Hillary Adrienne Stern

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Hillary Adrienne Stern

Cover des Buches The Garment Maker's Daughter (ISBN: 9780998241616)

The Garment Maker's Daughter

 (1)
Erschienen am 23.11.2016

Neue Rezensionen zu Hillary Adrienne Stern

Neu
Cover des Buches The Garment Maker's Daughter (ISBN: 9780998241616)walli007s avatar

Rezension zu "The Garment Maker's Daughter" von Hillary Adrienne Stern

Union Girl
walli007vor 2 Jahren

Die Freiheitsstatur in Sicht. Auch wenn sie sich nicht kennen, kommen sie im Jahr 1917 gemeinsam in den USA an. Lena und Daniel, junge Menschen, die die große Freiheit vor Augen. Natürlich relativiert sich das in den Büros der Einwanderungsbehörde. Doch zum Glück verlieren sich die Beiden nicht aus den Augen, auch wenn sich ihre Lebenswege in getrennte Richtungen entwickeln. Daniel nimmt Gelegenheitsjobs an, um die Abendschule absolvieren zu können. Er hofft auf die Möglichkeit, studieren zu können. Lena dagegen findet eine Anstellung als Näherin und gleich am ersten Tag wird sie von der quirligen Sophie unter deren Fittiche genommen.


Während sich Lena und Sophie in der Gewerkschaftsarbeit organisieren und ihre Arbeitsumstände verbessern wollen, nimmt Daniel den Weg einer gründlichen Ausbildung. Auch er möchte die Situation der Menschen verbessern. Allerdings ist es ein Ziel, ein Anwalt der kleinen Leute zu werden. Sophies Freund Jake engagiert sich als Gewerkschaftsführer. Das Auge, welches er auf Lena geworfen hat, muss ein geheimes bleiben. Schließlich ist Loyalität gegenüber Sophie gefragt. In ihrer Jugend kommt der eher ruhige Daniel bei Lena nicht zum Zuge. Als Lena und Sophie bei einem katastrophalen Brand in der Näherei fast ums Leben kommen, erweist sich das als schicksalsbestimmend für ihrer aller Leben.


Über mehrere Jahrzehnte wird der Lebensweg von Lena, Sophie und ihren Familien geschildert. Gerade nach der Dramatik am Anfang stellt sich der Mittelteil mit einer eher ruhigen Erzählung dar, in dem ein Überblick über die verstreichenden Jahre gegeben wird. Auch hier gibt es einschneidende Ereignisse und Entdeckungen, doch entwickeln sich die Protagonisten eher langsam. Im abschließenden dritten Teil wird die Fahrt gebremst und die Spannung gesteigert. In diesem Familienroman wird ein interessanter Abriss über die Geschichte der Arbeiterbewegung in den USA geboten. Gleichzeitig wird ein Akzent auf die beginnende Befreiung der Frau gelegt, die nicht mehr nur still hinter ihrem Mann steht. Die Kombination aus Familiengeschichte mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen der Zeit macht diesen Roman zu einer interessanten und auch emotionalen Lektüre.


3,5 Sterne

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks