Hilmar Roebling Erebs Ende oder Verlobung mit Asche

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erebs Ende oder Verlobung mit Asche“ von Hilmar Roebling

Der Text Erebs Ende stellt - wie schon die vier ähnlich gestalteten Veröffentlichungen des Verfassers davor - eine Art linguistischer Science-Fiction dar, insofern, als auf der Basis wissenschaftlich weitgehend gesicherter historischer sprachlicher Fakten mögliche alternative Sprachformen zur Darstellung kommen und dabei auch inhaltliche Wunsch-Vorstellungen geäußert werden. Der Text ist in Dialog-Form verfasst.
Inhaltlich geht es in "Erebs Ende" um das Schicksal einer syrischen Frau, deren Familie von Terroristen ermordet wird. Als einzige Überlebende tritt sie die Flucht nach Europa an, muss aber, da sie keine Papiere hat, mit Verhaftung und Abschiebung rechnen. Am Ende ihrer Odyssee erlebt Ereb in Mitteleuropa genau das, wovor sie aus ihrer Heimat geflohen ist: reinen Terrorismus. Es bleibt nur die Hoffnung auf eine neue, zivilisiertere Welt.

Stöbern in Romane

Kleine große Schritte

Eine tolle Geschichte zum Nach- und Umdenken...Absolute Leseempfehlung!

Judiko

Die Frau im hellblauen Kleid

Fazit: 5***** von mir für diese gut erfundenen und sehr realistischen Biographien der Protagonistinnen, die mich in den Bann gezogen haben.

vipfoto

Fever

Überzeugende Dystopie

laraelaina

Die Hauptstadt

Ein Plädoyer für ein einiges Europa

laraelaina

Die Melodie meines Lebens

Wenn man gerne das Leben aus verschiedenen Blickwinkeln sieht und gerne in das Leben anderer Menschen schaut, ist es genau das Richtige.

Franzi100197

Dann schlaf auch du

Ein packender, dramatischer und zugleich erschütternder Roman! Nur das Ende fand ich ein wenig "enttäuschend".. Ansonsten sehr zu empfehlen!

Nepomurks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks