bei dem großen Brand wird Herzogssohn Alexander schwer verletzt. Während seine äußeren Wunden zu tiefen Narben werden, spinnt seine Stiefmutter eine böse Intrige. Verzweifelt flieht er aus der Burg und findet Zuflucht in einer verlassenen Bergfeste. Während die Stiefmutter und ihr Sohn das Herzogtum an sich reißen, verliert er in der Einsamkeit des Waldes Hoffnung und Lebensmut. Leah ist noch ein Kind, als sie des bösen Blicks und der Hexerei angeklagt werden soll. Ihre Amme flieht mit dem Mädchen, bevor die Häscher sie erwischen können. In dem Dorf, das sie nach langer Reise erreichen, nimmt man sie freundlich auf, doch zu ihrem Schutz darf niemals ihre Herkunft bekannt werden. Um dem hektischen Treiben im Dorf zu entgehen nimmt sie ihre Flöte und folgt dem schmalen Pfad in den Wald und den Berg hinauf. Dort spielt sie in der Stille des Waldes ihre Melodien, doch nicht nur die Bäume lauschen gebannt den Flötenklängen.
158 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Schreibt auch als: Helena Heart

Hilga Höfkens im Netz:

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks