Hilke-Gesa Bußmann Liebesbrise - Zwischen Ebbe und Flut

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(8)
(9)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebesbrise - Zwischen Ebbe und Flut“ von Hilke-Gesa Bußmann

Liebesbrise – Zwischen Ebbe und Flut Das erste Buch aus der Reihe "Liebe in Ostfriesland" ist endlich erhältlich! Begleite Hanna auf ihre Reise nach Ostfriesland und mach dich mit ihr auf die Suche nach der wahren Liebe zwischen Deichen und Windräder! "Manchmal liegt das Schicksal nicht in deinen Händen." Hanna hat eine Mission: Sie will ihre Beziehung retten. Doch alles kommt anders. Plötzlich findet sie sich in ihrer Heimat, Ostfriesland, wieder. Auch hier steht sie vor einem Scherbenhaufen. Nichts ist so, wie sie es in Erinnerung hatte. Ihre Eltern haben Geheimnisse, ihr Schulfreund wird Vater und ihre Träume passen so gar nicht in die Welt der Windräder und Deiche. Hanna macht sich auf die Suche nach der wahren Liebe – zwischen Ebbe und Flut. Eine Liebesgeschichte aus Ostfriesland. Echt, romantisch und zum Verlieben!

Kurzweilige leichte Geschichte für zwischendurch

— heidi_59
heidi_59

Hat mich nicht überzeugt

— Langeweile
Langeweile

Eine ostfriesische Liebesgeschichte. locker, leicht, etwas für Zwischendurch.

— Yoyomaus
Yoyomaus

Romantische Liebesgeschichte im verträumten Ostfriesland

— Sunrise11
Sunrise11

Ein Liebesroman in einer schönen Kulisse - lesen, abtauchen und träumen!

— Lesezeichen16
Lesezeichen16

Ein wunderbare Liebesgeschichte, die mich verzaubert hat.

— abetterway
abetterway

Ein Liebesroman für zwischendurch der in Ostfriesland spielt und den ich durchaus empfehlen kann

— Reneesemee
Reneesemee

Eine Liebesgeschichte für zwischendurch

— nuffel
nuffel

Lasst euch von einer Liebesbrise verwehen und träumt mit!

— nariel
nariel

Romantik trifft Ostfriesland – die ideale Sommerlektüre

— jutscha
jutscha
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch für nebenbei...

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    MamiAusLiebe

    MamiAusLiebe

    02. May 2017 um 11:28

    Worum es geht:"Manchmal liegt das Schicksal nicht in deinen Händen." Hanna hat eine Mission: Sie will ihre Beziehung retten. Doch alles kommt anders. Plötzlich findet sie sich in ihrer Heimat, Ostfriesland, wieder. Auch hier steht sie vor einem Scherbenhaufen. Nichts ist so, wie sie es in Erinnerung hatte. Ihre Eltern haben Geheimnisse, ihr Schulfreund wird Vater und ihre Träume passen so gar nicht in die Welt der Windräder und Deiche. Hanna macht sich auf die Suche nach der wahren Liebe – zwischen Ebbe und Flut.Cover:Das Cover ist wirklich schön gestaltet und passt perfekt zur schönen Kulisse Ostfrieslands.Meine Meinung:Die Autorin Hilke-Gesa Bußmann hat einen flüssigen und leicht zu lesenden Schreibstil. Ich konnte mich bei der Geschichte wunderbar nach Ostfriesland denken und habe die Umschreibungen wirklich genossen.Aber der Rest war nicht ganz meins. Hanna ist einfach zu naiv und kindisch in ihrer Art. Als Leser verfolge ich das hilflos mit und habe das Gefühl nicht eingreifen zu können. Das hat mich ganz verrückt gemacht. Alles in allem ist die Geschichte nett für zwischendurch, konnte mich aber nicht mitreißen. Bewertung:3 Sterne

    Mehr
  • "Ostfriesische Momente"

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    heidi_59

    heidi_59

    20. July 2016 um 23:40

    Liebesbrise zwischen Ebbe und Flut Hilka - Gesa Bußmann -= Inhalt =- Liebesbrise – Zwischen Ebbe und Flut Das erste Buch aus der Reihe "Liebe in Ostfriesland" ist endlich erhältlich! Begleite Hanna auf ihre Reise nach Ostfriesland und mach dich mit ihr auf die Suche nach der wahren Liebe zwischen Deichen und Windräder! "Manchmal liegt das Schicksal nicht in deinen Händen." Hanna hat eine Mission: Sie will ihre Beziehung retten. Doch alles kommt anders. Plötzlich findet sie sich in ihrer Heimat, Ostfriesland, wieder. Auch hier steht sie vor einem Scherbenhaufen. Nichts ist so, wie sie es in Erinnerung hatte. Ihre Eltern haben Geheimnisse, ihr Schulfreund wird Vater und ihre Träume passen so gar nicht in die Welt der Windräder und Deiche. Hanna macht sich auf die Suche nach der wahren Liebe – zwischen Ebbe und Flut. Eine Liebesgeschichte aus Ostfriesland. Echt, romantisch und zum Verlieben! -= Leseeindrücke =- Hanna ahnt das in ihrer Beziehung zu Adam nicht alles so ist , wie sie es sich wünscht . Deshalb hat sie sich auch ganz fest vorgenommen so einiges zu ändern , frischen Wind in ihre Liebe zu bringen , um das Boot noch zu wenden, bevor es kentert . Das der Schiffbruch längst stattgefunden hat merkt Hanna , als sie Adam mit ihrer besten Freundin in flagranti erwischt , in Hannas Bett :( ( (“What a bitch” ) Keine 12 Stunden später ist sie mit Sack und Pack wieder zurück von Berlin , zu Papa und Mama nach Ostfriesland. Doch auch bei den Eltern hat es eine große Veränderung gegeben. Hannas Welt droht aus den Fugen zu geraten . Großes Liebeskummer - Drama ….. Wie gut , das es ihre längst vergessene Schulfreundin Uta gibt , die sich Aufopfernd um Hanna kümmert und sie wieder ins wahre Leben zurückführt . Utas Freunde sind von jetzt an auch Hannas Freunde . Durch einen Zufall bekommt sie auch noch einen neuen Job und trifft ihren alten Schulfreund Malte wieder . Zwischen Malte und Hanna knistert es , obwohl Malte bald zum ersten mal Vater wird und Hanna ihren untreuen Adam noch immer und immer wieder hinterher trauert . Es hat teilweise den Anschein , als wüsste Hanna nicht welchen Weg sie gehen will (soll) , was sie eigentlich wirklich will . Ich möchte sie manchmal schütteln , damit sie wach wird und merkt was sie da redet , denkt und macht . Wie wird Hanna sich entscheiden, wo will sie sein ? GROßSTADTLEBEN oder ländliches OSTFRIESLAND ? Welchem Mann schenkt sie ihr überstrapaziertes Herz ? LAUES LÜFTCHEN ODER LIEBESBRISE ? -= Fazit =- Die Autorin Hilke - Gesa Bußmann hat einen sehr angenehmen und auch bildlichen Schreibstil. Da ich schon öfters in Ostfriesland war und auch Aurich schon oft besucht habe , konnte ich mich anhand ihrer Beschreibung gut zurecht finden und habe vieles wiedererkannt. Ich finde es sehr schön , wenn ich die örtlichen Schauplätze in Romanen wiedererkenne . Die Protagonisten konnten mein Herz allerdings nicht unbedingt erobern . Bei Hanna war ich mir nie sicher , ist sie ein Teenie oder eine ganz junge Frau . So unerwachsen , hilflos und abhängig . Ihre Unentschlossenheit , ihr ewiger Zwiespalt zwischen sein oder nicht sein . Ihre Unsicherheit und Unselbständigkeit , die Abhängigkeit von ihren Eltern bzw. dem Freund . Das ewige hin und her , bis kurz vor Schluss machten die Geschichte für mich sehr unharmonisch . Jedes mal wenn es sich etwas beruhigt hatte, ging es schon wieder von vorne los . Teilweise konnte ich nicht nachvollziehen warum das jetzt so sein musste . Im wirklichen Leben würde Hanna mich nerven mit ihrer Art und Weise ihre Probleme zu lösen und dadurch immer weitere zu bekommen. Wie gut das es nur eine Geschichte ist , die mir nicht so gut gefallen hat . Der Schreibstil der Autorin hat mir gefallen , aber die Geschichte für sich , ist ausbaufähig. Kein Tiefgang, trotz der ganzen Liebesdramen bleibt das Gefühl auf der Strecke und hat mich leider nicht berührt . Das Cover ist wunderschön gestaltet und weckt die Hoffnung auf einen schönen Liebesroman mit Herz und Gefühl . Für diesen Kurzurlaub in Ostfriesland vergebe ich 3 Sterne Eine Leseempfehlung für alle , die gern leiche Lektüre für zwischendurch lesen. heidi_59 Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 16.06.2015 Aktuelle Ausgabe : 16.06.2015 Verlag : ISBN: B00ZVC23MA E-Buch Text 192 Seiten

    Mehr
  • Liebesbrise

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    MissBille

    MissBille

    19. July 2016 um 13:40

    Ein tolles Cover! Und ein interessanter Klappentext! Perfekt zum Starten in ein tolles Lesevergnügen.Hanna, die vor ihrem Ex regelrecht nach Ostfiesland - in ihr altes Leben aus Kinder- und Jugendtagen flüchtet - muss sich über einige Situationen in ihrem Leben Gedanken machen (auch so mit den neuen Situationen bei ihren Eltern daheim), genauso wie über ihre eigenen Gefühle.Aber auch dort ist nicht alles so wie damals. Durch die Unterstützung ihrer Familie und Freunde beginnt sie aber dennoch..Was ihre Jugendliebe damit zu tun hat und ob sie es schafft ihr Leben zu ändern, dass müsst ihr selbst herausfinden.Durch den lockeren Schreibstil der Autorin werden dem Leser schöne Lesestunden beschert.Leider konnte mich das Buch an manchen Stellen nicht wirklich packen, weil es meiner Meinung nach ein bisschen viel Durcheinander war und mir die Tiefe gefehlt hat und des Öfteren Fehler aufgetaucht sind, die das flüssige Lesen ein wenig unterbrochen haben.Dennoch, lasst euch von meinem Urteil nicht abschrecken, denn es ist trotzdem eine schöne Geschichte, und bildet euch dazu eure eigene Meinung.

    Mehr
  • Sehr seicht und überzogen

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    Langeweile

    Langeweile

    14. July 2016 um 16:45

    Hanna , deren Beziehung in einer Krise steckt , will ihren Freund mit einem besonderen Essen überraschen.Stattdessen überrascht sie ihn inflagranti mit Luise , ihrer besten Freundin. Sie ist total geschockt , als sie erfährt , dass die Affäre schon über ein Jahr dauert.Als Adam dann noch ihre Mutter anruft und sie bittet, ihre Tochter abzuholen , weil er "sie nicht mehr gebrauchen kann" bricht sie zusammen . Sie kehrt von Berlin nach Ostfriesland zurück, dass sie nach dem Abitur verlassen hat , weil es ihr zu eng war. Dort angekommen, erfährt sie, dass ihre Eltern ihr Haus verkauft haben und sich den Traum von einem alten Bauernhof erfüllt haben. Hanna ist total geschockt , weil sie sich plötzlich entwurzelt fühlt. Die Käufer des Hauses sind ausgerechnet die Eltern von Malte , einem früheren Freund, der seinerseits demnächst Vater wird. Obwohl Hannas Eltern ihr in dem neuen Haus eine kleine Wohnung eingerichtet haben, bekommt sie ihr Leben nicht auf die Reihe. Sie träumt immer noch davon, dass Adam zu ihr zurückkehrt Erst als ihre frühere Freundin Uta und die engagierte Friseurin Kathy sich ihrer annehmen, kehrt Hanna wieder ins Leben zurück. Ich will nicht mehr verraten , obwohl die Geschichte zu jeder Zeit vorhersehbar war. Obwohl ich wusste, dass es sich um einen Liebesroman handelt , war es mir leider deutlich zu kitschig. Ich hätte Hanna liebend gerne öfter geschüttelt , um sie aus ihrer Naivität zu holen. Für diesen Roman kann ich leider keine Empfehlung abgeben.

    Mehr
    • 2
  • Liebeswirrwarr in Ostfriesland

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    melanie1984

    melanie1984

    11. July 2016 um 09:51

    "Liebesbrise- zwischen Ebbe und Flut" ist der erste Band der Ostfriesland - Reihe. Hanna möchte ihre Beziehung retten. Doch dann erwischt sie Adam mit ihrer besten Freundin in flagranti. Tief enttäuscht flüchtet sie zu ihren Eltern nach Ostfriesland. Dort aber merkt sie, dass sich seit ihrer Kindheit vieles verändert hat: Ihre Eltern haben Geheimnisse, auf ihre Jugendfreunde kann sie sich noch immer verlassen und ihre heimliche Jugendliebe wird Vater. Als plötzlich Adam reumütig vor ihr steht, muss Hanna eine wichtige Entscheidung treffen... Hanna war gezwungen ihr geliebtes Berlin zu verlassen und musste nach Ostfriesland zurückkehren. Ihre alte Heimat hat sie nicht nur in guter Erinnerung. In der schwierigen Zeit voller Liebeskummer sind ihr ihre Eltern und früheren Freunde eine große Stütze. Hanna wirkte auf mich manchmal etwas naiv. Welche erwachsene Frau würde ihren besten Freund vorschicken, um Liebesdinge zu klären? In ihrer Beziehung zu Adam war sie blind vor Liebe und hätte alles für ihn getan. Dies wusste er auch auszunutzen. Die Gegend ist traumhaft beschrieben, gerne würde ich dort Urlaub machen und das Cover, das bei meinem ebook leider fehlte, ist perfekt. Die Farbwahl ist sehr stimmig und ansprechend. Das Ende war mir fast ein wenig zu überzogen. Vieles würde im echten Leben wahrscheinlich anders laufen. Alles in allem hat mir diese romantische Liebesgeschichte sehr gut gefallen, auch wenn das Ende nicht perfekt war und einige Fehler meinen Lesefluss gestört haben. Deswegen vergebe ich 3,5 Sterne und freue mich auch auf die Fortsetzung.

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Liebesbrise - Zwischen Ebbe und Flut" von Hilke-Gesa Bußmann

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    HilkeBussmann

    HilkeBussmann

    Hallo ihr Lieben!Es wird mal wieder Zeit für eine Buchverlosung! Dieses Mal möchte steht "Liebesrbrise - Zwischen Ebbe und Flut" zur Auslosung bereit! Verlost werden 12 E-Books (bitte angeben ob Mobi oder ePub) und 3 signierte Printausgaben. Na - wie wäre es? Habt ihr Lust auf Ostfriesland und ein bisschen Liebesabenteuer?Klappentext: Begleite Hanna auf ihre Reise nach Ostfriesland und mach dich mit ihr auf die Suche nach der wahren Liebe zwischen Deichen und Windräder!  "Manchmal liegt das Schicksal nicht in deinen Händen." Hanna hat eine Mission: Sie will ihre Beziehung retten. Doch alles kommt anders. Plötzlich findet sie sich in ihrer Heimat, Ostfriesland, wieder. Auch hier steht sie vor einem Scherbenhaufen. Nichts ist so, wie sie es in Erinnerung hatte. Ihre Eltern haben Geheimnisse, ihr Schulfreund wird Vater und ihre Träume passen so gar nicht in die Welt der Windräder und Deiche. Hanna macht sich auf die Suche nach der wahren Liebe – zwischen Ebbe und Flut. Die Gewinner werden am 1. Juli von mir gezogen und hier veröffentlicht. Teilt den Beitrag gerne und sagt es weiter! 

    Mehr
    • 67
  • Buchverlosung zu "Liebesbrise - Zwischen Ebbe und Flut" von Hilke-Gesa Bußmann

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    Hallo,
    auf meinem Blog auf Facebook findet wieder eine Buchverlosung mit zehn verschiedenen Titeln statt. Macht doch mit, wenn ihr Interesse habt! Die Verlosung wird ausschließlich auf Facebook stattfinden.

    https://www.facebook.com/B%C3%BCchereule-1091776744184265/


    LG

    • 2
    Leseeule52

    Leseeule52

    07. February 2016 um 14:49
  • Leserunde zu "Liebesbrise - Zwischen Ebbe und Flut" von Hilke-Gesa Bußmann

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    HilkeBussmann

    HilkeBussmann

    Hallo liebe Leseratten! Heute ist es soweit: Ich möchte für mein Werk "Liebesbrise – Zwischen Ebbe und Flut" hier auf Lovelybooks eine Leserunde starten. Das Buch erschien dieses Jahr im Sommer und ist mein zweiter Liebesroman. Er spielt in Ostfriesland, meiner Heimat, und handelt von der jungen Hanna, die aus unterschiedlichen Gründen an die Nordseeküste zurückkehren muss. Obwohl sie Ostfriesland eigentlich überhaupt nicht ausstehen kann, haben das Land und die Leute dennoch viele positive Überraschungen für sie übrig ... Der Klappentext:  Hanna hat eine Mission: Sie will ihre Beziehung retten. Doch alles kommt anders. Plötzlich findet sie sich in ihrer Heimat, Ostfriesland, wieder. Auch hier steht sie vor einem Scherbenhaufen. Nichts ist so, wie sie es in Erinnerung hatte. Ihre Eltern haben Geheimnisse, ihr Schulfreund wird Vater und ihre Träume passen so gar nicht in die Welt der Windräder und Deiche. Hanna macht sich auf die Suche nach der wahren Liebe – zwischen Ebbe und Flut! Gemeinsam mit Euch möchte ich diese Leserunde hier gestalten, das Buch lesen, darüber diskutieren und euch natürlich auch Frage und Antwort stehen. Natürlich gibt's an dieser Stelle natürlich auch etwas zu gewinnen: Ich verlose für diese Leserunde 5 Taschenbücher des Buches und 10 E-Books. Wie Ihr teilnehmen könnt? Schreibt einfach hier in die Leserunde, ob ihr interessiert seid und welches Format ihr braucht. Solltet ihr ein KU-Abo haben, könnt Ihr das Buch bei Amazon kostenlos ausleihen.  Ich freue mich auf Euch! Eure Hilke 

    Mehr
    • 123
  • Eine ostfriesische Liebesgeschichte. locker, leicht, etwas für Zwischendurch.

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    01. January 2016 um 18:27

    Hanna ist sich sicher, dass sie die Beziehung zu Adam wieder in die richtige Bahn lenken kann, haben sich die beiden doch in letzter Zeit so stark voneinander entfernt. Um alles wieder ins Lot zu bekommen, möchte sie für Adam ein schönes Menü kochen und malt sich aus, wie schön es wäre, wenn alles so wäre wie früher. Doch als sie nach Hause kommt, erwartet sie eine böse Überraschung, denn Adam vergnügt sich mit ihrer besten Freundin Luise in ihrem Bett. Für Hanna bricht eine Welt zusammen, als Adam sie vor die Tür setzt und das einzige, was ihr übrig bleibt, die Rückkehr zu ihren Eltern nach Ostfriesland ist. Während Hanna durch die Hölle geht und feststellen muss, dass auch alte, bekannte Dinge in der Heimat eben nicht mehr so sind, wie sie immer waren, hat sie Freunde und Familie, die sie versuchen wieder zurück ins Leben zu führen. Und plötzlich ist da auch noch Malte, ihr alter Schwarm aus der Schule, der sich urplötzlich von seiner hochschwangeren Verlobten trennt und ihr kryptische Nachrichten zukommen lässt.  Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und muss sagen, dass es mir bis auf ein oder zwei Szenen, die ich sehr übertrieben fand, wirklich sehr gut gefallen hat. Hanna macht Wandling durch, die ihr positiv zu Gute kommt. Immer hat sie sich geweigert in die alte Heimat zurück zu kehren und gute Dinge an der Heimat zu sehen und plötzlich sind da viele Freunde, die ihr zur Seite stehen und Hanna zeigen, dass Heimat gar nicht so schlecht sein kann, wenn man die richtigen Personen um sich hat. Während Hanna sich also wieder ein leben aufbaut, taucht aber plötzlich Malte auf, dessen Beweggründe immer sehr abstrakt und verwirrend sind. Doch man hofft immer wieder, dass die beiden zueinander finden und dass Hanna all das vergessen kann, was sie in Berlin zurück gelassen hat. Der Schreibstil lässt sich locker und leicht lesen. Ich empfehle die Lektüre für Zwischendurch, gemütlich auf der Couch. Es sind ernsthafte, aber auch witzige Szenen enthalten, sodass für jeden etwas dabei ist. Es ist eine Geschichte mit Herz! Wirklich gut gemacht.

    Mehr
  • Zurück nach Ostfriesland auf die Suche nach der großen Liebe

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    Sunrise11

    Sunrise11

    12. November 2015 um 21:03

    Hanna hat ihr Kunststudium erfolgreich in Berlin abgeschlossen und ist nun auf der Suche nach einer Arbeitsstelle. Zwischen Hanna und Adam läuft es zur Zeit nicht sehr gut und sie sehen sich trotz gemeinsamer Wohnung nicht mehr sehr oft. Hanna will, dass alles wieder ins Lot kommt und bereitet eine tolle Überraschung zur Versöhnung vor. Nur was sie bekommt ist eine eiskalte Abfuhr, denn sie erwischt ihren Freund in ihrem Bett mit ihrer besten Freundin. Nach diesem niederschmetternden Zwischenfall muss sie auch noch binnen weniger Stunden die Wohnung verlassen. Völlig erschöpft und am Boden zerstört flüchtet sie zu ihren Eltern nach Aurich in Ostfriesland – ihre alte Heimat. Doch auch bei ihren Eltern gibt es unerwartete und traurige Neuigkeiten. Sie haben sich ein anderes Haus gekauft und sind dabei, das Elternhaus zu verkaufen. Was für ein weiterer Schock für Hanna. Ihr fällt es absolut nicht leicht, Abschied von dem Haus zu nehmen und auch noch die Trennung von Adam zu verarbeiten. Erst eine alte Schulfreundin lässt nicht locker und reißt sie aus der Dunkelheit und Einsamkeit heraus. Schon nach kurzer Zeit und einer kleinen Persönlichkeitsveränderung beginnt Hanna ihr altes bzw. neues Leben zu leben. Durch Zufall trifft sie bei der Hausbesichtigung eines interessierten Käufers auf Malte, ihren ehemaligen Schulfreund. Beide sehen sich überrascht tief in die Augen und schon ist ein neuer Liebesfunke entsprungen. Doch Malte ist verlobt und seine Verlobte erwartet ein Kind. Haben Hanna und Malte eine Chance auf Glück? Diese tragische und romantische Geschichte spielt in dem idyllischen Ostfriesland. Jeder kennt noch jeden und Geheimnisse gibt es nicht. Hanna meinte früher als Kind und Jugendliche, dass hier das letzte Loch sei und sie war damals froh, von dort nach Berlin wegzukommen. Aber nach ihrer Rückkehr merkt sie, wie sie anfängt, die Stille und Ruhe zu genießen. Auch bekommt sie Zeit zum Nachdenken, wie sie sich immer für Adam verbiegen musste und ihre Wünsche und Bedürfnisse zurückstellen musste. Das Buch lässt sich locker und flüssig lesen und der Leser kann sehr gut die Gefühle von Hanna nachvollziehen. Die wunderschöne Landschaft schmiegt sich perfekt in die Handlung ein und wer Ostfriesland mag, möchte sofort gerne dorthin. Ich habe diese schöne Geschichte sehr gerne gelesen und habe viele angenehme Stunden damit verbracht. Ich habe es vermisst, noch mehr über die Protagonisten zu erfahren. Vor allem über Malte wird nur sehr wenig berichtet, z.B. über seine Arbeit und sein bisheriges Leben nach der Schulzeit. Außerdem ging mir die Liebesbeziehung von Hanna und Malte zu schnell. Da fehlte einfach die gemeinsame Zeit um es reifen zu lassen. Mir hat es besonders gut gefallen, dass Hanna so schnell neue und wahre Freunde gewonnen hat, die ihr mit ihren Sorgen zur Seite stehen. Abschließend kann ich aber sagen, dass mich die Geschichte sehr berührt hat und das Ende hat mir gut gefallen.

    Mehr
  • Ein schöner Liebesroman - zum Abtauchen und Träumen

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    Lesezeichen16

    Lesezeichen16

    05. November 2015 um 20:09

    Inhaltsangabe: Liebesbrise – Zwischen Ebbe und Flut Das erste Buch aus der Reihe "Liebe in Ostfriesland" ist endlich erhältlich! Begleite Hanna auf ihre Reise nach Ostfriesland und mach dich mit ihr auf die Suche nach der wahren Liebe zwischen Deichen und Windräder! "Manchmal liegt das Schicksal nicht in deinen Händen." Hanna hat eine Mission: Sie will ihre Beziehung retten. Doch alles kommt anders. Plötzlich findet sie sich in ihrer Heimat, Ostfriesland, wieder. Auch hier steht sie vor einem Scherbenhaufen. Nichts ist so, wie sie es in Erinnerung hatte. Ihre Eltern haben Geheimnisse, ihr Schulfreund wird Vater und ihre Träume passen so gar nicht in die Welt der Windräder und Deiche. Hanna macht sich auf die Suche nach der wahren Liebe – zwischen Ebbe und Flut. Eine Liebesgeschichte aus Ostfriesland. Echt, romantisch und zum Verlieben!   Die Autorin Hilke – Gesa Bußmann hat einen sehr leichten und lockeren Schreibstil verwendet, so dass man nur so durch das Buch fliegt. Die Liebesgeschichte spielt in einer wunderbaren Kulisse und zwar in Ostfriesland. Diese wurde sehr detailliert beschrieben und das typische Kleinstadtleben (Traditionen, Klatsch & Tratsch und der hiesige Dialekt) wurde hier sehr gut eingefangen und wieder gegeben. Der Leser kann in dieser Geschichte wunderbar abschalten und sich von der Idylle verzaubern lassen. Die Charaktere wurden sehr authentisch beschrieben. Dieser Roman handelt nicht nur von Liebe, nein, auch Freundschaft, Wut, Enttäuschung und Neuanfang haben einen festen Platz gefunden. Obwohl die Handlung vorhersehbar ist, wird das Lesevergnügen nicht beeinträchtigt und man kann einige schöne Lesestunden mit Hanna und Co verbringen. Die einzelnen Kapitel, des 276 Seiten Buches wurden mit Überschriften und den entsprechenden Symbolen liebevoll versehen. Hier merkt der Leser die Liebe zum Detail, die man auch in dem wunderschönen Cover bewundern kann.   Was mich ein wenig störte, waren die vielen Rechtschreibfehler. Dafür gibt es einen Punktabzug und auf Grund dessen müsste noch einmal überarbeitet werden.   Fazit: Ein Buch über Liebe und Freundschaft, das sehr unterhaltsam geschrieben worden ist. Über eine Fortsetzung würde ich mich freuen, denn diese Geschichte hat mir ein paar schöne Lesemomente verschafft. 4 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Liebesbrise

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    abetterway

    abetterway

    26. October 2015 um 21:26

    Inhalt: "Liebesbrise – Zwischen Ebbe und Flut Das erste Buch aus der Reihe "Liebe in Ostfriesland" ist endlich erhältlich! Begleite Hanna auf ihre Reise nach Ostfriesland und mach dich mit ihr auf die Suche nach der wahren Liebe zwischen Deichen und Windräder! "Manchmal liegt das Schicksal nicht in deinen Händen." Hanna hat eine Mission: Sie will ihre Beziehung retten. Doch alles kommt anders. Plötzlich findet sie sich in ihrer Heimat, Ostfriesland, wieder. Auch hier steht sie vor einem Scherbenhaufen. Nichts ist so, wie sie es in Erinnerung hatte. Ihre Eltern haben Geheimnisse, ihr Schulfreund wird Vater und ihre Träume passen so gar nicht in die Welt der Windräder und Deiche. Hanna macht sich auf die Suche nach der wahren Liebe – zwischen Ebbe und Flut. Eine Liebesgeschichte aus Ostfriesland. Echt, romantisch und zum Verlieben!" Meinung: Micht hat das Buch von der ersten Seite an gefesselt und nicht mehr losgelassen. Es hat mich verzaubert und in die Natur entführt. Ich muss zwar sagen manches ist vorhersehrbar aber auch so romantisch, dass ich darüber hinwegsehen konnte. Ein richtiges Buch zu verlieben für ein paar verzauberte Stunden! Auch ist es eine Reise zweier Menschen zu sich selbst. Allerdings gehört das Buch sicher nocheinmal aufgrund der vielen Rechtschreibfehler überarbeitet. Fazit: Eine wunderbare Liebesgeschichte zwischen einem jungen paar in  einem kleinen Dorf ist Ostfrießland.

    Mehr
  • Ostfriesische Liebe

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    Reneesemee

    Reneesemee

    Inhalt: "Liebesbrise – Zwischen Ebbe und Flut" Das erste Buch aus der Reihe "Liebesbrise" – Liebesroman in Ostfriesland. " Manchmal liegt das Schicksal nicht in deinen Händen." Hanna hat eine Mission: Sie will ihre Beziehung retten. Doch alles kommt anders. Plötzlich findet sie sich in ihrer Heimat, Ostfriesland, wieder. Auch hier steht sie vor einem Scherbenhaufen. Nichts ist so, wie sie es in Erinnerung hatte. Ihre Eltern haben Geheimnisse, ihr Schulfreund wird Vater und ihre Träume passen so gar nicht in die Welt der Windräder und Deiche. Hanna macht sich auf die Suche nach der wahren Liebe – zwischen Ebbe und Flut.   Hanna lebt in einer Beziehung in Berlin die gerade nicht so gut läuft, sie will Adam mit einem romantischem Essen überraschen. Doch es geht schief und sie erwischt Adam mit ihre Freundin in ihrem Bett in einer misslichen Lage. Adam macht schluss und ruft Hannas Eltern an um sie abzuholen. Ihr Vater holt Sie nach Ostfriesland, doch auch da bekommt sie schlechte Nachrichten. Den Ihre Eltern wollen ihr ihr Haus verkaufen und neu anfangen.   Kommt sie mit den neuen Nachrichten klar und bleibt sie bei ihren Eltern in Ostfriesland?   Das ist eine gute frage, doch leset es am besten selbst. Ich liebe die Nordsee und ich denke Ostfriesland ist eine Reise wert. Es ist eine wunderbare Liebesgeschichte die so ihr rauf und runter hat wie Ebbe und Flut. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und hoffe man liest noch mehr von Hanna und ihren Eltern und wer weiß vielleicht gibt es ja doch noch jemanden in ihrer alten Heimat der Sie glücklich macht.      

    Mehr
    • 6
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    24. October 2015 um 16:26
    NiWa schreibt Liebesbrise finde ich als Reihennamen schön gewählt. Leider sind Liebesgeschichten einfach nicht meins.

    Da schließe ich mich an.

  • Ein Neuanfang in Ostfriesland?

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    bine_2707

    bine_2707

    23. October 2015 um 20:28

    Hanna´s Beziehung zu Adam ist nicht mehr so von Sonnenschein geprägt, wie zu Beginn. Aber nach ein paar Jahren Beziehung ist nun mal nicht mehr alles so rosarot wie zu Anfang. Sie möchte das ändern und ihrer Beziehung wieder frischen Wind einhauchen und möchte Adam mit einem Essen überraschen. Aber Hanna staunt nicht schlecht als sie Adam mit ihrer besten Freundin in flagranti erwischt. Statt sich zu entschuldigen fordert Adam, dass Hanna sofort die Wohnung räumt.  Was bleibt ihr anderes übrig, als zu ihren Eltern nach Ostfriesland zu ziehen und Berlin den Rücken zu kehren? Was gibt es schlimmeres als vom Freund und der besten Freundin so dermaßen hintergangen zu werden? Und dass nicht erst seit gestern, sondern schon über ein Jahr? Ich konnte Hanna´s Lage gut nachvollziehen und konnte mich gut in ihre Situation hineinversetzen. Mit ihr tauschen wollte ich nicht. Ich denke das ist der schlimmste Vertrauensbruch den es gibt. Aber Hanna versucht das beste aus der Situation zu machen, auch wenn ihre Eltern ebenfalls mit Hiobsbotschaften daher kommen.  Der Schreibstil ist locker und lässt die Seiten nur so verfliegen.  Insgesamt vergebe ich 4 Sterne!

    Mehr
  • Der Ostfriesen-Prinz

    Liebesbrise  - Zwischen Ebbe und Flut
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    21. October 2015 um 12:20

    In diesem Unterhaltungs-Liebes-Roman geht es um Hanna, die sich von ihrem Leben in Berlin trennt und nach Ostfriesland zu ihren Eltern zurück kehrt. Dort trifft sie auf alte Bekannte und versucht mit ihrem alten Leben abzuschließen... Das Buch an sich gefällt mir sehr gut. Es ist eine leichte Geschichte, die ein paar angenehme Lesestunden zu bescheren vermag. Hanna ist eine liebe Protagonistin, die einem wirklich leid tun kann. Man wünscht ihr nur das Beste und hofft, dass ihr nur noch Gutes widerfährt. Es gibt aber leider auch einiges, was ich an dem Buch auszusetzen habe. Am meisten stören mich die vielen Fehler. Dabei handelt es sich um jede Menge Rechtschreibung und viele Wörter werden falsch getrennt. Das kann ich dann nicht mehr Lesevergnügen nennen! Außerdem wirkt der Satzbau manchmal eigenwillig, wobei ich darüber noch am ehesten hinweg sehen kann. Die Geschichte wirkt stellenweise ein wenig konstruiert und unglaubwürdig, aber es ist ja nur eine Geschichte und für ein paar angenehme Lesestunden ist dieses Buch trotzdem perfekt geeignet. Ich kann es allen empfehlen, die gerne leichte Liebesgeschichten lesen und Ostfriesland mögen.

    Mehr
  • weitere