Hiro Arikawa

 4,5 Sterne bei 19 Bewertungen

Lebenslauf von Hiro Arikawa

Hiro Arikawa wurde in Kōchi, Japan geboren. Für ihre zahlreichen Werke wurde sie bereits ausgezeichnet. Satoru und das Geheimnis des Glücks ist ihr erster Roman bei Heyne.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Hiro Arikawa

Cover des Buches Satoru und das Geheimnis des Glücks (ISBN: 9783453421684)

Satoru und das Geheimnis des Glücks

 (17)
Erschienen am 09.10.2017
Cover des Buches The Travelling Cat Chronicles (ISBN: 9780857524195)

The Travelling Cat Chronicles

 (2)
Erschienen am 02.11.2017

Neue Rezensionen zu Hiro Arikawa

Cover des Buches The Travelling Cat Chronicles (ISBN: 9780857524195)F

Rezension zu "The Travelling Cat Chronicles" von Hiro Arikawa

Wow ..
Faniyavor 5 Monaten

Ein sehr schönes und sehr berührendes Buch was zum nachdenken anregt! Gehört ab sofort mit zu meinen Lieblingen 😍 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Satoru und das Geheimnis des Glücks (ISBN: 9783453421684)Paperboats avatar

Rezension zu "Satoru und das Geheimnis des Glücks" von Hiro Arikawa

Dieses Buch ist definitiv nicht nur etwas für Katzenmenschen!
Paperboatvor 7 Monaten

Auch wenn Satoru der Titelgeber des Romans ist, der eigentliche Protagonist ist sein Kater Nana. Wie jede kluge Katze weiß auch Nana, dass der Mensch ruhig das Gefühl haben soll die Fäden in der Hand zu haben, die eigentliche Macht jedoch bei der Katze liegt.


Eines Tages begegnet dem namenlosen Kater ein Mensch, auf dessen Auto er während der Mittagsstunden gerne liegt. Der Kater, ein jugendlicher Streuner und wahrer Überlebenskünstler, hat den Menschen, der sich als Satoru vorstellt, schnell um den Finger gewickelt und wird bald bei jeder Begegnung mit Leckereien von Satoru versorgt. Dabei bewundert der Kater wie gut der Mensch mit Katzen umgehen kann. Der Streuner hätte es wohl auch weiter vorgezogen sein Leben selbst zu bestreiten, hätte ihn eines Tages nicht ein Auto angefahren und mit einem gebrochenen Bein zurückgelassen. Satoru kommt dem Kater zu Hilfe, bringt ihn in die Tierklinik und pflegt ihn in seiner Wohnung gesund. Der Kater, der aufgrund seiner geknickten Schwanzform den Namen Nana bekommt (vom japanischen Kanji 七 = nana  = der Zahl 7 abgeleitet), lässt sich von Satoru annehmen und lebt ab sofort bei diesem.

Nana und Satoru verleben wunderbare Jahre zusammen, bis sie sich beide zusammen auf eine letzte Reise begeben, denn Satoru kann den Kater nicht behalten und macht sich auf dieser Reise zu verschiedenen Freunden auf die Suche nach einem liebevollen Tierhalter für seinen geliebten Nana. Jeder dieser Freunde hat Satoru auf einem Abschnitt seines Lebensweges begleitet und die Freunde sind noch immer tief miteinander verbunden. Im Gespräch mit diesen Freunden offenbart sich Satorus Vergangenheit, so dass Nana mehr über seinen geliebten Menschen erfährt.


So wie der Weg das Ziel ist, so solltet ihr selbst lesen, wohin die Reise von Satoru und Nana führt – ich verrate nur so viel: Es ist eine rührende, wunderbare und innige Geschichte zwischen den beiden. Dieses Buch ist definitiv nicht nur etwas für Katzenmenschen!

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Satoru und das Geheimnis des Glücks (ISBN: 9783453421684)Y

Rezension zu "Satoru und das Geheimnis des Glücks" von Hiro Arikawa

Ohne Worte
Yuki_Onnavor einem Jahr

Man kann sehr gut mit Satoru mit fühlen, seine Sorgen um Nana was aus ihm werden soll. Teilweise bringt das Buch einen zum Schmunzeln und Lachen, wobei am Ende sogar bei mit die Tränen geflossen sind. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

von 9 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Hiro Arikawa?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks