Hilke Müller

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(6)
(10)
(2)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Braut des Kreuzfahrers

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tochter des Gerbers

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Braut des Kreuzfahrers

    Die Braut des Kreuzfahrers
    -sabine-

    -sabine-

    30. June 2013 um 19:20 Rezension zu "Die Braut des Kreuzfahrers" von Hilke Müller

    Frankreich im 12.Jahrhundert. Die siebzehnjährige Tiessa wächst behütet im Kreis ihrer Familie auf. Eher zufällig lernt sie den charmanten Ivo Beaumont kennen und beiden verlieben sich ineinander. Die Heirat ist schon beschlossene Sache, da erreicht die Grafschaft Perche der Ruf des Papstes. Ivo und Tiessas Vater schließen sich den Kreuzfahrern an, ins Heilige Land zu ziehen, doch Tiessa lässt sich durch nichts abhalten, die beiden heimlich zu begleiten. Doch ein Kreuzzug ist mehr als ein aufregendes Abenteuer … Ich bin sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Tochter des Gerbers" von Hilke Müller

    Die Tochter des Gerbers
    Nina2401

    Nina2401

    27. December 2011 um 19:19 Rezension zu "Die Tochter des Gerbers" von Hilke Müller

    Als ich den Titel las, dachte ich, ach nein, schon wieder ein historisches Massenwarebuch. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Hilke Müller bringt mir in ihrem Erstlingswerk die Geschichte von Wilhelm, dem Eroberer nahe und das auf eine sehr interessante und unterhaltsame Art und Weise. Dieses Buch hat alles, was ich von einem guten historischen Roman erwarte: eine gründliche Recherche, eine bildhafte Sprache, eine interessante Geschichte, die in diesem Fall das Leben geschrieben hat. Ich fand es klasse, viele Hintergrundinfos ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Tochter des Gerbers" von Hilke Müller

    Die Tochter des Gerbers
    arno

    arno

    19. October 2011 um 18:04 Rezension zu "Die Tochter des Gerbers" von Hilke Müller

    Ein Buch das auffällt, aber nicht aus dem Rahmen. Hilke Müller schreibt über eine Person die zwar bekannt ist, aber über die nichts aktuelles geschrieben steht. Ich wage zu behaupten, daß "Die Tochter des Gerbers" in die Reihe von Rebecca Gablé passt, in Stil und Spannung ist es das Buch welches vor "Das zweite Königreich" kommt. Ich hoffe auf einen neuen Stern am Histo-Himmel.

  • Rezension zu "Die Tochter des Gerbers" von Hilke Müller

    Die Tochter des Gerbers
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. June 2011 um 20:00 Rezension zu "Die Tochter des Gerbers" von Hilke Müller

    Arlette, die Tochter eines Gerbers, ist 16, als sie von dem Ritter Gilbert de Brionne vergewaltigt wird. Das Mädchen will die furchtbare Tat nicht einfach hinnehmen und findet den Mut, den Ritter vor dem Herzog der Normandie anzuklagen. Der jedoch weist die Anklage zurück und auch bei kirchlichen Würdenträgern findet Arlette keine Unterstützung. Zu allem Unglück bleibt die Tat nicht ohne Folgen, denn Arlette trägt ein Kind. Der Weg in eine standesgemäße Hochzeit ist ihr damit verwehrt. Als Ritter Gilbert de Brionne ihr den Sohn ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Tochter des Gerbers" von Hilke Müller

    Die Tochter des Gerbers
    Tanzmaus

    Tanzmaus

    06. March 2011 um 15:40 Rezension zu "Die Tochter des Gerbers" von Hilke Müller

    Die Autorin beschreibt in ihrem historischen Erstling das Leben einer eher unbekannten und für die Geschichte doch wichtigen Frau. Arlette ist die Tochter des Gerbers Fulbert aus Falaise. Als sie von dem Adligen Gilbert de Brionne vergewaltigt und schwanger wird, ändert sich ihr Leben schlagartig. Die für sie vorgesehene Ehe ist nicht mehr möglich. Sie bekommt das kind und lebt daher weiterhin auf dem elterlichen Hof. Doch als Gilbert von der Geburt seines Sohnes erfährt, setzt er alles dran, diesen in seine Hände zu bekommen. ...

    Mehr