Hilke Rosenboom Melissa und die Meerjungfrau

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Melissa und die Meerjungfrau“ von Hilke Rosenboom

Melissa sitzt mit ihrem Vater im Chinarestaurant, als sich eine kleine Hand aus dem grünen Wasser des Aquariums reckt und eine Stimme leise zu ihr herüberpiepst: ""Schnell! Rette mich!"" Das ist Süßherzchen, geboren in einer Süßwasserpfütze, eine ganz besondere Nixe. Und weil Melissa überhaupt nichts Besonderes ist und weil sie tiefseemäßig froh ist, jemand Nettes gefunden zu haben, nimmt sie Süßherzchen einfach mit. Allerdings geht ihr dabei noch ein ganzes Rudel Meerleute ins Netz und jede Menge fiese Probleme. Aber Meerleute haben auch seehundsmäßige Vorteile ... und tief im Grunde des Wassers ein weiches Herz. Und sie haben Sehnsucht nach dem weiten Meer, deshalb hilft Melissa ihnen einfach aus der Patsche."

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen