Hilmar Bender Die Schönheit der Chance

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(8)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schönheit der Chance“ von Hilmar Bender

Tomte gehören zu den Lieblingen des Feuilletons. Die Kritik bescheinigt ihnen wohlwollend »Großstadtpoesie«. Ihrer treuen, ständig wachsenden Fangemeinde haben sie sich auf kleinen und großen Bühnen während der letzten Jahre in die Herzen gespielt. Und sie gründeten eine der kreativsten Keimzellen deutscher Musik der Gegenwart, das Plattenlabel »Grand Hotel van Cleef« in Hamburg. Die Musiker von Tomte und Kettcar vereinigten sich für den Film »Keine Lieder über Liebe« (mit Heike Makatsch und Florian Lukas) zur Hansen Band, die mit Frontmann Jürgen Vogel ein eigenes Album einspielte und jetzt auch durch Deutschland tourt. Das war aber nur ein Zwischenschritt für Tomte auf dem Weg zum kommenden eigenen Album, mit dem ein labelinterner Wettbewerb gewonnen werden soll: höher in die Charts einzusteigen als Kettcar. Der Autor lädt die Leser ein, im Tourbus mitzufahren auf einer Reise, bei der die Liebe zur Musik der Motor ist. Die Band hatte Hilmar Bender mit auf Tour genommen, um unterwegs den Merchandise-Verkauf zu übernehmen. Integriert in den engsten Kreis hat der Autor die Chance genutzt, ein intimes Portrait zu zeichnen. Er beschreibt nicht nur, was in der Zeit zwischen den Auftritten passiert, sondern schildert auch Begegnungen aus der Vergangenheit, in der die Auftrittsorte noch so groß wie Fertiggaragen waren. Das Buch erzählt von der Zeit, in der man sich noch ohne Krankenversicherung durchschlug, von den Dreharbeiten zum Kinofilm »Keine Lieder über Liebe« bis hin zu triumphalen Festivalauftritten im Sommer 2005.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen